Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bin ich so egoistisch?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin ich so egoistisch?

    Hey,
    also ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
    Mein problem ist, folgendes:
    Mein Freund mit dem ich seit über 2 Jahren zusammen bin, ist auch der erste Junge mit dem ich intim geworden bin und mein Erstes mal hatte.
    Nun war ich bisher immer ganz zufrieden mit unserem Sex leben, viel abwechslung dies das. Aber in letzter zeit ist tote Hose im Bett.
    Wir führen Eine Wochenendbeziehung und mir ist Intimität dann wichtig. war ihm bisher auch immer.
    es ist einfach so, dass er kein Sex mit mir Möchte, er aber dennoch möchte dass ich ihn mit der Hand oder mit dem Mund befriedige.
    Bei 2-3 mal sag ich da nix zu, mittlerweile ist das halt dauer zustand. für sex zu müde. *aber schatz machst dus mir so?* da gehts mir die hut schnur hoch.
    für mich ist es wichtig ein ausgeglichenes sexleben zu haben damit keiner eine durststrecke hat, aber genau die habe ich gerade. er weis dass ich so denke aber es interessiert ihn nicht.
    sage/frage ich ob wir sex haben sagt er er fühlt sich nicht gut. verweigere ich ihm die befriedigung mit hand o. mund ist er angepisst und dreht sich weg wie ein 2 jähriger.
    außerdem ist es so, das ich egal ob in dessous oder nackt vor ihm tanzen könnte, er nur sagt wie schön ich bin, dann möchte dass ich ihn befriedige ( oder ganz selten kommt es zu sex) und dann will er direkt schlafen (
    ich bin so frustriert, man ich weis nicht mehr was ich machen soll.
    er sagt auch ich sei egoistisch weil ich immer auch befriedigt werden mchte oder sex haben will. und ihm nicht mal nur was gutes tue. gibts sowas?

    Kann mir vielleicht jemand sagen was ich noch tun kann?
    Liebe Grüße

    #2
    Du bist nicht sein kleiner Sexroboter. Ich würde also an deiner Stelle garnichts machen und ihn schmollen lassen.
    Und dann einach mal reden und klären was da los ist. Ich würde mich da auch nicht abwimmeln lassen.
    Im übrigen empfinde ich sein Verhalten als wesendlich egoistischer als deins, denn irgendwo ist es ja nachvollziehbar das man auch mal auf seine Kosten kommenmöchte.

    Kommentar


      #3
      Klingt eher als wäre er egoistisch, nicht Du.
      Es sollte doch eigentlich in einer Beziehung ein faires geben und nehmen sein.
      Er nimmt, gibt aber nichts in sexueller Hinsicht. Und ich finde darauf darfst, nein, darauf solltest Du ihn sogar ansprechen.

      Kommentar


        #4
        Gebe meinen Vorpostern absolut recht.

        Kommentar

        Lädt...
        X