Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Penis erschlafft und rutscht raus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Penis erschlafft und rutscht raus

    Hey ihr lieben...

    ich hatte mit meinem freund vor 3 Wochen das erste mal (dazwischen war ich im Urlaub) sex. Für mich war es insgesamt erst das zweite mal und wir hatten schon große Schwierigkeiten beim eindringen. Als er aber mal endlich drin war und er die ersten stöße begann, rutschte er wieder raus und das ziemlich oft. Das ging so lange bis wir dann die Stellung gewechselt haben und ich oben war, aber auch da wurde es nicht besser, kenne mich ja auch gar nicht aus... Wir haben es dann aufgegeben, aber was könnte ich vllt beim nächsten mal besser machen? Habt ihr tipps?

    grüße!

    #2
    Es klingt vermutlich blöd, aber da hilft eigentlich nur learning by doing. Ich nehme mal an, dass dein Freund auch noch nicht viel mehr Erfahrung gemacht hat als du selbst. Zudem steht man(n) gerade beim ersten Mal unter einer Erwartungshaltung, man will ja auch, dass es ihr gefällt. Und sowas stellt einen natürlich total unter Stress und man hat den Kopf nicht frei genug. Es kann darum sein, dass die Erregung mal urplötzlich abklingt und er dann erschlafft. Das ist nicht weiter tragisch, lacht einfach drüber und beim nächsten Versuch klappt es bestimmt schon besser. Es ist eben noch kein Sexmeister vom Himmel gefallen.

    Kommentar


      #3
      Ist meinem Freund auch mal passiert, allerdings als ich zu lange auf ihm gesessen und nichts getan habe.
      War soweit nicht schlimm, hab mich dann einfach beben ihn gelegt und ein paar Minuten später gings ohne Problem.
      Er meinte, er kennt den Grund dafür nicht, war wohl ein bisschen Aufregung im Spiel.

      Ob man was dagegen machen kann weiß ich nicht.
      Ich würde sagen, dann einfach nicht so zwanghaft weiter machen, vielleicht auch nur fummeln und ne Pause einlegen.
      Nicht zu oft ansprechen, damit es ihm nicht zu peinlich wird. Wenn er sagt er weiß nicht warum wird er es auch bei 200 Nachfragen nicht wissen.
      Tu so als wärs normal und dann wird es normal

      Kommentar


        #4
        Vielleicht war er einfach etwas nervös.
        Bestimmt findet ihr eine Position die euch beiden gefällt und ihr den sex genießen könnt.
        Denkt nicht so viel darüber nach, freut euch auf die nächste Gelegenheit neues zu probieren.
        Ich bin mir sicher, dass es euch gelingt.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Anna_F Beitrag anzeigen
          Vielleicht war er einfach etwas nervös.
          vielleicht hilft es auch erstmal
          mit der hand und oder dem mund anzufangen
          ich würde spontan auch mal Nervosität als ursache vermuten

          Kommentar


            #6
            Klingt für mich auch nach Aufregung / Nervosität. Ich denke manche Jungs machen sich in der Situation einfach unabsichtlich den Druck, dass sie "Leistung bringen" müssen oder "nicht versagen" dürfen - und schon passierts, er wird schlaff, und das verpasst dann nochmal nen zusätzlichen psychischen Schlag...
            Also ich denke auch: das ganze auf keinen Fall tragisch nehmen, sowas passiert einfach, und nichts erzwingen wollen:

            Zitat von Angel_and_Demon Beitrag anzeigen
            Das ist nicht weiter tragisch, lacht einfach drüber und beim nächsten Versuch klappt es bestimmt schon besser. Es ist eben noch kein Sexmeister vom Himmel gefallen.

            Kommentar


              #7
              Haltet das Vorspiel kurz - wenn er 2 Stunden eine Latte hat, geht dann einfach nichts mehr bzw. wird der nicht mehr wirklich hart.
              Die andere Sache: Reagier mit Verständnis und gib ihm das Gefühl, dass du es nicht schlimm findest und er sich nicht als Versager oder so zu fühlen braucht.
              Außerdem kann er dich doch einfach mit der Hand befriedigen. Dann kommst du dabei auch wenigstens.

              Kommentar

              Lädt...
              X