Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Odenwaldschule - auch Lehrerinnen haben Kinder mißbraucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Odenwaldschule - auch Lehrerinnen haben Kinder mißbraucht

    Habt ihr den Film gesehen?
    Es ist unvorstellbar - über viele Jahre hinweg haben Lehrer und sogar der Direktor der Schule KInder sexuell mißbraucht.
    Auch Lehrerinnen haben Jungen und Mädchen in ihren Zimmern und der Dusche zu sexuellen Handlungen gezwungen.
    Das muss der Horror auf Erden sein, wenn einem so etwas als Schüler passiert.

    #2
    Hast du denn Film Saw gesehen ?
    das ist echter Horror wenn es dir passiert

    Kommentar


      #3
      Im Abspann des Filmes war zu lesen, dass - rein statistisch betrachtet - in jeder Schulklasse ein Mitschüler(in) ist, der sexuell missbraucht wird. Unfassbar.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Mogry Beitrag anzeigen
        Hast du denn Film Saw gesehen ?
        das ist echter Horror wenn es dir passiert
        Der Kommentar war hier nun wirklich fehl am Platze.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Mogry Beitrag anzeigen
          Hast du denn Film Saw gesehen ?
          das ist echter Horror wenn es dir passiert
          Wenn man zwischen Realität und Fiktion nicht unterscheiden kann, das ist echter Horror.
          Zuletzt geändert von Zyrano; 06.10.2014, 10:59.

          Kommentar


            #6
            ich find es ganz schlimm- eine Lehrerin im Internat zu der man eigentlich
            Vertrauen haben sollte und dann wird man von ihr begrapscht und muss sexuelle Handlungen an ihr machen.
            Die Lehrerinnen waren ja teilweise kein bißchen besser als die Lehrer

            Kommentar


              #7
              Zitat von stonehenge Beitrag anzeigen
              ich find es ganz schlimm- eine Lehrerin im Internat zu der man eigentlich
              Vertrauen haben sollte und dann wird man von ihr begrapscht und muss sexuelle Handlungen an ihr machen.
              Die Lehrerinnen waren ja teilweise kein bißchen besser als die Lehrer
              Welcher Junge, würde eine Lehrerin denn nicht gerne ranlassen?! (Oo?)

              Kommentar


                #8
                was du schreibst ist eine Verhöhnung der Mädchen und Jungen, denen das zugestoßen ist.
                Sie waren teilweise schwer traumatisiert und hatten Suizid Gedanken. Noch nach zwanzig dreißig Jahren konnten sie das Geschehene nicht verarbeiten.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von stonehenge Beitrag anzeigen
                  was du schreibst ist eine Verhöhnung der Mädchen und Jungen, denen das zugestoßen ist.
                  Sie waren teilweise schwer traumatisiert und hatten Suizid Gedanken. Noch nach zwanzig dreißig Jahren konnten sie das Geschehene nicht verarbeiten.
                  Du schriebst von ein FILM.
                  Da hab ich auch ein Film aufgezählt.
                  Hab denn übrigens nicht gesehen

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Mogry Beitrag anzeigen
                    Du schriebst von ein FILM.
                    Da hab ich auch ein Film aufgezählt.
                    Hab denn übrigens nicht gesehen
                    google hilft weiter: odenwaldschule

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Mogry Beitrag anzeigen
                      Du schriebst von ein FILM. Da hab ich auch ein Film aufgezählt.
                      Dieser Film beruht aber leider auf Tatsachen!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                        Im Abspann des Filmes war zu lesen, dass - rein statistisch betrachtet - in jeder Schulklasse ein Mitschüler(in) ist, der sexuell missbraucht wird. Unfassbar.
                        Hm ich hab mal gelesen, dass - nach offiziellen Angaben - jedes 6. Kind missbraucht wird oder mindestens einmal missbraucht wurde. Aber wenn man die Dunkelziffer berücksichtigt es sogar jedes 4. sein kann...

                        Kommentar


                          #13
                          Die Statistiker ...

                          gehen von rund 80% männlichen und 20% weiblichen Tätern aus. Wo bei es bei weiblichen Tätern eine erhöhte Schwelle zur Anzeige gibt.
                          Mädchen sind rund zehnmal häufiger betroffen als Jungen, wenn man behindert ist steigt das Risiko sogar noch.

                          zu 90% sind es Täter welche die Kinder zum "Ersatz" nehmen, da sie einfach zu unterdrücken sind.
                          nur rund 10% sind pädophil und so mit krankhaft auf kinder fixiert.

                          So viel zur öffentlichen Wahrnehmung die fast immer über Pädophile redet.

                          Und rund 93% der Täter sind dem Kind zu vor schon bekannt (Eltern, Lehrer, Priester, Nachbarn, Eltern der Freunde, Verwandte)

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von stonehenge Beitrag anzeigen
                            google hilft weiter: odenwaldschule
                            warum sollte ich von ein Film die Schlule googlen ?

                            Hättest du in dein anfangs post mehr infos geschrieben,wären keine missverstände gekommen.
                            Nicht jeder kennt denn Film und nicht jeder weis was du eigentlich willst

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Mogry Beitrag anzeigen
                              warum sollte ich von ein Film die Schlule googlen ?

                              Hättest du in dein anfangs post mehr infos geschrieben,wären keine missverstände gekommen.
                              Nicht jeder kennt denn Film und nicht jeder weis was du eigentlich willst
                              Ich kannte den Film auch nicht, bzw, habe nichts darüber gehört. Aber da das Missbrauchsthema sehr aktuell ist, und es den Odenwald nun mal gibt, habe die 14 Buchstaben bei Google eingegeben. War ganz einfach und schon wußte ich, worauf der TO hinauswollte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X