Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

total "unsicher" ..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    total "unsicher" ..

    Hallöchen,

    ich versuch' euch mal dass ein bisschen zu erklären .. hoffe ihr kommt nicht durcheinander und versteht alles..


    Gestern Abend kam mein Freund zu mir und hat hier geschlafen. Wir sind jetzt drei Monate zusammen und haben auch schon öfter miteinander geschlafen - für mich kein Problem. Ich habe keine Angst und bin auch nicht unsicher oder sonstwas. Ich hab' ihm auch schon einen geblasen und er hat mich auch schon geleckt.

    Aber wenn er mich mal leckt, dann muss er unter die Bettdecke! Also so, dass ich ihn nicht sehe und er mich nicht sieht. Gestern Abend war es dann so, dass ihm brutal warm war und er gefragt hat, ob wir es ohne Decke machen können .. ich habe eingewilligt aber es war der pure Horror für mich. Ich hab' mich so unwohl gefühlt, konnte die Augen nicht aufmachen, weil ich es nicht sehen konnte. Konnte ihn nicht sehen und mich auch nicht. Musste dabei fast anfangen zu weinen (ich weine sonst nie..).

    Während er das also gemacht hat, musste ich plötzlich daran denken wie mich mein bester Freund damals "angefasst" hat.

    [Ich habe bei einem guten Freund mit meinem besten Freund geschlafen, zusammen in einem Bett. Ich lag in der Mitte zwischen den beiden. Ich habe den zwei wirklich vertraut. Ich wachte auf einmal nachts auf und spürte die Hand von meinem besten Freund an meiner Vagina. Ich legte seine Hand weg. Er ging aber wieder mit seiner Hand hin - ich legte seine Hand wieder weg. Dann ging er mit dem Knie hin und "rieb". Auch da hab ich ihn wieder weggeschoben.

    Später meinte er, er wollte mich nur ärgern und er hat es nicht so gemeint.]


    Jedenfalls fühlte ich mich sehr unwohl und musste die ganze Zeit daran denken. Dann musste ich auf einmal noch daran denken, wie ich mit meinem Ex-Freund geschlafen hatte, obwohl ich nicht wollte. Er hatte mich einfach nicht in Ruhe gelassen.

    Ich weiß wirklich nicht, wieso ich daran denken musste und warum ich es auf den Tod nicht haben kann, dass er mich leckt und er nicht mit dem Kopf unter der Decke ist..



    Ich hoffe wirklich, dass ihr mich ein bisschen verstehen könnt und vielleicht auch helfen.
    Ich bin wirklich verzweifelt..

    #2
    Den halben Weg hast du doch schon geschafft: du kennst die Ursache dieses Unwohlseins.

    Entweder dein Freund nimmt in Zukunft einen großen Umweg über Hals, Brust, Bauch usw. und nimmt sich seeehr viel Zeit dafür, damit du dich daran gewöhnst. Also auch ohne "unten" überhaupt anzukommen, Hauptsache es ist keine Decke drüber.

    Oder du versuchst, an diesen Ex-Freund noch mal ranzukommen, um im Gespräch mit dieser Sache damals abschließen zu können.

    Kommentar


      #3
      Alternative ... Du legst ein Laken bereit, darunter ist es deutlich weniger warm.

      Und wenn Du Dich dann dran gewöhnt hast, kannst Du das hoffentlich irgendwann weg lassen. Ansonsten ... Therapie beim Psychologen. Aber das klingt eher so, als würdest Du das auch ohne Hilfe hinkriegen.

      Kommentar


        #4
        Erstmal vielen Dank für eure antworten!
        Welchen grund siehst du zur Therapeutin zu gehen? Wegen dem ex freund oder meinem damaligen besten freund ?

        Kommentar


          #5
          missbrauchserlebnisse (beide) sind leider oft traumatisch und lassen sich oft nur mit professioneller hilfe bewältigen

          Kommentar


            #6
            Was ich ja seltsam finde, ist das du kein Problem damit hast, solange er ne Decke überm Kopf hat.
            Hast du denn das Problem auch wenn er dich fingert?

            Ich mein dein bester Kumpel hat dir in den Schritt gefasst obwohl du das nicht woltest.

            Also ist das ja auch kein Problem, vielleicht hilft dir das wenn du daran denkst wie es ist wenn dich dein Freund fingert.

            Kommentar


              #7
              Bist du eigentlich sicher, dass es nicht noch ein anderes Erlebnis in der Kindheit gab, was mit Lecken zu tun hatte und was du verdrängst? Bzw. verlagerst zu der Sache mit deinem besten Freund?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Purzelchen1986 Beitrag anzeigen
                Was ich ja seltsam finde, ist das du kein Problem damit hast, solange er ne Decke überm Kopf hat.
                Hast du denn das Problem auch wenn er dich fingert?

                Ich mein dein bester Kumpel hat dir in den Schritt gefasst obwohl du das nicht woltest.

                Also ist das ja auch kein Problem, vielleicht hilft dir das wenn du daran denkst wie es ist wenn dich dein Freund fingert.

                Da muss ich dir Recht geben, dass finde ich auch wirklich komisch..

                Ich habe allgemein ein Problem damit, wenn ich gefingert werde. Man könnte sagen dass es mir "weh tut" .. wenn ihr wisst was ich meine.

                @Inca

                Nein, da würde mir jetzt nichts einfallen ..

                Kommentar

                Lädt...
                X