Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wenn der Penis eiskalt wäre...

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DerKritiker
    hat ein Thema erstellt Wenn der Penis eiskalt wäre....

    Wenn der Penis eiskalt wäre...

    Stellt euch das mal vor, der Penis würde bei sexueller Erregung nicht nur knüppelhart und groß, sondern auch eisig kalt werden!
    Würde das euer sexuelles Verlangen schmälern, würdet ihr eurem Partner erst einmal einen Handjob mit einem heißen Waschlappen verpassen, oder fändet ihr es vielleicht sogar erregend?

  • warheart
    antwortet
    Zitat von Griffin Beitrag anzeigen
    was wäre wenn fragen sind der totale blödsinn

    was wäre wenn die weibliche mumu ein fleischfressendes monster wäre das uns beim sex den pillemann abknuspert?

    was wäre wenn es beim penetrieren brennt als ob man sich chilipulver auf den willi streut?

    was wäre wenn es eine 10 megatonn atomexplosion gibt sobald man in die mumu eindringt?

    wenn es so wäre will ich kein sex. aber ES IST NICHT SO!!! von daher sind solche fragen immer totaler blödsinn. wozu von etwas ausgehen was garnicht so ist?
    Seh das genauso und daher schließ ich das Thema hier auch^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • hihilu
    antwortet
    Eiskalter Penis

    Ihr denkt alle nur an einen eiskalten Penis.

    Wisst Ihr was tausendmal schlimmer ist ?

    Eiskalte Hände !!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Carstenkramer
    antwortet
    Zitat von Zyrano Beitrag anzeigen
    Wenn die Muschi in dem Fall ein Eistöpfchen ist, dann passt es doch.
    Und damit der eiskalte Knüppel nicht in dem Eistöpchen festfriert, bewegt er sich dort immer hin und her

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mogry
    antwortet
    Zitat von DerKritiker Beitrag anzeigen
    Stellt euch das mal vor, der Penis würde bei sexueller Erregung nicht nur knüppelhart und groß, sondern auch eisig kalt werden!
    Würde das euer sexuelles Verlangen schmälern, würdet ihr eurem Partner erst einmal einen Handjob mit einem heißen Waschlappen verpassen, oder fändet ihr es vielleicht sogar erregend?
    Das würde nie gehen.
    Im eisklaten zustand würde der Penis NIE knüppelhart werden.Und erregt erst recht nicht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Griffin
    antwortet
    was wäre wenn fragen sind der totale blödsinn

    was wäre wenn die weibliche mumu ein fleischfressendes monster wäre das uns beim sex den pillemann abknuspert?

    was wäre wenn es beim penetrieren brennt als ob man sich chilipulver auf den willi streut?

    was wäre wenn es eine 10 megatonn atomexplosion gibt sobald man in die mumu eindringt?

    wenn es so wäre will ich kein sex. aber ES IST NICHT SO!!! von daher sind solche fragen immer totaler blödsinn. wozu von etwas ausgehen was garnicht so ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • oOBlueBubbleOo
    antwortet
    Zitat von TheWhiteTiger Beitrag anzeigen
    Haben ein paar mal mit Eiswürfeln ''experimentiert'' und gemerkt, dass einige Körperregionen doch recht heftig darauf reagieren
    Lass mich raten; Hoden & Nippeln? (¬_¬)

    Einen Kommentar schreiben:


  • TheWhiteTiger
    antwortet
    Haben ein paar mal mit Eiswürfeln ''experimentiert'' und gemerkt, dass einige Körperregionen doch recht heftig darauf reagieren

    Einen Kommentar schreiben:


  • sasalein
    antwortet
    Stell ich mir echt ziemlich beschissen vor. Ich will doch keinen Eiszapfen da unten drin, schon bei der Vorstellung zieht sich bei mir alles zusammen. *brr*

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zyrano
    antwortet
    Zitat von DerKritiker Beitrag anzeigen
    Stellt euch das mal vor, der Penis würde bei sexueller Erregung nicht nur knüppelhart und groß, sondern auch eisig kalt werden!
    Wenn die Muschi in dem Fall ein Eistöpfchen ist, dann passt es doch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • reggaeina
    antwortet
    Sorry, aber ich find die Frage irgendwie dumm und deplatziert

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X