Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sex mit Kumpel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sex mit Kumpel

    Ich habe mir schon öfter mehr mit einem guten Kumpel von mir vorgestellt und ihm das Gestern dann auch gesagt. Er hat mir letztes Jahr gestanden, dass er in mich verliebt ist und ich hab mir die ganze Zeit gedacht, dass es jetzt, wo wir wieder viel zusammen unternehmen wieder oder immer noch so ist. Was heißt, dass das Thema Sex oder auch einfach nur küssen schon gestrichen ist, weil ich ihm keine Hoffnungen machen will und schon gar nicht mit seinen Gefühlen spielen und ihm weh tun will. Er meinte gestern dann aber jedoch, dass bei ihm gefühlsmäßig noch was kommen müsste, glaubt er. Ich weiß nur nicht, ob ich dem auch so glauben schenken kann. Problem ist auch, dass ich nicht mal genau weiß, was ich will. Klar, habe ich Lust auf Sex und der ist mir auch tausend Mal lieber, mit jemanden, den ich mag und den ich vertraue, als mir irgendwem, den ich gar nicht kenne. Generell bin ich aber gar nicht nur auf Sex aus, sondern suche eigenlich was Festes, so wie er auch. Ich habe mir auch irgendwie immer erhofft, dass von meiner Seite aus irgend was kommt, aber Gefühle kann man nicht erzwingen und ich denke, dass da auch nichts mehr kommen wird, weil ich mir einfach gar nicht wirklich eine Beziehung mit ihm vorstellen kann, auch wenn ich ihn total lieb habe. Daher eben die Angst, dass er nachher wieder total verliebt ist und ich nichts von ihm will. Er meint, ich soll keine Angst haben. Ich glaube, Sex mit einem Kumpel kann ganz schön viele Probleme mit sich bringen, aber mit Sicherheit auch gut klappen und hat eben auch mehr Vorteile im Gegensatz zu einem Fremden. Meine Freundin hat gerade auch mit jemand anderem aus der Clique Sex. Voraussetzung ist aber, dass es eben nur um Sex geht. Ich habe mir schon gedacht, dass alles einfach zu vergesen, weil ich doch ziemlich unsicher bin, aber das Thema geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Ich sehne mich momentan einfach nur nach Nähe. Sex allein macht mich auf Dauer zwar nicht glücklich, ermöglicht mir aber eben Nähe und Zärtlichkeit, nach der ich strebe.
    Er hat mich gestern auf den Mund geküsst, nur auf den Mund und davon war ich schon total "überrumpelt" im ersten Moment. Er ist ziemlich schüchtern und ich bin, was den 1. Schritt machen angeht, auch nicht besonders gut und anfangs einfach auch ziemlich zurückhaltend. Bei mir muss erstmal das Eis brechen und bei ihm ist das wohl nicht anders, aber nach unserem gestrigen Gespräch, kam dann doch der 1. kleine Schritt von ihm.
    Ich zerbreche mir schon länger den Kopf darüber und komme zu keinem Ergebnis.
    Was meint ihr?
    Zuletzt geändert von Maliarda; 15.05.2009, 11:32.

    #2
    Ich würde das mit ihm lassen.
    Er ist dein Kumpel und wenn er dann wieder was von dir will und du nur Sex willst,
    dann wirds kompliziert.
    Wenn er dich liebt, wird er vielleicht das Angebot auch annehmen, aber irgendwann will er dann sicher auch mit dir zusammen sein, was du nicht willst und verletzt ihn dann.
    Dann könnte er dich auch beschimpfen von wegen Schlampe, dass es dir nur um Sex geht.Ich weiß ja nichht wie er ist?!
    An deiner Stelle würde ich mir dazu jemand anderen suchen und mit ihm weiterhin nur gut befreundet sein!

    Kommentar


      #3
      Er meinte ja, ich brauche keine Angst davor haben. Er sieht es so, dass ich mich nicht schlecht fühlen soll, wenn das wirklich passieren sollte und das er das dann eben hinnehmen muss. Andere meinten, dass da nichts dabei ist und er ja weiß, dass ich eigentlich keine Beziehung mit ihm will. Er hat auch gesagt, dass er sich nie wirklich Hoffnungen gemacht hat, dass ich mich auch in ihn verliebe. Trotzdem, weiß ich, dass es nicht leicht ist und ich hab ihm letztes ja schon einen Korb gegeben, mhh, schwierig.

      Kommentar


        #4
        Ich würde trotzem nicht mit meinem Kumpel schlafen...

        wie alt bist du , wie alst ist er ?

        Kommentar


          #5
          Ich bin 18, er 22.

          Kommentar


            #6
            Wenn er noch Gefühle für dich hat, dann lass es sein. Auch wenn er sagt er muss das dann hinnehmen wird er doch wahrscheinlich sehr verletzt sein. Eben weil da viel Nähe entstehen kann, sollten keine Gefühle mehr im Spiel sein.

            Sollte er sich sicher sein dass da keine Gefühle mehr sind und er dich einfach nur gern in seiner Nähe hat,dann könnt ihr es ja mal probieren. Wobei es doch besser wäre mal einen Abend zusammen zu verbringen und zu sehen was sich da entwickelt.

            Kommentar

            Lädt...
            X