Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Strafbar?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mareiki123
    hat ein Thema erstellt Strafbar?.

    Strafbar?

    Als ich (13Jahre)letztens vom Training nach hause gefahren waren hat mich ein Freund (15) begleitet. Da meine eltern nicht zuhause waren kam er noch kurz mit rein. Wir gingen in mein Zimmer. Er setzte sich aufs Bett und zog mich aufs Bett und küsste mich. Und daraus wurde dann mehr bis es letzendlich im sex landete. Das dumme MEINE ELTERN kamen nach hause. irgendwie haben sie es herausgefunden und wollen ihn nun anzeigen. Ist es wirklich starfbar???Dazu gesagt ich wollte das auch mit ihm und wurde nicht gezwungen. Das habe ich meinen Eltern auch gesagt!!!!

  • Inca
    antwortet
    Zitat von Decoded Beitrag anzeigen
    Es ist strafbar, auch wenn in meinen Augen in diesem Falle kein Mißbrauch vorlag, da es ja einvernehmlich geschah.
    Das ist dem Staatsanwalt egal. Einvernehmlichkeit gibt es unter 14 nicht, weil einer Minderjährigen automatisch der freie Wille abgesprochen wird. Ich finde es auch etwas verrückt, aber die Gesetze sind (noch) so.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mareiki123
    antwortet
    [QUOTE=Aether;8023017]Ich würde schon gerne wissen, wie dieses irgendwie aussah,
    muss ja schon ganz interessant sein...

    Meine Eltern kamen nach hause und haben wohl mein stöhnen gehört

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aether
    antwortet
    irgendwie haben sie es herausgefunden
    Ich würde schon gerne wissen, wie dieses irgendwie aussah,
    muss ja schon ganz interessant sein...

    Wenn ich was in der Schule gelernt habe:"Lass dich nicht erwischen".

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nasir
    antwortet
    Zitat von Decoded Beitrag anzeigen
    Es ist strafbar, auch wenn in meinen Augen in diesem Falle kein Mißbrauch vorlag, da es ja einvernehmlich geschah. Naturgegebene Triebe lassen sich eh nicht durch Gesetze regeln.

    Und das die Eltern jetzt vllt. das Leben des Jungen zerstören wollen, das ist wirklich krank. Es ist doch nur Sex, die normalste Sache der Welt. Einvernehmlichkeit immer vorausgesetzt.
    Wenn Sex mit Kindern nicht krank ist, warum regen sich dann immer alle so über die katholische Kirche auf?
    Einvernehmlichkeit hin oder her, aber so oft wie hier Threads auftauchen "Soll ich mit ihm schlafen?" und sowas in der Richtung ist wohl diese Einvernehmlichkeit etwas genauer zu prüfen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Baluuuu
    antwortet
    Das ist strafbar. Was dein Freund letztendlich zu erwarten hat, kann man nicht sagen. Aber unangenehm wird es wohl für ihn werden. Die Eltern werden es erfahren, er wird wahrscheinlich eine Aussage machen müssen, vielleicht vor Gericht erscheinen... Tja mal einfach besser im Unterricht aufgepasst! Dort habt ihr das sicherlich besprochen. Habt ihr denn verhütet? Wenn ja wie?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zyrano
    antwortet
    So oft, wie diese Frage hier nun schon gestellt und diskutiert wurde, sollten die Mods im Bereich Community-Mitteilungen, den Gesetzestext pinnen. Aber da würde es wahrscheinlich auch keiner lesen.

    http://www.maedchen.de/forum/sex/264...nter-14-a.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Knallgirl
    antwortet
    Strafbar ja.
    Anzeige kann erstattet werden.
    Vor Gericht werde aber die Umstände genau geprüft.
    Ist der Täter ebenfalls Minderjährig und sind beide in einer Beziehung wird das Verfahren in der Regel eingestellt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Antares
    antwortet
    grundsätzlich kann dein freund mit seinen 15 lebensjahren schon für strafrechtliche tatbestände zur verantwortung gezogen werden.
    aber für gewisse delikte, wie zum beispiel urkundenfälschung oder schwerer sexueller mißbrauch von unmündigen, fehlt deinem freund wegen mangelnder reife das unrechtsbewusstsein.
    ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dein freund, wenn es zur anklage käme, wegen einem direkten verbotsirrtum freigesprochen werden würde.

    aber du musst auch deine eltern verstehen, sie haben dir gegenüber eine garantenstellung/pflicht.
    sollten sie bei weiteren strafbaren sexuellen handlungen einfach nur wegesehen, könnten sich vllt. schon bald deine eltern vor dem gericht zu verantworten haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Decoded
    antwortet
    Es ist strafbar, auch wenn in meinen Augen in diesem Falle kein Mißbrauch vorlag, da es ja einvernehmlich geschah. Naturgegebene Triebe lassen sich eh nicht durch Gesetze regeln.

    Und das die Eltern jetzt vllt. das Leben des Jungen zerstören wollen, das ist wirklich krank. Es ist doch nur Sex, die normalste Sache der Welt. Einvernehmlichkeit immer vorausgesetzt.
    Zuletzt geändert von Decoded; 07.10.2014, 12:23.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lennart99
    antwortet
    Ja es ist strafbar. Wenn sich deine eltern erstmal beruhigt haben werden sie euch ja vlt "nur" ein Kontaktverbot erteilen (und ja das dürfen sie).

    Einen Kommentar schreiben:


  • franzmann89
    antwortet
    Theoretisch....

    ja, aber in der Praxis kommt es manchmal gar nicht erst zum Verfahren und es verläuft im Sande der Bürokratie.

    Hab ich aus dem Umfeld und der Vergangenheit nun zwei mal so erlebt. Und hab auch das Missfallen darüber vernommen von einigen Beamten, da sie keine Relevanz darin sehen, aber sich damit beschäftigen müssen.

    In Zukunft all so es besser vor den Eltern geheim halten, wenn man ihnen schon sowenig vertrauen kann. Und falls sie dich deswegen gängeln verweise sie auf Alfred C. Kinsey. Dein alter ist dafür durch aus normal und das wäre es schon vor rund 100 Jahren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • IsiMaid
    antwortet
    Also grundsätzlich ist es strafbar, auch wenn ihr "nur" gefummelt und Petting gemacht habt. Das ist sexueller Missbrauch, weil du eben noch nicht 14 bist. Also bei einer Anzeige landet er erstmal vor Gericht. Dort kommt's dann halt auf die Umstände an, wie es stattgefunden hat, ob er gewusst hat, dass du noch nicht 14 bist, was ihr gemacht habt, wie freiwillig es wirklich war... und natürlich auch darauf, wie der Richter das sieht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sarifarili
    antwortet
    Zitat von stonehenge Beitrag anzeigen
    § 176 Sexueller Mißbrauch von Kindern
    (1) Wer sexuelle Handlungen an einer Person unter vierzehn Jahren (Kind) vornimmt oder an sich von dem Kind vornehmen läßt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft.


    In der Praxis wird allerdings bei Jugendlichen kaum eine Jugendstafe verhängt, wenn es einvernehmlich war.
    Wahrscheinlich wegen Geringfügigkeit. Je näher du am 14. Geburtstag dran bist desto weniger. Und er musste dein Geburtsdatum ja auch nicht gekannt haben. Dann fehlt die Absicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Juenter
    antwortet
    Streng genommen ist es strafbar, ja. Weil du noch keine 14 bist. Aber wenn es einvernehmlich war, wird keiner wirklich was machen können

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X