Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Freund ist älter & traut sich deswegen nicht den Schritt zu machen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein Freund ist älter & traut sich deswegen nicht den Schritt zu machen

    Hey, ich hoffe jz mal, dass das im richtigen Thread gelandet ist, falls nicht, pardon, ich bin neu hier :3

    Also wie schon erwähnt ist mein Freund älter als ich, er ist 22 und ich 15. Das ist halt ein ziemlich großer Altersunterschied, dazu kommt noch, dass wir uns aus dem Internet kennen. Natürlich tauchen da jede Menge Klischees auf.
    Wir sind seit einem halben Jahr zusammen und mir fällt der Altersunterschied überhaupt nicht auf, aber ihm macht es etwas zu schaffen. Nicht, weil es zwischen uns nicht klappt, sondern weil er selbst damit halt Probleme hat, dass er mich liebt, obwohl ich 7 Jahre jünger bin. Es sollte zwar egal sein, was andere denken, aber man muss doch zugeben, so ganz egal ist es einem auch nicht.
    Jedenfalls ist Sex bei uns eig. kein Thema, wir reden zwar manchmal sehr anzüglich miteinander, aber er "will mir Zeit lassen". Schön & gut das Ganze, aber ich bin bereit dafür. Ich liebe ihn über alles und ich muss gestehen, dass ich ziemlich oft an Sex mit ihm denke c;
    Und ich merk (& sehe :b) ja auch, dass er Lust darauf hätte. Nur er will nicht den ersten Schritt machen, denn es sind die eigenen gesellschaftlichen Regeln, die da halt im Wege stehen und er nimmt das ziemlich ernst. Ich selbst bin noch Jungfrau, weswegen ich keinerlei Ahnung davon hab, wie man Jungs verführt

    Habt ihr eine Ahnung wie ich ihm zeigen kann, dass ich dafür bereit bin und ihm dabei helfen kann, dass er mit diesem Altersunterschied zu Recht kommt und sich nicht mehr den Kopf darüber zerbricht?

    #2
    Wie wäre es, wenn du mit ihm darüber redest?

    Kommentar


      #3
      Er würde sich strafbar machen

      Kommentar


        #4
        Zitat von teufelchen123 Beitrag anzeigen
        Er würde sich strafbar machen
        Wo kein läger, da kein Richter.
        Aber es kann ja sein das sie es sich anders Überlegt und nach einer Trennung ihn Anzeigt und dann hat er ein Problem. Da muss er einfach hoffen das sie sich Erwachsen verhält.

        Kommentar


          #5
          Ich dachte v.a. an ihre eltern
          Ich fänds glaub ich nicht besonders witzig Wenn Meine15. Jährige mit nem 22. Jährigen ...

          Kommentar


            #6
            Zitat von Opaque Beitrag anzeigen
            Und ich merk (& sehe :b) ja auch, dass er Lust darauf hätte.
            Boah, wie hält der arme Kerl das auf die Dauer bloß aus?

            Hat er wirklich die totale Selbstkontrolle oder steckt mehr dahinter?

            Kommentar


              #7
              Warte noch eine Weile, bis du 16 bist, dann ist es juristisch nicht mehr zu belangen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Slit08 Beitrag anzeigen
                Warte noch eine Weile, bis du 16 bist, dann ist es juristisch nicht mehr zu belangen.
                Über 21 und unter 18 ist auch nicht Löblich.

                Kommentar


                  #9
                  Rede mit ihm darüber. Wenn ihm das unangenehm ist, weil natürlich von außen her Kritik kommt, ist das doch relativ einfach zu umgehen. Ihr müsst es ja nicht unbedingt an die große Glocke hängen, dass ihr Sex hattet, das geht eh nur euch beide etwas an. Ihr wollt ja miteinander schlafen, also frag ihn, was ihn genau davon abhält.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich würd ja gern mit ihm darüber reden creyleen, aber ich weiß nicht wie ich das gescheit anspreche und wenn es darum geht, dass ihm das, was andere denken, egal sein kann, verliert er sich in Gedanken und driftet sozusagen leicht weg.

                    Zu dem, dass es gesetzlich nicht erlaubt ist:
                    Wer es nicht weiß, den macht es nicht heiß. Und das ist auch gar nicht das Hauptproblem, sondern dass es eben nicht "löblich" ist

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Opaque Beitrag anzeigen
                      Ich würd ja gern mit ihm darüber reden creyleen, aber ich weiß nicht wie ich das gescheit anspreche und wenn es darum geht, dass ihm das, was andere denken, egal sein kann, verliert er sich in Gedanken und driftet sozusagen leicht weg.
                      Irgendwie habe ich das Gefuehl, wenn du mit ihm nichtmal gescheit darueber reden kannst, bist du dafuer noch nicht bereit.
                      Und anscheind ist es ihm nicht egal was andere denken.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Dimethylsulfoxid Beitrag anzeigen
                        Wo kein Kläger, da kein Richter.
                        Zitat von Opaque Beitrag anzeigen
                        Zu dem, dass es gesetzlich nicht erlaubt ist: Wer es nicht weiß, den macht es nicht heiß.
                        Eine sehr fragwürdige und auch unreife Einstellung.
                        Zuletzt geändert von sanddorn; 08.01.2015, 08:21.

                        Kommentar


                          #13
                          Sprich mit ihm !

                          Sprich mit ihm darüber probiere erstmal Petting und dann könnt ihr ja sehen aber ein großes lob an deinen Freund das er dir Zeit lässt !!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von teufelchen123
                            Er würde sich strafbar machen
                            Zitat von Dimethylsulfoxid Beitrag anzeigen
                            Über 21 und unter 18 ist auch nicht Löblich.
                            Wieviel hier wieder an Mist geschrieben wird...

                            Ab 14 ist es juristisch in Ordnung! Lest doch mal ein wenig, bevor ihr Blödsinn schreibt. Ist doch echt jedes Mal dasselbe...

                            Sie ist 15, somit macht er sich nur dann strafbar, wenn er fehlende sexuelle Selbstbestimmung ausnutzt (was nur im Falle einer geistigen Beeinträchtigung von ihr zum Tragen kommt), ihr Geld für Sex bietet, eine Zwangslage ausnutzt oder seine Aufsichtspflicht verletzt (z.B. wenn er Lehrer ist).

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von IsiMaid Beitrag anzeigen
                              Wieviel hier wieder an Mist geschrieben wird...

                              Ab 14 ist es juristisch in Ordnung! Lest doch mal ein wenig, bevor ihr Blödsinn schreibt. Ist doch echt jedes Mal dasselbe...

                              Sie ist 15, somit macht er sich nur dann strafbar, wenn er fehlende sexuelle Selbstbestimmung ausnutzt (was nur im Falle einer geistigen Beeinträchtigung von ihr zum Tragen kommt), ihr Geld für Sex bietet, eine Zwangslage ausnutzt oder seine Aufsichtspflicht verletzt (z.B. wenn er Lehrer ist).
                              Nur weil es de jure ok ist, muss es moralisch nicht gut sein? Ich hätte kein Interesse an so viel jüngeren Jungs. Da ist idR einfach ein zu großer Entwicklungsunterschied. Und so viele Ausnahmen dessen, die es alleine hier im Forum zu geben scheint, kann ich mir nicht vorstellen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X