Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gibt es einen Unterschied zwischen einem vaginalen Orgasmus und einem klitoralen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gibt es einen Unterschied zwischen einem vaginalen Orgasmus und einem klitoralen?

    Hey,

    wie fühlt sich ein vaginaler Orgasmus an? Ist er intensiver?
    Kann man sogar einen klitoralen und vaginalen gleichzeitig haben?

    Liebe Grüße,
    Vicky

    #2
    Emm du bist ein Mädchen du kannst es doch ausprobieren

    Kommentar


      #3
      Es kommt aber nicht jedes Mädchen vaginal...

      Kommentar


        #4
        Dann kannste nur probieren, ob Du zu denen zählst, die vaginal kommen können...wenn nicht, dann isses auch so.
        Aber wirklich beschreiben können wird es Dir niemand.

        Kommentar


          #5
          Dann such mal denn Gr Punkt

          Kommentar


            #6
            Nein, es gibt keinen Unterschied. Genau genommen ist auch der vaginale Orgasmus ein klitoraler, da die Klitoris weit mehr ist als nur die äußerlich sichtbare Eichel.

            Kommentar


              #7
              Ich genieße zu 90% den klitoralen... Ich finde ihn schneller, geiler, auch was für Zwischendurch...
              Der vaginale dauert länger bis er kommt (oder kommt gar nicht ) und ist intensiver, spielt sich mehr in einem ab....
              Genau genommen ist auch der vaginale Orgasmus ein klitoraler
              Würde ich nicht sagen. Der Kitzler ist ja nicht das einzige Reizung aufnehmende Organ... Es soll Frauen geben, die kommen beim Streicheln der Brüste...

              Kommentar


                #8
                Zitat von rivergirl Beitrag anzeigen
                Es soll Frauen geben, die kommen beim Streicheln der Brüste...
                Das habe ich auch schon gehört. Es würde mich mal richtig interessieren, wie sich das anfühlt.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von rivergirl Beitrag anzeigen

                  Würde ich nicht sagen. Der Kitzler ist ja nicht das einzige Reizung aufnehmende Organ... Es soll Frauen geben, die kommen beim Streicheln der Brüste...
                  Meine Aussage bezog sich aber eindeutig auf den vaginalen Orgasmus, und der wird ausgelöst durch Reizungen der Klitoris, deren zwei Schenkel sich weit nach innen hinein erstrecken. Natürlich sind auch Orgasmen durch andere erogene Zonen möglich. Es gibt sogar Frauen, die können durch das Knabbern am Ohrläppchen einen Höhepunkt bekommen. Und viele Menschen sind auch in der Lage, einen Orgasmus rein über anale Stimulation zu bekommen.

                  Kommentar


                    #10
                    Es gab doch mal diese Frau die beim stimulieren der Füsse orgasmen bekam.
                    Das galt irgendwie als anormal und hat sie im Alltag behindert. Weil sie Probleme hatte ohne Lustgefüjhle zu gehen....

                    Ich persönlich sehe keinen Unterschied zwischen einem Vaginalem und Klitoralem Orgasmus.
                    Der anale Orgasmus fühlt sich aber bei mir etwas anders an.
                    Peinlicherweise weiss ich gar nicht ob das alles am selben Nervenstrang hängt.
                    Das Lustzentrum von Vagina und Klit düfte aber dasselbe sein.
                    Der G-Punkt befindet sich ja auch innen hinter der Klit.

                    Zitat von Angel_and_Demon Beitrag anzeigen
                    Und viele Menschen sind auch in der Lage, einen Orgasmus rein über anale Stimulation zu bekommen.
                    Zu recht, Da ist ja auch ein komplizierrtes Nervengeflecht das eine eigene erogene Zone bildet. Finde es immer schade wenn man die ausblendet.
                    Mit allen anderen erogenen Zonen spielt man ja auch.
                    Zuletzt geändert von Neongirly; 07.11.2013, 10:49.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                      Zu recht, Da ist ja auch ein komplizierrtes Nervengeflecht das eine eigene erogene Zone bildet. Finde es immer schade wenn man die ausblendet.
                      Mit allen anderen erogenen Zonen spielt man ja auch.
                      Brauchst du mir nicht zu sagen; ich weiß wie toll sich das anfühlt.

                      Letzten Endes muss man sich sowieso eine Sache vor Augen führen: der Orgasmus entsteht weder an der Klitoris, an der Vagina noch am Hintern oder an den Brustwarzen, sondern im Kopf. Somit ist also letzten Endes immer das Gehirn der Hauptorgasmusmacher. All die Nerven, wo auch immer sie sich befinden mögen, leiten letzten Endes nur Erregungspotentiale (sorry für diesen total medizinischen Ausdruck) dorthin, mehr nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        .
                        Zuletzt geändert von ziggendigger; 07.11.2013, 16:12.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von rivergirl Beitrag anzeigen
                          Ich genieße zu 90% den klitoralen... Ich finde ihn schneller, geiler, auch was für Zwischendurch...
                          Der vaginale dauert länger bis er kommt (oder kommt gar nicht ) und ist intensiver, spielt sich mehr in einem ab....

                          Würde ich nicht sagen. Der Kitzler ist ja nicht das einzige Reizung aufnehmende Organ... Es soll Frauen geben, die kommen beim Streicheln der Brüste...
                          Also gibt es doch einen unterschied wie lange brauchst du dann klitoral? ;-)

                          Kommentar


                            #14
                            Seit wann gibt es einen analen Orgasmus? Hab noch nie davon gehört

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von ziggendigger Beitrag anzeigen
                              Seit wann gibt es einen analen Orgasmus? Hab noch nie davon gehört
                              ich hab gehört dass is ne ganz neue Erfindung... den sollen die erst vor wenigen Wochen erfunden haben... das waren irgendwelche Wissenschaftler aus den USA

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X