Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann ich mich überwinden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann ich mich überwinden

    Hallo

    Hay ich bin (14) und habe ein Freund (16) wir sind jest seit 5 Monaten zusammen
    wir hatten schon sehr intensive küsse und er hat mich gefragt ob ich mit ihn schlafen würde
    ich hat eigentlich keine Angst davor weil er alles für mich tuen würde und ich liebe ihn über alles deshalb habe ich keine Einwände
    Am wochende wo meine Eltern im wochendurlaub wahren haben wir uns bei mir getroffen.
    Wo wir dann auf mein Bett wahren und er sein T-Shirt auszog und und mir langsam unter mein
    T-Shirt faste um mir mein T-Shirt auszuziehen es hat mir sehr gefallen aber als er mir mein BH öffnen wollte (womit ich am Anfang kein Problem mit hatte) hatte sich aus meiner Lust auf einmal angst gebildet und ich sagt hör bitte auf ich hatte mir mein T-Shirt wieder angezogen er hat seins auch wieder angezogen. Ich frage mich warum ich aufeinmall Angst hatte er war sehr zärtlich und liebevoll aber trotzdem hat ich auf einmal Angst gehabt.
    Wie kann ich diese Angst verhindern?

    #2
    Offensichtlich bist du noch nicht bereit. Habt ihr denn schon Petting gehabt? Über Verütung geredet? Dem anderen erzählt, wovor man Angst hat bzw was man vielleicht vorher abklären sollte? Kannst du mit ihm darüber sprechen, was dir gefällt und was nicht?

    Wenn du mindestens eine dieser Fragen mit nein beantworten kannst, weißt du jedenfalls woran du arbeiten kannst. Dann wird mit der Zeit auch die Angst weggehen.

    Kommentar


      #3
      ich und er wahren schon sehr gut in Stimmung als Verhütung hatte er sich ein Kondom mitgenommen
      ich hatte eigentlich keine Angst gehabt bis zu diesen punkt

      Kommentar


        #4
        wie bereits gefragt wurde, habt ihr schonmal mit Petting probiert, wie weit seid ihr bis jetzt immer gegangen?

        Kommentar


          #5
          Zitat von warheart Beitrag anzeigen
          Offensichtlich bist du noch nicht bereit. Habt ihr denn schon Petting gehabt? Über Verütung geredet? Dem anderen erzählt, wovor man Angst hat bzw was man vielleicht vorher abklären sollte? Kannst du mit ihm darüber sprechen, was dir gefällt und was nicht?

          Wenn du mindestens eine dieser Fragen mit nein beantworten kannst, weißt du jedenfalls woran du arbeiten kannst. Dann wird mit der Zeit auch die Angst weggehen.
          Zitat von Alphasheep Beitrag anzeigen
          wie bereits gefragt wurde, habt ihr schonmal mit Petting probiert, wie weit seid ihr bis jetzt immer gegangen?
          wir waren ja so gesehen noch am Ausziehen er hatte mich auch sehr lustvoll und liebevoll am
          ganzen Oberkörper (ich hatte noch meine Hose an er seine auch noch) geküsst

          Kommentar


            #6
            da du das ganze so ausweichst, gehe ich mal davon aus, dass ihr noch nie euch gegenseitig nackt und am ganze Körper (also auch zwischen den Beinen) angefasst habt. Fang erstmal damit an, mach dich mit seinem Penis vertraut und lass ihn deine Klitoris und alles erstmal anfassen, mach das Schritt für Schritt und versuch nicht sofort zum Sex zu kommen

            Kommentar


              #7
              Ihr hattet noch nichtmal richtiges Petting und er will auf Ach und Krach sofort mit Dir schlafen. Geht es langsam an und erkundet erstmal gegenseitig Eure Körper, ihr müsst dazu auch nicht sofort nackt sein. Momentan bist Du noch nicht soweit, eigentlich noch nichtmal für Petting, wenn Du schon nichtmal möchtest, dass er Dir Deinen BH auszieht. Klar, etwas Überwindung braucht man immer und oftmals muss der Junge auch etwas drängeln, weil es sonst nie was wird, beim darauffolgenden Mal ist es dann meist viel einfacher.

              Zudem muss ich Dir erstmal Deine Illusionen rauben, Mädels in Deinem Alter können Kerle das Blaue vom Himmel erzählen und ihr denkt gleich "weil er alles für mich tuen würde"... Oftmals erzählen Kerle schöne Dinge, um ein Mädchen ins Bett zu kriegen und bei Euch sieht es für mich leider so aus, wenn er ohne weiteres Herantasten sofort aufs Ganze geht.

              Liebt er Dich wirklich, gibt er Dir Zeit, auch wenn es noch ein oder zwei Jahre dauert. Es kann natürlich auch sein, dass er irgendwann weg ist, wenn es ihm zu lange dauert, er ist nunmal etwas älter, aber dann weißt Du genau, woran Du bei ihm bist/warst.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Decoded Beitrag anzeigen
                Ihr hattet noch nichtmal richtiges Petting und er will auf Ach und Krach sofort mit Dir schlafen. Geht es langsam an und erkundet erstmal gegenseitig Eure Körper, ihr müsst dazu auch nicht sofort nackt sein. Momentan bist Du noch nicht soweit, eigentlich noch nichtmal für Petting, wenn Du schon nichtmal möchtest, dass er Dir Deinen BH auszieht. Klar, etwas Überwindung braucht man immer und oftmals muss der Junge auch etwas drängeln, weil es sonst nie was wird, beim darauffolgenden Mal ist es dann meist viel einfacher.

                Zudem muss ich Dir erstmal Deine Illusionen rauben, Mädels in Deinem Alter können Kerle das Blaue vom Himmel erzählen und ihr denkt gleich "weil er alles für mich tuen würde"... Oftmals erzählen Kerle schöne Dinge, um ein Mädchen ins Bett zu kriegen und bei Euch sieht es für mich leider so aus, wenn er ohne weiteres Herantasten sofort aufs Ganze geht.

                Liebt er Dich wirklich, gibt er Dir Zeit, auch wenn es noch ein oder zwei Jahre dauert. Es kann natürlich auch sein, dass er irgendwann weg ist, wenn es ihm zu lange dauert, er ist nunmal etwas älter, aber dann weißt Du genau, woran Du bei ihm bist/warst.
                Schöner hätte man es gar nicht zusammenfassen können.
                Und das von einem Jungen, Respekt!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Decoded Beitrag anzeigen

                  Zudem muss ich Dir erstmal Deine Illusionen rauben, Mädels in Deinem Alter können Kerle das Blaue vom Himmel erzählen und ihr denkt gleich "weil er alles für mich tuen würde"... Oftmals erzählen Kerle schöne Dinge, um ein Mädchen ins Bett zu kriegen und bei Euch sieht es für mich leider so aus, wenn er ohne weiteres Herantasten sofort aufs Ganze geht.

                  Liebt er Dich wirklich, gibt er Dir Zeit, auch wenn es noch ein oder zwei Jahre dauert. Es kann natürlich auch sein, dass er irgendwann weg ist, wenn es ihm zu lange dauert, er ist nunmal etwas älter, aber dann weißt Du genau, woran Du bei ihm bist/warst.
                  Also ich denke nicht, dass jeder Junge, der nach fünf Monate mit einem Mädel Sex haben will, nur daran interessiert ist. Klar kann er und ich denke wird er auch auf sie warten, aber sie soll trotzdem mit ihm reden und ihm sagen, was sie bedrückt.

                  Kommentar


                    #10
                    Er scheint ja auch keinen Stress gemacht zu haben, als sie sich wieder angezogen hat. Also das er sie "nur" ins Bett kriegen will, glaube ich auch nicht.

                    Aber die TE sollte ihm wirklich erst einmal klar machen: "Ja, wir können gerne weiter gehen, als nur knutschen", aber auch ganz deutlich "aber nicht direkt miteinander schlafen, sondern erst einmal nur Petting." Das wird bestimmt am Besten dabei helfen, die Angst vor dem ersten Mal zu überwinden. Bzw. nur so wird es überhaupt jemals dazu kommen. Was ja auch nicht schlimm ist.
                    Zuletzt geändert von Unimatrix001; 04.06.2014, 13:55.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Unimatrix001 Beitrag anzeigen
                      Er scheint ja auch keinen Stress gemacht zu haben, als sie sich wieder angezogen hat. Also das er sie "nur" ins Bett kriegen will, glaube ich auch nicht. Aber die TE sollte ihm wirklich erst einmal klar machen: "Ja, wir können gerne weiter gehen, als nur knutschen", aber auch ganz deutlich "aber nicht direkt miteinander schlafen, sondern erst einmal nur Petting." Das wird bestimmt am Besten dabei helfen, die Angst vor dem ersten Mal zu überwinden. Bzw. nur so wird es überhaupt jemals dazu kommen. Was ja auch nicht schlimm ist.
                      Damit ist alles gesagt.Nach 5 Monaten mehr zu wollen als knutschen, ist völlig normal und legitim.Geht weiter, lernt eure Körper kennen, in einem Tempo, das für euch beide ok ist. Ja, damit meine ich auch die Geschlechtsteile.Miteinander schlafen könnt ihr, wenn ihr wisst, was dem anderen gefällt, euch um Verhütung gekümmert habt und euch einfach ganz nah sein wollt.

                      Kommentar


                        #12
                        danke

                        danke ich habe alle Tipps mehr oder weniger beachtet und ich habe es gestern geschaft diesmal wahr es einfach ohne Planung und es hat sehr viel Spaß gemacht keine Spur von angst wahrscheinlich war ich einfach nur aufgeregt

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X