Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Freund ist älter & traut sich deswegen nicht den Schritt zu machen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Aurelie94 Beitrag anzeigen
    Nur weil es de jure ok ist, muss es moralisch nicht gut sein? Ich hätte kein Interesse an so viel jüngeren Jungs. Da ist idR einfach ein zu großer Entwicklungsunterschied. Und so viele Ausnahmen dessen, die es alleine hier im Forum zu geben scheint, kann ich mir nicht vorstellen...
    Drum kommt die Kombi älteres Mädchen -> jüngerer Junge auch nur sehr selten vor. Und wenn dann meistens auch nur höchstens 1, 2 Jahre. Allgemein sind Frauen den Jungs in der Entwicklung voraus, ok natürlich keine 7 Jahre. Aber generell gibt es wesentlich mehr Mädchen, die sich mit 15/16 einen 20-25jährigen Freund vorstellen können, als 20-25jährige Mädchen, die einen Jungen unter 18 interessant finden.

    Gibt auch noch krassere Altersunterschiede, wie bei mir z.B., aber das ist eine andere Geschichte.

    Kommentar


      #17
      Zitat von IsiMaid Beitrag anzeigen
      Drum kommt die Kombi älteres Mädchen -> jüngerer Junge auch nur sehr selten vor. Und wenn dann meistens auch nur höchstens 1, 2 Jahre. Allgemein sind Frauen den Jungs in der Entwicklung voraus, ok natürlich keine 7 Jahre. Aber generell gibt es wesentlich mehr Mädchen, die sich mit 15/16 einen 20-25jährigen Freund vorstellen können, als 20-25jährige Mädchen, die einen Jungen unter 18 interessant finden.

      Gibt auch noch krassere Altersunterschiede, wie bei mir z.B., aber das ist eine andere Geschichte.
      Und im normalfall sind 15/16-jährige doch krass hinter 20-25 jährigen zurück. Auffällig einfach, dass sämtliche Ausnahmen sich hier im Forum melden und dazu dann >10 Beiträge - dich jetzt mal ausgenommen.

      Kommentar


        #18
        Zitat von Aurelie94 Beitrag anzeigen
        Und im normalfall sind 15/16-jährige doch krass hinter 20-25 jährigen zurück. Auffällig einfach, dass sämtliche Ausnahmen sich hier im Forum melden und dazu dann >10 Beiträge - dich jetzt mal ausgenommen.
        Also rein aus Erfahrung dürfte hier ein seehr hoher Prozentsatz Fakes rumschwirren. Wenn ich Privatnachrichten krieg, kann ich ca. 80% davon schon als Fake aussortieren. Es ist echt schlimm. Und bei den restlichen 20% bin ich mir auch nur bei ganz wenigen sicher, dass sie echt sind.

        Kommentar


          #19
          Zitat von IsiMaid Beitrag anzeigen
          Wieviel hier wieder an Mist geschrieben wird...

          Ab 14 ist es juristisch in Ordnung! Lest doch mal ein wenig, bevor ihr Blödsinn schreibt. Ist doch echt jedes Mal dasselbe...

          Sie ist 15, somit macht er sich nur dann strafbar, wenn er fehlende sexuelle Selbstbestimmung ausnutzt (was nur im Falle einer geistigen Beeinträchtigung von ihr zum Tragen kommt), ihr Geld für Sex bietet, eine Zwangslage ausnutzt oder seine Aufsichtspflicht verletzt (z.B. wenn er Lehrer ist).
          Genau so siehts aus!

          Zitat von Aurelie94 Beitrag anzeigen
          Nur weil es de jure ok ist, muss es moralisch nicht gut sein? Ich hätte kein Interesse an so viel jüngeren Jungs. Da ist idR einfach ein zu großer Entwicklungsunterschied. Und so viele Ausnahmen dessen, die es alleine hier im Forum zu geben scheint, kann ich mir nicht vorstellen...
          Was ist daran moralisch nicht ok? Es gibt wesentlich schlimmere Dinge im Leben, als das ein 22jähriger und eine 15jährige einvernehmlich Sex haben, stell Dir vor, dass kommt tagtäglich tausendfach in Deutschland und weltweit vor, selbst mit viel größeren Altersunterschieden, es ist legal und niemand trägt einen Schaden davon. Du kannst es Dir für Dich vielleicht nicht vorstellen, dass kann sich jedoch ganz plötzlich ändern. Bis dahin lass alle anderen jedoch ihr Leben leben, es geht Dich nichts an und schon garnicht hast Du das Recht, darüber zu urteilen. Deine Meinung darfst Du natürlich kundtun, dann aber bitte nicht mit so viel Halbwissen und Intoleranz!
          Zuletzt geändert von Decoded; 09.01.2015, 15:34.

          Kommentar


            #20
            Zitat von teufelchen123 Beitrag anzeigen
            Er würde sich strafbar machen
            Nein würde er nicht.

            Voraussetzung: die 15 jährige verfügt über die Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung, was bei einer normal entwickelten 15jährigen in der Regel der Fall ist.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 0_big (1).jpg
Ansichten: 1
Größe: 30,6 KB
ID: 11985166

            Kommentar


              #21
              Zitat von Caspers-Maedchen Beitrag anzeigen
              Voraussetzung: die 15 jährige verfügt über die Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung, was bei einer normal entwickelten 15jährigen in der Regel der Fall ist.
              Zudem sie ja auch selbst schreibt, dass sie Lust auf Sex mit ihm hat!

              Kommentar


                #22
                Zitat von Jagie Beitrag anzeigen
                Irgendwie habe ich das Gefuehl, wenn du mit ihm nichtmal gescheit darueber reden kannst, bist du dafuer noch nicht bereit.
                Und anscheind ist es ihm nicht egal was andere denken.
                Das denke ich auch. Wenn man denkt, dass man bereit für Sex ist, muss man auch in der Lage sein, darüber zu reden. Ansonsen ist man offensichtlich noch nicht reif genug und sollte einfach noch ein wenig warten, das ist ja nichts schlimmes. Außerdem gibt es ja sozusagen noch Vorstufen vom Sex, man muss ja nicht direkt aufs Ganze gehen.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Decoded Beitrag anzeigen
                  Genau so siehts aus!



                  Was ist daran moralisch nicht ok? Es gibt wesentlich schlimmere Dinge im Leben, als das ein 22jähriger und eine 15jährige einvernehmlich Sex haben, stell Dir vor, dass kommt tagtäglich tausendfach in Deutschland und weltweit vor, selbst mit viel größeren Altersunterschieden, es ist legal und niemand trägt einen Schaden davon. Du kannst es Dir für Dich vielleicht nicht vorstellen, dass kann sich jedoch ganz plötzlich ändern. Bis dahin lass alle anderen jedoch ihr Leben leben, es geht Dich nichts an und schon garnicht hast Du das Recht, darüber zu urteilen. Deine Meinung darfst Du natürlich kundtun, dann aber bitte nicht mit so viel Halbwissen und Intoleranz!
                  Top Beitrag! Fängt direkt mit einem saustarken Argument an: "Es gibt ja schlimmeres, da ist das schon ok". Muss ich nix zu sagen, oder?
                  Dann sprichst du mir freie Meinungsäußerung zu, bezeichnest mich als halbwissend und ignorant - messen wir mit zweierlei Maß?

                  Ich urteile auf Basis meiner Erfahrungen mit den 14-15 jährigen, die ich durch meinen Bruder und durch Freunde kenne. Von denen hat keiner (!) die Reife von Anfang 20-jährigen. Mein Erfahrungswert. Daher bezweifel ich, dass es viele Jugendliche in dem Alter gibt, mit denen eine ebenbürtige Beziehung möglich ist. Das wende ich für mich den kategorischen Imperativ an und komme zu dem Schluss, dass solche Beziehungen, also Jugendlicher (13 - 15 Jahre alt) mit Erwachsenem (>20 Jahre alt) moralisch verwerflich ist.
                  jetzt kommst du.
                  Zuletzt geändert von Aurelie94; 10.01.2015, 15:17.

                  Kommentar


                    #24
                    Süss, 7 Jahre? Erzähl deinem "Freund" von mir. Mein Freund ist 13 Jahre älter als ich und wir führen eine doch sehr symbiotische und gefühlvolle Beziehung. Wenn dein Freund am Alter zweifelt, dann passt er schlicht nicht zu dir.

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Aurelie94 Beitrag anzeigen
                      Nur weil es de jure ok ist, muss es moralisch nicht gut sein? Ich hätte kein Interesse an so viel jüngeren Jungs. Da ist idR einfach ein zu großer Entwicklungsunterschied. Und so viele Ausnahmen dessen, die es alleine hier im Forum zu geben scheint, kann ich mir nicht vorstellen...
                      Fahr mit deiner Moral zur Hölle oder zu Zeugen Jehovas! Dort ist sie am besten aufgehoben!

                      Kommentar


                        #26
                        War bei mir ähnlich, auch wenn es kein so großer Altersunterschied war. Wenn du es wirklich willst dann such dir nen passenden Moment aus und frag dann einfach ob er mit dir schläft, eine ganz konkrete Frage auf die du sicher kein NEIN bekommst

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von IsiMaid Beitrag anzeigen
                          Also rein aus Erfahrung dürfte hier ein seehr hoher Prozentsatz Fakes rumschwirren. Wenn ich Privatnachrichten krieg, kann ich ca. 80% davon schon als Fake aussortieren. Es ist echt schlimm. Und bei den restlichen 20% bin ich mir auch nur bei ganz wenigen sicher, dass sie echt sind.
                          Da gebe ich dir zu 100% Recht,aber es gibt auch über google die Möglichkeit,sich über die restlich 20 % eine Antwort zu verschaffen

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Slit08 Beitrag anzeigen
                            Warte noch eine Weile, bis du 16 bist, dann ist es juristisch nicht mehr zu belangen.
                            So ganz pauschal gillt das nicht
                            Der Bundesgerichtshof hat 1996 festgestellt, dass der bloße Hinweis auf das Alter der 14- oder 15-jährigen Person für eine Verurteilung des erwachsenen Beschuldigten nicht ausreicht. (Aus Wikipedia "Schutzalter")

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X