Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scheidenöffnung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SHYGIRLYY
    hat ein Thema erstellt Scheidenöffnung.

    Scheidenöffnung

    Hi,
    Ich hatte bis jetzt noch nie Sex gehabt und frage mich, ob die Scheidenöffnung nachdem man mehrmals Sex hatte "breiter" oder "größer" wird. Und wenn man häufig Analsex hatte, wird der Poloch dann auch mit der Zeit "breiter" oder "größer"??

  • sanddorn
    antwortet
    Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
    Ich hab hier und da mal gelesen, dass Liebeskugeln auch die vaginalmuskeln trainiert und für die Engheit beitragen soll, zufällig Ahnung ob da etwas dran ist oder nur Marketing Bullshit?
    Ich denke dass es mehr Werbung als Wahrheit ist. Wenn sie wirklich Wirkung haben sollen, muss man sie sicherlich ausgiebig benutzen.

    Im übrigen habe ich nie behauptet dass mein Erfahrungsschatz repräsentativ ist, aber ich darf mir deswegen wohl eine MEinung daraus bilden oder?
    Das ist Dir zugestanden. Die Erfahrungen einer einzelnen Person können ohnehin kaum repräsentativ sein.
    Wenn Mädchen hier posten, dass nach Ihrer Erfahrung ein Glied mit einer bestimmten Größe ihnen nicht viel Gefühl gibt, bedankst du dich da auch so für deren Experten Aussagen? Und ja das ist eine rhetorische Frage,die Antwort kennen wir ja beide
    Ich bin immer sehr skeptisch, was den Wahrheitsgehalt so mancher Beiträge betrifft, wobei ich nicht an "Horsts" denke, sondern an Jugendliche, die sich interessant machen wollen. In meiner Schulzeit in meiner Klasse, hatten wir auch so einige, die nach den Wochenende wunderbare Dinge berichteten, die aber eher im Bereich der Phantasie angesiedelt waren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • kuroro
    antwortet
    Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
    Danke für das Expertenwissen.
    Aber vielleicht haben Deine vaginal-gebärenden Gespielinnen nichts von Rückbildungsgymnastik gehört?
    Kann sehr gut sein, ich hab davon auch noch nichts gehört. Es gibt ja auch für die männliche Seite solche P. strecher die nach paar monaten Anwendung tatsächlich bis zu 1-2 cm mehr ergeben können, davon haben die meisten Jungs ja auch noch nix gehört ;o) Aber für das angesprochene Problem müsste Mann ja was an seinem Umfang ändern können, was unmöglich ist. Wenn Frau da tatsächlich was tun kann klingt das fantasatisch =D

    Ich hab hier und da mal gelesen, dass Liebeskugeln auch die vaginalmuskeln trainiert und für die Engheit beitragen soll, zufällig Ahnung ob da etwas dran ist oder nur Marketing Bullshit?

    PS: Im übrigen habe ich nie behauptet dass mein Erfahrungsschatz repräsentativ ist, aber ich darf mir deswegen wohl eine MEinung daraus bilden oder?
    Wenn Mädchen hier posten, dass nach Ihrer Erfahrung ein Glied mit einer bestimmten Größe ihnen nicht viel Gefühl gibt, bedankst du dich da auch so für deren Experten Aussagen? Und ja das ist eine rhetorische Frage,die Antwort kennen wir ja beide
    Zuletzt geändert von kuroro; 01.09.2015, 17:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sanddorn
    antwortet
    Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
    Dass eine vaginale Geburt, die Scheide nicht dauerhaft dehnt halte ich für ein Gerücht. Hatte nun schon mehrfach Vergleiche mit Frauen die vaginale Geburt hatten, oder per kaiserschnitt bzw. garkeine Kinder geboren haben und für mich hat das bislang ein deutlich spührbaren Unterschied ausgemacht.
    Danke für das Expertenwissen.
    Aber vielleicht haben Deine vaginal-gebärenden Gespielinnen nichts von Rückbildungsgymnastik gehört?
    Zuletzt geändert von sanddorn; 01.09.2015, 17:29.

    Einen Kommentar schreiben:


  • kuroro
    antwortet
    Zitat von Laura70A Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, ich bleib weiterhin so eng, wenn ich mal Sex gehabt habe.

    Ich glaube, Jungs lieben es, wenn die Mumu etwas enger gebaut ist.
    Definitiv, eine weite Muschi ist krass gefühlsreduzierend, da ist dann einfach kaum Reibung spührbar. Ist aber eher selten, dass man körperlich so schlecht zueinander passt.

    Dass eine vaginale Geburt, die Scheide nicht dauerhaft dehnt halte ich für ein Gerücht. Hatte nun schon mehrfach Vergleiche mit Frauen die vaginale Geburt hatten, oder per kaiserschnitt bzw. garkeine Kinder geboren haben und für mich hat das bislang ein deutlich spührbaren Unterschied ausgemacht.

    Auch meine ich, je molliger und von Muskeln im Beckenbereich eher untrainierteren Mädchen, desto eher fühlt es sich weniger eng an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Laura70A
    antwortet
    Ich hoffe, ich bleib weiterhin so eng, wenn ich mal Sex gehabt habe.

    Ich glaube, Jungs lieben es, wenn die Mumu etwas enger gebaut ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MaxKW
    antwortet
    Zitat von AlineL Beitrag anzeigen
    und hinten..... naja, kommen täglich sachen raus die größer sind als die eigentliche öffnung.
    Made my day

    Und zur Debatte, wird die Muskulatur nicht irreversible verletzt sondern nur gedehnt wird man keinen Unterschied feststellen können. Gerade ist es so, dass die Muskulatur hinten dadurch sogar trainiert werden kann und sogar noch fester wird. Da muss man aber bei allem ruhig und vorsichtig zu Werke gehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AlineL
    antwortet
    Zitat von SHYGIRLYY Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich hatte bis jetzt noch nie Sex gehabt und frage mich, ob die Scheidenöffnung nachdem man mehrmals Sex hatte "breiter" oder "größer" wird. Und wenn man häufig Analsex hatte, wird der Poloch dann auch mit der Zeit "breiter" oder "größer"??
    Nun, beides ist ein Muskel, den man verletzen kann oder eben mit vorsicht und übung trainieren und oder anders ausgedrückt dehnen kann. So wie jemand schon schrieb, wird es im normalzustand nicht auffallen, das man eigentlich sich dazu hin trainiert hat, enorm große sachen in eines von beiden zu bekommen. SSchließlich hat deine mom nach deiner Geburt ja auch kein kopfgroßes "loch" da unten und hinten..... naja, kommen täglich sachen raus die größer sind als die eigentliche öffnung. sry wegen dem beispiel

    Einen Kommentar schreiben:


  • MeriLove16
    antwortet
    Scheint mir jetzt etwas unwarscheinlich. Da müsste sich ja die gebärmutter zusammenziehen oder die schamlippen weiter nach unten kommen. Letzteres kann zwar zb. mit einem schweren intimpiercing oder dem alter passieren, aber ist erst recht sanfter sex nicht der auslöser davon. Wenn du mit grödser aber nach hinten bzw. Vorne meinst, also in richtung damm(je nach frau) und kitzler dann bin ich üb3rfragt

    Einen Kommentar schreiben:


  • schokokeks7
    antwortet
    Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
    Das erscheint mir unwahrscheinlich. Kannst Du mal eine Quelle dazu angeben?
    das weiß ich leider nicht mehr, ich hab iwas in der richtung gegoogelt und da stand, dass durch langsamen, vorsichtigen sex sich die vagina auch verlängern kann

    Einen Kommentar schreiben:


  • Shaco
    antwortet
    Zitat von steffi02081999 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ich kann mich mit dem Gedanken Anal gar nicht anfreunden.
    Warum sollte man das machen wenn man doch eine Vagina für GV hat.
    Du nimmst hoffentlich auch nie Mund oder Hand.

    Einen Kommentar schreiben:


  • steffi02081999
    antwortet
    Ich weiss nicht, ich kann mich mit dem Gedanken Anal gar nicht anfreunden.
    Warum sollte man das machen wenn man doch eine Vagina für GV hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AnikaBorst
    antwortet
    Zitat von anyyyy Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nur berichten wie ich es bei mir beobachten konnte
    Die scheiden Öffnung hat sich schon bisschen verändert. Nach meinen ersten mal vllt noch eher weniger aber mit der Zeit ist das " loch" sichtbarer wenn du zum Beispiel breitbeinig da liegst. Aber um so länger du kein Sex mehr hattest um so mehr wird die vaginia wieder so wie vor dem ersten Sex. Es ist kein schlimmer Unterschied aber ein wenig sieht man es schon aber wirklich nur wenig.
    Wegen dem Poloch weiß ich es nicht aber ich denk das ist genauso wie beim vaginalen und das loch zieht sich nach längerer Zeit ohne Analsex wieder zusammen
    So ist es bei mir auch und was den Po angeht, so wird es nach ein paar Stunden keinen Unterschied mehr fest zu stellen sein.
    Ich hoffe ich konnte dir mit der Beantwortung ein bischen helfen

    Einen Kommentar schreiben:


  • anyyyy
    antwortet
    Ich kann dir nur berichten wie ich es bei mir beobachten konnte
    Die scheiden Öffnung hat sich schon bisschen verändert. Nach meinen ersten mal vllt noch eher weniger aber mit der Zeit ist das " loch" sichtbarer wenn du zum Beispiel breitbeinig da liegst. Aber um so länger du kein Sex mehr hattest um so mehr wird die vaginia wieder so wie vor dem ersten Sex. Es ist kein schlimmer Unterschied aber ein wenig sieht man es schon aber wirklich nur wenig.
    Wegen dem Poloch weiß ich es nicht aber ich denk das ist genauso wie beim vaginalen und das loch zieht sich nach längerer Zeit ohne Analsex wieder zusammen🙈

    Einen Kommentar schreiben:


  • sanddorn
    antwortet
    Marie, es gibt sehr unappetitliche Porno-Videos von Anal-Akrobatinnen, wo es unübersehbar ist, dass extremer Analverkehr bzw. anale Spielereien anatomische Folgen haben können.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X