Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Vorangst.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vorangst.

    Hi,

    War es bei euch auch so, dass ihr euch einfach sehnlichst wünscht, Sex zu haben? Ihr aber doch irgendwie Angst hattet, vor ihm nackt zu sein?

    Also ich stelle mir Sex einfach wunderschön vor und kann es kaum erwarten, bis endlich der Richtige kommt.

    Aber irgendwie habe ich auch ein muhlmiges Gefühl, da ich splitter faser nackt vor ihm liege. Oder bei der Reiterstellung auf ihn liege. Da hat er meine Mini-Brüste genau im Augenwinkel.

    Und wenn er mich an der Scheide anfassen will oder ich mit meiner Scheide auf seinen Bauch liegen soll, weiß ich nicht, ob ich das könnte.

    Ging es euch auch so, bevor ich Sex hattet?

    #2
    ich finde die vorstellung auf einem heißem typen anckt zu sein schon sehr geil.
    und wenn er diech sexy fidnet,d ann auch deine "minibrüste" . außerdem stehen da wirklich(habs selbst erlebt. lange geschihte) viel typen drauf.!

    ~ich find die vorstellung sehr erotisch
    ~und ich ätte auch keiena ngst, weil ich mich nur vor demr ichtigen ausziehen würde.!

    Kommentar


      #3
      Ich denke, jeder macht sich gedanken, bevor er sex hat. Ich weiß noch, dass ich zwar nicht angst davor hatte, aber man nicht weiß. ob man es sofort richtig macht und natürlich konnt ich mir auch nicht vorstellen, dass ich mich wohlfühlen würde, wenn ich nackt vor einem jungen bin. Wenn du allerdings dann dabei bist, denkst du darüber (so war es zumindest bei mir) nicht mehr viel darüber nach. Außerdem ist es jetzt ja nicht so, dass er beim ersten mal sich erst mal hinstellt und dich von oben bis unten genau begutachtet
      Glaub mir, dass schaffst du schon, dass haben bis jetzt alle geschafft

      Kommentar


        #4
        Glaub mir,desto mehr Gedanken man macht,desto mehr Angst macht man sich auch!
        Ich war auch nicht soo gaanz mit meinem Körper zufrieden.
        Aber wenn dann ein Kerl kommt,der jede Stelle deines Körpers toll findet,dann macht es dir nen scheiß dreck aus&du wirst es schön finden!
        'Mini'Brüste sind nicht schlimm!
        Liebe solche,als hängende,weil sie zu groß sind.Ist zumindest meine Meinung!
        Also amch dir keine Gedanken
        Ihr könnt ja auch erst mal Sex im abgedunkeltem Zimmer oder unter einer Bettdecke haben.

        Und eigentlcih kennt man sich schon vorher nackt.
        Wenn ihr Petting habt&euch am ganzen Körper küsst,weiß er wie du aussiehst,wie groß deine Brüste sind.Er weiß worauf er sich einlässt&alles.
        Ihr habt ja nicht gleich beim ersten Treffen Sex
        Also viiel Spaß

        Kommentar

        Lädt...
        X