Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hetero,Bi oder Homo was seit ihr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Saarlouiser Beitrag anzeigen

    "offenbar relativ allein" Heißt das man sollte dich jetzt bedauern?
    Nein, wie kommst du darauf?! Ist doch nichts Schlimmes, im Gegenteil. Immer Mainstream sein ist doch langweilig.
    Ich fand es nur interessant, weil ich es im Reallife anders erlebe, da sind die meisten hetero. Das ist alles.

    Kommentar


      Zitat von Cookialla Beitrag anzeigen

      Nein, wie kommst du darauf?! Ist doch nichts Schlimmes, im Gegenteil. Immer Mainstream sein ist doch langweilig.
      Ich fand es nur interessant, weil ich es im Reallife anders erlebe, da sind die meisten hetero. Das ist alles.
      Aha, immer Mainstream ist dann doch langweilig...

      Kommentar


        Hetero glücklich verheiratet

        Kommentar


          Zitat von Saarlouiser Beitrag anzeigen

          Aha, immer Mainstream ist dann doch langweilig...
          Worauf genau willst du hinaus, bist du einfach auf Konfrontation aus oder was ist los?

          Kommentar


            Zitat von Cookialla Beitrag anzeigen
            Ich fand es nur interessant, weil ich es im Reallife anders erlebe, da sind die meisten hetero. Das ist alles.
            Ist nur die Frage, ob es im Reallife wirklich so ist. Erfahrungsgemäß gibt es viel mehr Bisexuelle als man denkt. Online ist man anonym, da fällt es viel leichter, sich als nicht hetero zu outen, während man in der realen Welt leider immer noch viel zu oft komisch angeschaut wird, wenn man offen bi ist. Da entscheiden sich viele lieber dazu, ihre Klappe zu halten und sagen, dass sie hetero sind.

            Na ja und dann würde ich auch einmal behaupten, dass nur die allerwenigsten Menschen wirklich ausschließlich hetero sind. Zumindest ein bisschen bi ist fast jeder. Man muss ja nicht zwingend Jungs und Mädchen gleich toll finden, um bi zu sein.

            Kommentar


              Ich bin lesbisch und weiß es seit 3 Jahren. da war ich 23. Jetzt bin ich glücklich verheiratet

              Kommentar


                Ich bin eindeutig bi

                Kommentar


                  Zitat von Anna_17 Beitrag anzeigen
                  Ich bin eindeutig bi
                  Selbstverständlich, was auch sonst?

                  Kommentar


                    Zitat von Angel_and_Demon Beitrag anzeigen
                    Ist nur die Frage, ob es im Reallife wirklich so ist. Erfahrungsgemäß gibt es viel mehr Bisexuelle als man denkt. Online ist man anonym, da fällt es viel leichter, sich als nicht hetero zu outen, während man in der realen Welt leider immer noch viel zu oft komisch angeschaut wird, wenn man offen bi ist. Da entscheiden sich viele lieber dazu, ihre Klappe zu halten und sagen, dass sie hetero sind.

                    Na ja und dann würde ich auch einmal behaupten, dass nur die allerwenigsten Menschen wirklich ausschließlich hetero sind. Zumindest ein bisschen bi ist fast jeder. Man muss ja nicht zwingend Jungs und Mädchen gleich toll finden, um bi zu sein.
                    Ja das stimmt, dass es vielleicht einige im Reallife nicht sagen. Aber die Grenze ist auch fließend. Vielleicht wollen sich viele einfach nicht vor allen offen outen, wenn sie sich (noch) nicht sicher sind, deswegen ist man ja nicht unehrlich. Es gibt in meinem Freundeskreis schon einige Mädels, die dazu stehen, dass sie Frauen nicht uninteressant finden, aber sich nicht als bi outen.

                    Die Diskussion gab es weiter vorne in diesem Thread schon mal, glaube ich:

                    Ist man gleich bi, wenn man z. B. als Frau mal mit einer Frau geschlafen hat und das gut fand? Gehören da nicht auch Gefühle dazu? Das definiert wohl jeder für sich etwas anders. Je nachdem, wie sehr man selbst auch Sex und romantische Gefühle verknüpft.
                    Auf romantischer Ebene sind in meinem Umfeld wohl die allermeisten hetero, zumindest soweit ich das weiß.

                    Ich selbst finde Frauen auch sexy. Aber eine Beziehung und eigentlich auch Sex kann ich mir immer nur mit einem Mann vorstellen (Sex und Gefühle sind für mich recht eng verknüpft).
                    Und ich denke, dass das bei einigen so ist. 100% hetero ist das nicht, aber doch eher hetero als bi. Irgendwo muss man die Grenze ja ziehen.

                    Allerdings haben bisexuelle und "bi-neugierige" Männer dagegen wahrscheinlich noch mehr unter Stigmatisierung zu leiden.

                    ---------------------------------
                    P. S. ich bin gerade nochmal in diesem Thread weiter vor gegangen (Seite 12) und hab gesehen, dass du das anders siehst. Aber das zeigt ja nur wieder, dass jeder das anders definiert und das ist ja auch völlig ok.

                    Kommentar


                      Zitat von Cookialla Beitrag anzeigen

                      Ist man gleich bi, wenn man z. B. als Frau mal mit einer Frau geschlafen hat und das gut fand?
                      Oder etwas anders herum: Ist eine Frau nicht hetero, wenn Sie sich in Männer verliebt, aber keinen Geschlechtsverkehr mit einem Mann haben kann? Ich denke, eine einzige absolut richtige Definition gibt es nicht.
                      Ist ein Mann schon bi, wenn er bei einem Dreier auch mal den P.... des andern anfasst? Ich tendiere dazu mit den Begriffen hetero, bi, homo ernsthafte sexuelle Vorlieben zu verbinden und die Option mit dem entsprechenden Geschlecht auch ggf. dauerhaft eine Beziehung zu führen.

                      Kommentar


                        Wenn überhaupt, dann hetero.

                        Kommentar


                          Zitat von Jujujulia Beitrag anzeigen
                          Wenn überhaupt, dann hetero.
                          Wenn überhaupt? Wie ist das denn gemeint? "Wenn du überhaupt Sex hast, dann hetero."

                          Kommentar


                            Das bedeutet, dass ich mich eigentlich asexuell fühle, aber trotzdem eher an Jungs als an Mädchen interessiert bin

                            Kommentar


                              Zitat von Jujujulia Beitrag anzeigen
                              Das bedeutet, dass ich mich eigentlich asexuell fühle, aber trotzdem eher an Jungs als an Mädchen interessiert bin
                              Dann hatte ich das ja doch richtig verstanden, du hast es allerdings schöner formuliert.

                              Kommentar


                                Zitat von Saarlouiser Beitrag anzeigen

                                Oder etwas anders herum: Ist eine Frau nicht hetero, wenn Sie sich in Männer verliebt, aber keinen Geschlechtsverkehr mit einem Mann haben kann? Ich denke, eine einzige absolut richtige Definition gibt es nicht.
                                Sex ist ja mehr als nur Geschlechtsverkehr. Und ja, dass jeder das für sich etwas anders definiert, habe ich ja auch gemeint.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X