Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

als mann schneller kommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von StripesStars Beitrag anzeigen
    ich versuche mir das mit dem pornos schauen sowieso abzugewöhnen.
    und mit cremes hat niemand einen tipp?
    Creme würde ich aus 2 Gründen weglassen:

    1. wenn ihr Kondome benutzt können die durch die Öle & Fette in den Cremes durchlässig werden und/oder reißen.
    2. wenn ihr keine Kondome nutzt kommt die Creme mit deinem Penis in die Scheide deiner Freundin - und da hat sie nichts zu suchen. Sie könnte davon schlimmstenfalls Scheidenpilz oder bakterielle Infektionen bekommen.

    Kommentar


      #32
      Zitat von sweet377 Beitrag anzeigen
      Zitat von KleinOrange Ist es nicht gerade schön, wenn man es kürzer, aber auch länger kann, weil man genau weiß wann man kommt und es sogar selbst bestimmen kann, weil man sich unter Kontrolle hat?



      Das wäre schön, und ist doch gerade das, was der TE will.
      Ich finde es viel schlimmer, wenn einer nicht länger kann, als wenn man gar nicht kann oder es schon vorbei ist bevor es überhaupt los geht und man der Frau somit nicht bieten konnte.


      Die meisten Frauen kommen eh nicht durch das rein-raus, sondern durch Stimulation des Kitzlers, da ist das "nichts bieten können" relativ.
      Wenn du so schnell kommen willst, dann brauchst du doch erst gar nicht anfangen. Das lohnt sich doch dann nicht wirklich


      Hast du den Sinn eines Quickies überhaupt verstanden? Die hat man, weil man gerade zu geil ist, um langsam zu machen, oder weil man in ner Umkleidekabine steht, und 30 min auffallen würden... und doch, das lohnt sich
      Ich meine, wenn man schnell kann, es aber auch hinauszögern kann und will. Also nicht dass man lange braucht, aber lieber schneller kommen will, weil man unbedingt der schnellste sein muss und man keine Zeit mehr für langen Sex hat und es öde findet.

      Ich weiß wofür Quickies gut sind, aber ich denke nicht, dass es viele Männer schaffen, die Frau so schnell zum Orgasmus zu bringen und es dann auch wirklich befriedigend war. Spätesten am Abend oder wann man Zeit hat muss da mit ausgiebigen Sex nachgesetzt werden und da machen leider die meisten Männer schon beim Gedanken schlapp.

      Aber da kann mich dann wohl nur meine "feste Freundin" so richtig verstehen

      Kommentar


        #33
        Zitat von KleinOrange Beitrag anzeigen
        Ich meine, wenn man schnell kann, es aber auch hinauszögern kann und will. Also nicht dass man lange braucht, aber lieber schneller kommen will, weil man unbedingt der schnellste sein muss und man keine Zeit mehr für langen Sex hat und es öde findet.

        Ich weiß wofür Quickies gut sind, aber ich denke nicht, dass es viele Männer schaffen, die Frau so schnell zum Orgasmus zu bringen und es dann auch wirklich befriedigend war. Spätesten am Abend oder wann man Zeit hat muss da mit ausgiebigen Sex nachgesetzt werden und da machen leider die meisten Männer schon beim Gedanken schlapp.

        Aber da kann mich dann wohl nur meine "feste Freundin" so richtig verstehen
        Seine Freundin ist es doch, die gerne mal auch kürzer bzw zwischendurch Sex haben will. Von daher stell ich jetzt einfach mal die Behauptung in den Raum, dass sie selbst nicht ne halbe Stunde braucht um zu kommen.

        Und abgesehen davon: gibt genug Frauen die längeren Sex einfach nicht mögen und brauchen. Und auch genug Männer die fähig sind das (befriedigend) zu leisten.

        Kommentar


          #34
          Zitat von warheart Beitrag anzeigen
          Seine Freundin ist es doch, die gerne mal auch kürzer bzw zwischendurch Sex haben will. Von daher stell ich jetzt einfach mal die Behauptung in den Raum, dass sie selbst nicht ne halbe Stunde braucht um zu kommen.

          Und abgesehen davon: gibt genug Frauen die längeren Sex einfach nicht mögen und brauchen. Und auch genug Männer die fähig sind das (befriedigend) zu leisten.
          Ja da hast du recht, die gibt es bestimmt. Was ist, wenn man eine Freundin hat, die nur kurz kann und will, man selbst auch kurz kann, aber lieber länger will?

          Kommentar


            #35
            Mein jetziger Kandidat hat das "Problem" auch, Bzw. kommt er ohnehin nur in einer Stellung. Angeblich geht es schneller wenn wir diese Position von Anfang an wählen.
            Bin vom Ergebnis bisher aber nicht wirklich überzeugt. Für nen Quicki hat es nicht gereicht :/

            Fänds aber auch spannend was man da machen kann^^

            Kommentar


              #36
              Zitat von warheart Beitrag anzeigen
              Creme würde ich aus 2 Gründen weglassen:

              1. wenn ihr Kondome benutzt können die durch die Öle & Fette in den Cremes durchlässig werden und/oder reißen.
              2. wenn ihr keine Kondome nutzt kommt die Creme mit deinem Penis in die Scheide deiner Freundin - und da hat sie nichts zu suchen. Sie könnte davon schlimmstenfalls Scheidenpilz oder bakterielle Infektionen bekommen.
              ich würde die creme dann selbstverständlich vor dem sex gründlich abwaschen.

              aber nochmal, ich kann mir nicht vorstellen, das es was mit der beschneidung zu tun hat

              Kommentar


                #37
                Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                Das mit dem schneller Kommen ist überwiegend eine Sache des Kopfes. Ausschliesslich dieser steuert, wie die eingehenden Reize interpretiert werden. Man kann den Kopf natürlich auch ausschalten, aber dann sollte man auch nicht darüber jammern, dass man die Kontrolle aufgibt. Denn von allein passiert eben nicht immer das, was man gerne hätte.

                Das wichtigste Sexualorgan ist das Gehirn.
                Ja klar, deswegen werden RInder auch mit Elektrostimulation an der prostata ruck zuck zum samenerguß gebracht, weil das deren Kopfkino so anregt Das gleiche gilt für richtig angewandte Elektrosielsachen aus dem SM/Fetisch Bereich. Das kopfkino kann natürlich ein Faktor sein der auch mehr oder weniger Orgasmen beschleunigen oder verlangsamen kann, wichtiger ist aber die Form und Intensität der Reize.
                Du kannst auch versuchen ans schlafen zu denken oder dich in Trance begeben bzw. hypnotisieren lassen, trotzdem schlägt dein Bein aus wenn du die Reflexte miten Hammerchen da unters Knie haust.

                Zitat von warheart Beitrag anzeigen
                Brauchst du bei der SB auch lange? Wenn nein versuch halt rauszufinden, warum du da schneller kommst und was du dementsprechend verändern könntest. Oft sinds auch nur die richtigen Gedanken die man sich in dem Moment machen muss.
                nee eben nicht, s.o. . Die Gedanken tragen einen Teil dazu bei, sowohl in die eine Richtung als auch in die andere, sie sind aber der Einflussfaktor mit sekundärerer Bedeutung. Für die Erektionen z.B. und Impotenz sind die ein wesentlicherer Kriterium(aber selbst da zeigt Viagra, dass physische Attribute genauso relevant sind), aber manN kann ja auch ohne eine Erektion zum Orgasmus stimulieren....
                Zuletzt geändert von kuroro; 21.09.2015, 15:47.

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
                  Mein jetziger Kandidat hat das "Problem" auch, Bzw. kommt er ohnehin nur in einer Stellung. Angeblich geht es schneller wenn wir diese Position von Anfang an wählen.
                  Bin vom Ergebnis bisher aber nicht wirklich überzeugt. Für nen Quicki hat es nicht gereicht :/

                  Fänds aber auch spannend was man da machen kann^^
                  ich auch

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X