Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Stellung wechseln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stellung wechseln

    Hi Leute,
    ich hab noch nicht lange Sex, etwa seit 2 monaten 3 mal die woche oder so ^^ immer in der missionarsstellung und ich rede auch vollkommen offen mit meinem freund über unsere sexuellen wünsche und so. und ich hab auch noch keinen drang, eine andere stellung ausprobieren zu müssen weil es zu langweilig wird. aber wie hat sich das bei euch ergeben? hat da jemand mal gesagt "du schatz, ich würde gern mal was neues ausprobieren", oder wart ihr dann einfach mal auf ihm gesessen, oder ganz anders ?
    Würd mich einfach mal interessieren
    Lg

    #2
    Hey
    Also mich langweilt immer das Gleiche ziemlich schnell, deswegen wechseln wir öfters die Stellung.

    Als wir das erste mal Stellung gewechselt haben, war das, weil sein Bett quietschte und wir andere Möglichkeiten suchten. Dann waren wir auf dem Schreibtischstuhl, der auch gequietscht hat (Sein Bruder war nebendran).
    Dann haben wir in der Reiterstellung (Die wir immer gemacht haben) aufm Teppich, aber danach waren meine Knie aufgeschürft. Und so waren die die nächsten Tage ziemlich experimentierfreudig, weil Reiterstellung mit meinen Knien nicht ging

    Kommentar


      #3
      Hm groß geredet haben wir darüber nicht. Einfach gemacht eben
      Hatten aber auch beide schon Erfahrung davor also war das kein großes Problem.
      Wenn einer von uns was dagegen gehabt hätte, hätten wir es uns schon gesagt.
      Wenn ich wüsste, dass er noch unsicher ist würd ich ihn eben einfach mal drauf ansprechen und sagen dass du Lust auf was neues hat und wies ihm damit geht, aber eben sagen, dass ihr warten könnt bis er das auch will

      Kommentar


        #4
        Also, es ist einfach bei uns irgendwie passiert^^

        Kommentar


          #5
          also bei uns ist das da auch irgendwie passiert,keine ahnung.
          er hatte schon erfahrung,ich nicht.
          und da hat er am anfang erst mal nur die position meiner beine verändert,also beine vor seinem oberkörper (in der missionar ) oder einfach mal gefragt,ob wir mal ne andere stellung ausprobieren sollen.oder mittendrin einfach gewechselt.
          inzwischen kriegen wir das auch ohne ewig abstimmen usw hin,kommt mit der zeit glaub ich einfach :-)

          Kommentar


            #6
            Also wir hatten immer die reiterstellung...
            Da war ich halt oben unddann hat er sich eingfch i-wann malrummgerollt undwir waren ein wenig experimentierfrudig...

            Kommentar


              #7
              Großartig darüber geredet haben wir nicht.
              Wir habens halt einfach gemacht. ^^

              Kommentar


                #8
                Großartig darüber reden denke ich ist beim Sex ein lustkiller, wenn man das verlangen danach hat mal ne andere Stellung zu probieren dann sollte man das interessant mit worten verpacken wie z.B. "Schatz...komm leg du dich doch mal hin und entspanne ein wenig, ich möchte Dich mal jetzt mal verwöhnen" so oder so ähnlich vllt. ausserdem fide ich hat das nicht viel mit langer weile einer bestimmten Stellung zu tun sondern es ist für die Frauen eher so das sie "ihn" besser oder anders in sich spühren wenn sie eine andere Stellung ausprobieren.
                Reiten z.B. ganz klar...der Kerl kann nicht wirklich viel machen wenn er unten liegt, ausserdem gibt Sie dann das tempo vor was unter anderem bedeuten kann das der Sex etwas in die länge gezogen werden kann!
                oder Sex von hinten "Doggy Style" also wenn du nichts gegen harte oder heftig tiefe stösse hast dann solltest du das ausprobieren, hier kann er auf jeden fall tiefer in dich eindringen!
                und ich glaube das ist wohl auch die Lieblingsstellung der Deutschen aber darauf will ich mich nicht festlegen.
                Wie gesagt ein stellungswechsel lässt ihn dich auch mal anders in dir spühren

                Kommentar


                  #9
                  bei uns hat es sich so immer ergeben.
                  also zu anfang hatten wir missinar&reiterstellung.
                  der rest hat sich meist so ergeben, dass man entweder nicht im bett war;P
                  oder das einer wirklich mal gesagt hat, ich hätte lust doggy style auszuprobieren.
                  da ich und auch mien Freund/ex-freund sehr experimentierfreudig&spontan sind, hatte der andere meist auhc nichts dagegen&wir habens gemacht:P

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von lisagirly93 Beitrag anzeigen
                    Also, es ist einfach bei uns irgendwie passiert^^
                    Bei mir damals auch...

                    Kommentar


                      #11
                      Hey, sry dass ich des doch schon ziemlich alte Thema hier wieder auskram..
                      Aber ich hab mal ne mehr oder weniger ziemlich blöde Frage :
                      Bei so nem Stellungswechsel, sollte da der Penis drin bleiben oder nich?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von mariii3 Beitrag anzeigen
                        Hey, sry dass ich des doch schon ziemlich alte Thema hier wieder auskram..
                        Aber ich hab mal ne mehr oder weniger ziemlich blöde Frage :
                        Bei so nem Stellungswechsel, sollte da der Penis drin bleiben oder nich?
                        Ich weiß nicht genau, aber ich würde sage das is egal. oder?? ich weiß es echt nicht genau, aber ich würde ihn eher vorher raus nehmen.geht doch auch schlecht anders oder

                        Kommentar


                          #13
                          mein freund hat mich ganz lieb gefragt, ob ich mal nach oben will und ich wollts dann auch, also hab ichs gemacht.

                          Kommentar


                            #14
                            Mein Freund nimmt die Zügel in die Hand wenn er die Stellung wechseln möchte. Bisher hatte ich immer auch Lust auf das was er wollte. Deshalb habe ich mich noch nie gewehrt. Er will öfters was neues ausprobieren. Langeweile kommt da nicht auf.

                            Er nimmt Rücksicht, wenn ich was nicht will. Das sollte auch so sein. Er hat mich noch nie zu irgendwas gezwungen, also gewartet bis ich es auch wollte.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X