Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angst, nicht gut genug zu sein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Angst, nicht gut genug zu sein?

    Hey ihr lieben :-)
    Ich hab ein kleines problem mit selbst, ich hoffe ihr könnt mir helfen
    Und zwar habe ich (16) seit einiger Zeit so etwas wie ne Affäre mit einem fünf Jahre älteren Kerl. Ich selbst hatte vorher schon öfter Sex, ein paar ONS usw.,eigentlich immer mit Älteren, aber noch nie ne Beziehung. Mir gefällt das alles so auch eigentlich ziemlich gut und es passt alles so, allerdings habe ich irgendwie Angst, nicht gut genug im Bett zu sein..es gibt dafür eigentlich keinen Anlass, aber ich habe halt noch nicht so unglaublich viel Erfahrung diesbezüglich und vor allem weniger als er und kann sowieso schon nicht verstehen, warum er überhaupt was von mir will (was er aber offensichtlich tut und mir auch zeigt). Habt ihr irgendwie Tipps was ich dagegen machen kann? An sich mag ich das Alles (und ihn) nämlich gerne, fühle mich auch bei ihm wohl, nur das stört mich sehr.

    #2
    Sprich mit ihm. Von wegen "Übrigens ich mach mir viel Gedanken, ob es eigentlich für dich ein Problem ist, dass ich weniger Erfahrung habe als du. Ob es vielleicht was gibt, was dir fehlt." .
    Denke mal das kommt nicht blöd rüber und er kann dir ein bisschen die Unsicherheit nehmen. Ich meine man kann ja auch gegenseitig über eventuelle Fantasien sprechen, dann weiß er was du dir vorstellst und du, was er gerne noch probieren würde vielleicht.
    Hatte auch mal was mit nem 11 Jahre älteren und da hab ich ihn dann auch irgendwann gefragt, ob ich junger Hüpfer eigentlich auch "ausreichend" im Bett bin, wo er doch so viel Erfahrung mit Frauen hatte, die meist schon mehr erlebt hatten als ich. Da hat er nur gelacht und gemeint, dass er schon weiß wen er sich aussucht und dass das mit mir einfach seine ganz eigenen schönen Seiten und Vorteile hat, auch wenn ich noch nicht sooo viel erlebt hab. Haben dann auch drüber gesprochen, was uns so gefällt, was wir uns wünschen etc - und meine Unsicherheit war auch ziemlich schnell weg.
    Zuletzt geändert von warheart; 23.11.2014, 22:22.

    Kommentar


      #3
      Erstmal danke für deine Antwort :-)

      Zitat von warheart Beitrag anzeigen
      Ich meine man kann ja auch gegenseitig über eventuelle Fantasien sprechen, dann weiß er was du dir vorstellst und du, was er gerne noch probieren würde vielleicht.
      Das haben wir schon. Ich hab nur irgendwie Probleme das mit der Erfahrung anzusprechen, weil es mir (obwohl ich weiß dass es das nicht müsste) eh schon unangenehm ist, das ich noch "so jung" bin. Ich habe Angst, dass er das so sehr merkt...Ich versteh halt auch irgendwie nicht warum er mit mir schläft und nicht mit einer Gleichaltrigen.

      Zitat von warheart Beitrag anzeigen
      Hatte auch mal was mit nem 11 Jahre älteren und da hab ich ihn dann auch irgendwann gefragt, ob ich junger Hüpfer eigentlich auch "ausreichend" im Bett bin, wo er doch so viel Erfahrung mit Frauen hatte, die meist schon mehr erlebt hatten als ich. Da hat er nur gelacht und gemeint, dass er schon weiß wen er sich aussucht und dass das mit mir einfach seine ganz eigenen schönen Seiten und Vorteile hat, auch wenn ich noch nicht sooo viel erlebt hab. Haben dann auch drüber gesprochen, was uns so gefällt, was wir uns wünschen etc - und meine Unsicherheit war auch ziemlich schnell weg.
      Das ist schön zu hören :-) Und beantwortet meine letze Frage auch irgendwie
      Zuletzt geändert von dieMusik; 23.11.2014, 22:27.

      Kommentar


        #4
        Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Kerl erwartet, dass du als gerade mal 16-Jährige so wahnsinnig viel Erfahrung hast. Im Gegenteil, ich würde an seiner Stelle wahrscheinlich viel eher damit rechnen, dass du noch recht unerfahren bist.
        Aber so unerfahren scheinst du ja sowieso nicht zu sein, wenn du schön "öfter Sex" und sogar "mehrere ONS" hattest. Klar, er ist 5 Jahre älter und hat deshalb evtl. mehr Erfahrung als du (könnte ja auch sein, dass DU schon öfter Sex hattest, wer weiss!?). Aber das ist absolut natürlich und nichts, weshalb du dich schämen müsstest.
        Ich glaube wirklich nicht, dass ihm das etwas ausmacht. Kann sogar gut sein, dass er das so gerade gut findet. Ich denke, dass fast jeder Mann es mag, wenn er mehr Erfahrung hat als die Frau, mit der er schläft. Alleine schon aus Imagegründen.

        Lass es einfach auf dich zukommen. Und falls du merkst, dass es sexuell nicht harmoniert zwischen euch, können sich eure Wege ja wieder trennen. Du gehst also absolut kein Risiko ein.

        Kommentar


          #5
          Zitat von dieMusik Beitrag anzeigen
          Erstmal danke für deine Antwort :-)



          Das haben wir schon. Ich hab nur irgendwie Probleme das mit der Erfahrung anzusprechen, weil es mir (obwohl ich weiß dass es das nicht müsste) eh schon unangenehm ist, das ich noch "so jung" bin. Ich habe Angst, dass er das so sehr merkt...Ich versteh halt auch irgendwie nicht warum er mit mir schläft und nicht mit einer Gleichaltrigen.



          Das ist schön zu hören :-) Und beantwortet meine letze Frage auch irgendwie
          Es gibt nunmal auch Männer, die auf junge Frauen stehen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Alphasheep Beitrag anzeigen
            Es gibt nunmal auch Männer, die auf junge Frauen stehen.
            Ich weiß aber nicht ob das auf ihn zutrifft, seine letzte Freundin war so alt wie er...

            Kommentar


              #7
              Ist ja auch nicht so, als dass Sex nur gut ist, wenn man jahrzentelange Übung hat - oft ists einfach nur genau DIESE Person so anzufassen zu dürfen und diese und jene Dinge mit ihr zu machen ^^ das gibt einem oft viel mehr, wenn man die Person wirklich (sexuell) will, als ne spektakuläre Sexshow Wir hatten auch damals nicht besonders abgefahrenen oder anderen Sex als ich ihn mit gleichaltrigen hatte, aber es hat uns beiden einfach getaugt.
              Von daher, würde es wenn du nochmal drüber reden willst, so formulieren wie ichs schon geschrieben hatte - ansonsten glaub ihm einfach, dass es ihm einfach was gibt mit dir intim zu sein. Man ist ja nicht scheiße im Bett nur weil man noch nicht x Typen hatte oder y mal Sex ^^ und man kann ja viel gemeinsam noch erkunden. Denke meinem Typ hat es damals auch ganz gut gefallen mir n paar Sachen näherzubringen^^

              Kommentar


                #8
                Zitat von dieMusik Beitrag anzeigen
                Ich weiß aber nicht ob das auf ihn zutrifft, seine letzte Freundin war so alt wie er...
                Vielleicht achtet er nicht so sehr darauf, ob seine (Sex)Partnerin nun etwas jünger, älter oder genau so alt wie er selbst ist, solange sie ihm einfach gefällt?
                Vielleicht wirkst du auch älter bzw. reifer auf ihn.

                Kommentar


                  #9
                  Ok, das baut auf, danke für eure Antworten :-)

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von dieMusik Beitrag anzeigen
                    Ich weiß aber nicht ob das auf ihn zutrifft, seine letzte Freundin war so alt wie er...
                    Vielleicht hat er da erfahren, dass er doch innerlich auf noch jüngere steht. Aber ich verstehe irgendwo nicht, wieso du dir so viele Sorge machst, es ist eine Affäre und ihr habt Spaß , also genieße es^^

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Alphasheep Beitrag anzeigen
                      Vielleicht hat er da erfahren, dass er doch innerlich auf noch jüngere steht. Aber ich verstehe irgendwo nicht, wieso du dir so viele Sorge machst, es ist eine Affäre und ihr habt Spaß , also genieße es^^
                      Ich find du spekulierst zu viel ^^ Sehr oft versteht man sich einfach super mit der Person und erfährt erst beim 2. Treffen oder später dann wenn man schreibt, dass da n riesen Unterschied da ist, weil man sich gegenseitig älter bzw jünger geschätzt hat. War jedenfalls damals bei uns so und genauso ist das im Umfeld auch schon oft passiert ^^

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von warheart Beitrag anzeigen
                        Ich find du spekulierst zu viel ^^ Sehr oft versteht man sich einfach super mit der Person und erfährt erst beim 2. Treffen oder später dann wenn man schreibt, dass da n riesen Unterschied da ist, weil man sich gegenseitig älter bzw jünger geschätzt hat. War jedenfalls damals bei uns so und genauso ist das im Umfeld auch schon oft passiert ^^
                        Du, soweit ich weiß, ist es nicht verboten auf 16 Jährige zu stehen und Sex mit ihr zu haben. Außerdem sind die Unterschiede ja auch nicht so groß. Das war auch nicht bewertend gemeint.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Alphasheep Beitrag anzeigen
                          Du, soweit ich weiß, ist es nicht verboten auf 16 Jährige zu stehen und Sex mit ihr zu haben. Außerdem sind die Unterschiede ja auch nicht so groß. Das war auch nicht bewertend gemeint.
                          Ja nee so wollt ich das nicht ausdrücken^^ denke nur wenn seine Freundin vorher schon älter war sollte man nicht gleich mit dem Argument kommen, er pennt nur mit ihr weil er geil auf junges Fleisch ist auch wenns natürlich vorkommt.

                          Kommentar


                            #14
                            selbst wenn du "schlecht" sein solltest, was ist schon dabei?
                            "besser" wird man nicht durchs angsthaben, sondern durch üben.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X