Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Domian:Beziehung und Sex von 37 jährigen Mann mit 15 Jährigen Mädchen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Domian:Beziehung und Sex von 37 jährigen Mann mit 15 Jährigen Mädchen

    Dieser Text ist lang, und regt zum nachdenken an ,bedeutet wer nicht in der Lage ist viel zu lesen und sich nicht ernsthafte Gedanken über ernstere Themen machen kann, sollte gleich wieder wegklicken und sich nicht künstlich darüber beschweren das ihn das Thema nicht interessiert.

    Da ich oft hier lese ,das es normal wäre ein Großer Altersunterschied ,und ich auch oft schon Kritisiert worde ,wegen meiner doch eher "Altmodischen nicht toleranten Haltung"hat mich das Thema bei Domian besonders interessiert und auch schockiert.
    Ich fragte einige User meist Männer, wo es den anfängt oder aufhört? wenn sie von Liebe mit einer Minderjährigen sprechen.

    Die Antwort seitens der Männer hier im Forum bleibt bis heute aus.Außer Beleidigung, Uneinsicht und ich hätte Vorurteile habe ich keine klaren Antworten je erhalten.

    Und ich rede hier nicht von Beziehungen von einer 15 jährigen und einem 18-20 jährigen ,ich rede hier von Beziehungen zwischen noch minderjährigen Mädchen und völlig erwachsenen Männern ,erwachsen im Sinne von Geistig wie Körperlich.

    Und da ich mir auch Gedanken über die Mädchen mache, die hier erstens fragen, und Bestätigung dafür suchen, und dann auf solche Antworten hier stoßen, das es normal sei wenn eine 14/15/16 jährige mit einem 30/35 jährigen erwachsenen Mann zusammen ist.

    Ja und wenn dann suggeriert wird es sei normal könnt ich mir vorstellen das ein Mädchen von 14/15 glaubt es sei normal.

    Und deswegen schreibe ich es hier auch, weil es eben nicht normal ist ,und wo die Grenzen eindeutig anfangen zu überschreiten ,sehen wir ja bei Domian wenn sich ein 37 Jähriger verheirateter Mann mit einer Tochter, an ihre Freundin von 14 Jahren jetzt 15 heranmacht und so tut als ob es normal wäre.

    Und die Reaktion von Domian zeigt ein klares Entsetzten über die Aussage von diesem Mann das er eine minderjährige liebt und so tut es ist das normalste der Welt.

    Und auch Domian sagt es ist eine Grauzone und im Größten Maße verwerflich und das der Mann mit einem Bein im Knast steht.
    Das Thema war übrigens"Abartig"und genau das trifft es auch auf den Punkt.
    Und auch er spricht das eine 14/15 Jährige noch ein Kind ist und keine erwachsene Frau.

    Und ich bin auch dieser Meinung ,und es ist nicht nur eine Meinung es ist Wissen, ein Mensch in diesem alter ist nicht reif dafür auch wenn sie es oft denken, ist dies nicht der Fall.
    Und Domian bestätigt dies eindeutig und für alle Zweifler die es geben kann,aber besonders für die jungen Mädchen und vorallem für die zurückgebliebenen Männer (sorry meine Meinung)empfehle ich einfach das mal anzuschauen.Ich glaube mehr muß man nicht gesehen haben darüber.
    Und für alle Männer die auch ca.so alt sind und Beziehungen mit 14/15/16 jährigen haben und das natürlich meist Heimlich, rate ich dringend einen Arzt aufzusuchen oder sich versuchen im Spiegel anzuschauen.

    Und bitte unterlasst Kommentare wie in den anderen Threads wie"Ein erwachsener Mann kann besser F...."und bla bla bla.Es geht nicht immer nur um Sex meine lieben Herren .
    Und fangt nicht wieder mit dem Gesetzt an ,wir alle kennen es bereits .
    Schaut euch einfach mal das Video ab Minute 25:40 an,für diejenigen die nur genau das Thema interessiert.

    http://www.youtube.com/watch?v=8JJtK...-eESN6Bomj0HoQ

    Ich danke euch das ihr es gelesen habt, und bitte bleibt wie immer sachlich und friedlich und verlasst den Weg der Höflichkeit nie.
    Vielen Dank

    Mfrgr:Corinna
    Zuletzt geändert von advisorygirl; 18.10.2013, 14:57.

    #2
    Kann ich nicht bestätigen.

    Bin seit dem ich 14 bin mit einem fast 30jährigen zusammen. Bin nächstes Jahr 18, heiraten dann auch.
    Wir wohnen seit April 2013 zusammen und unsere Freundschaft und Liebe wurde seit dem inniger.

    Als ich 14/15 war, hat sich unsere Beziehung zu anderen Beziehungen nur darin unterschieden, dass ich unreifer war und er ein bisschen "Vater spielen musste", aber da er mich liebt, hat er das auch getan und hat sehr viel Rücksicht auf mich genommen.

    Heute sehe ich keinen großen Unterschied mehr.

    Ich bin froh, niemals auf Forenuser wie dich gehört zu haben, denn ich habe nie einen Mann getroffen, der annähernd perfekt und schön ist wie meiner

    EDIT: Ich wollte ja mal einen Thread über meine Beziehung und einige andere Paare (17/49, 15/31), die ich kennengelernt habe, schreiben, aber.... das ist so unspektakulär!

    Bis auf ein paar interessante Geschichten über die Reaktionen von Außenstehenden, ist eine solche Beziehung genauso spektakulär oder unspektakulär wie jede andere auch lol
    Zuletzt geändert von superflysister; 18.10.2013, 16:23.

    Kommentar


      #3
      Zitat von superflysister Beitrag anzeigen
      ich habe nie einen Mann getroffen, der annähernd perfekt und schön ist wie meiner
      Gratuliere!

      (meine ich jetzt ehrlich!)

      Kommentar


        #4
        Zitat von superflysister Beitrag anzeigen
        Kann ich nicht bestätigen.

        Bin seit dem ich 14 bin mit einem fast 30jährigen zusammen. Bin nächstes Jahr 18, heiraten dann auch.
        Wir wohnen seit April 2013 zusammen und unsere Freundschaft und Liebe wurde seit dem inniger.

        Als ich 14/15 war, hat sich unsere Beziehung zu anderen Beziehungen nur darin unterschieden, dass ich unreifer war und er ein bisschen "Vater spielen musste", aber da er mich liebt, hat er das auch getan und hat sehr viel Rücksicht auf mich genommen.

        Heute sehe ich keinen großen Unterschied mehr.

        Ich bin froh, niemals auf Forenuser wie dich gehört zu haben, denn ich habe nie einen Mann getroffen, der annähernd perfekt und schön ist wie meiner
        Hattest du denn schon vor dem 14 Lebensjahr soviele gleichaltrige Dates oder Beziehungen gehabt um da vergleichen zu können?^^
        Mag sein das sowas klappen kann in Ausnahmefälle,aber wie du selbst sagtest,als er papa spielen musste, hat er in dir lange Zeit nicht als eine erwachsene/reife Partnerin gesehen sondern als kind dass er attraktiv fand....da bin ich ja mal gespannt was in 15 Jahren ist wenn er 50 ist und in Frührente gehen kann und du im spätesten Alter selbst Mutter zu sein.
        Es braucht verdammt viel Zufall/Glück whatever, dass sich aus solchen Vorraussetzungen eine richtige Liebe entwickeln kann, keine oberflächliche wie es anfangs eindeutig bei euch war! Und gleiche Interessen/hobbies bei einem teen und 30 jährigen zu finden ist auch extrem schwer und dann noch irgendwie ein kompatibles Weltbild und charakter zu haben.... sowas kommt nur im seltensten Einzelfall vor. In aller Regel läuft sowas nur auf sexuelle Begierde hinaus und hat zumindest deswegen so angefangen! Denn kein erwachsener Mensch um die 30 lässt sich auf wen halb so alten ein, wenn dieser mensch nicht ne sexuelle Störung hätte, in dem Fall Pedophilie. Dem minderjährigen kann man das nicht vorwerfen , aber den erwachsenen schon, er hätte niemals annehmen können/dürfen dass der/die Minderjährige bereits alt genug ist für sexuelle Selbstbestimmung, selbst wenn du außerordentlich frühreif gewesen sein solltest.


        @topic, bin Ende 20 und hätte keine Probleme mit ner 18 jährigen was zuhaben =P Alles drunter ist tabu, wobei umgekehrt wär ich damals als Teen ohne weiteres mit einer sexy 30 jährigen ins bett gegangen. Ist auch gesellschaftlich eher vertretbar als umgekehrt wenn man sich so umhört, als minderjähriger Junge würde man nur als Hengst unter seinen Freunden gelten
        Zuletzt geändert von kuroro; 18.10.2013, 16:32.

        Kommentar


          #5
          Sehe da auch kein Problem

          Männer haben sich schon immer jüngere Frauen genommen.
          Meist wurden die gleich kurz nach einsetzen der Menstruation geschwängert.
          Hätte man gewartet bis die 18 sind wären wir schon ausgestorben.

          In älteren Kulturen hat der Altersunterschied nie eine Rolle gespielt.
          Das hat auch keinen interessiert. Normalität wird eben in jeder Gesellschafft anders definiert.
          Psychische Schäden gab es nicht, weil es noch keine Psychologie gab,
          Niemand wurde kriminalisiert denn es gab ja noch keinen Jugendschutz

          Der grösste Fehler am Jugendschutz Gesetz ist das er alle Menschen gleich behandelt.
          Eine 18 Jährige den geistigen Stand einer 13 Jährigen hat darf Straffrei Sex haben
          Eine 13 Jährige die wie 18 wirkt nicht, Wo ist da die Logik?
          Normal müsste man sich jedes Mädchen und jeden Fall und jede Beziehung einzeln ansehen und dann entscheiden ob der Sex ok ist oder nicht.
          So aber ist es einfach nur der Versuch Menschen zu bevormunden und den Mädchen die Fähigkeit abzuerkennen selber über ihr Leben und fühlen zu entscheiden.

          Wenn eine 12 Järhige mit einem 30 Jährigen Sex hat ist sie ein Missbrauchsopfer und er ein krankes Pädoschwein.
          hat aber ein 12 Jähriger Sex mit einer 30 Jährigen, dann wurde er zum Man gemacht und Peter Maffay schreibt ein Lied da drüber wie toll dieses Erlebniss doch war.
          Warum soll nun ein Junge mehr sexuelle Phantasie haben als ein Mädchen im gleichen Alter?
          Logik unbekannt.

          Was ignoranterweise immer übersehen wird ist, das es auch in Beziehungen mit Minderjährigen nicht immer nur um den Sex geht sondern vor allem um Liebe und alle Männer ständig unter generallverdacht gestellt werden.
          ich kenne einen 49 Jährigen der eine 27 Jährige Partnerin hat.
          Sie sind zusammen seit sie 18 ist, Rechne aus

          Kommentar


            #6
            Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
            in dem Fall Pedophilie.
            Hebephilie bitte, zum X ten mal.

            Pädophile stehen auf Kinder bis 12 Jahre
            Hebephile stehen auf Jugendliche in der Pubertät

            Wo kriegen die überhaupt immer die jungen Mädels her?
            Wenn man hier so liest, hat man eher das Gefühl das die meisten Mädels nie was mit älteren anfangen würden

            Kommentar


              #7
              Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
              Sehe da auch kein Problem

              Männer haben sich schon immer jüngere Frauen genommen.
              Meist wurden die gleich kurz nach einsetzen der Menstruation geschwängert.
              Hätte man gewartet bis die 18 sind wären wir schon ausgestorben.

              In älteren Kulturen hat der Altersunterschied nie eine Rolle gespielt.
              Das hat auch keinen interessiert. Normalität wird eben in jeder Gesellschafft anders definiert.
              Psychische Schäden gab es nicht, weil es noch keine Psychologie gab,
              Niemand wurde kriminalisiert denn es gab ja noch keinen Jugendschutz

              Der grösste Fehler am Jugendschutz Gesetz ist das er alle Menschen gleich behandelt.
              Eine 18 Jährige den geistigen Stand einer 13 Jährigen hat darf Straffrei Sex haben
              Eine 13 Jährige die wie 18 wirkt nicht, Wo ist da die Logik?
              Normal müsste man sich jedes Mädchen und jeden Fall und jede Beziehung einzeln ansehen und dann entscheiden ob der Sex ok ist oder nicht.
              So aber ist es einfach nur der Versuch Menschen zu bevormunden und den Mädchen die Fähigkeit abzuerkennen selber über ihr Leben und fühlen zu entscheiden.

              Wenn eine 12 Järhige mit einem 30 Jährigen Sex hat ist sie ein Missbrauchsopfer und er ein krankes Pädoschwein.
              hat aber ein 12 Jähriger Sex mit einer 30 Jährigen, dann wurde er zum Man gemacht und Peter Maffay schreibt ein Lied da drüber wie toll dieses Erlebniss doch war.
              Warum soll nun ein Junge mehr sexuelle Phantasie haben als ein Mädchen im gleichen Alter?
              Logik unbekannt.

              Was ignoranterweise immer übersehen wird ist, das es auch in Beziehungen mit Minderjährigen nicht immer nur um den Sex geht sondern vor allem um Liebe und alle Männer ständig unter generallverdacht gestellt werden.
              ich kenne einen 49 Jährigen der eine 27 Jährige Partnerin hat.
              Sie sind zusammen seit sie 18 ist, Rechne aus
              Guter Beitrag, kann ich fast ganz unterschreiben.

              sorry für meine fachausdruckverwechslung =D

              Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
              Wo kriegen die überhaupt immer die jungen Mädels her?
              bestimmt die Fotografen bei der BRavo die da immer diese teenies nackig ablichten ;P
              ach letztens hab ich auch gelesen bei Profamilia sollen lauter Pedos zu Gange sein.
              Zuletzt geändert von kuroro; 18.10.2013, 17:13.

              Kommentar


                #8
                Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                Hattest du denn schon vor dem 14 Lebensjahr soviele gleichaltrige Dates oder Beziehungen gehabt um da vergleichen zu können?^^
                Mag sein das sowas klappen kann in Ausnahmefälle,aber wie du selbst sagtest,als er papa spielen musste, hat er in dir lange Zeit nicht als eine erwachsene/reife Partnerin gesehen sondern als kind dass er attraktiv fand....
                Nein, ich war damals schon viel weiter als Gleichaltrige und war so frustriert darüber, dass sich mein Freundeskreis eine lang Zeit lang nur auf 20-40jährige beschränkt hat.
                Heute habe ich auch Freunde, die 14-20 sind. Ich habe sie aber so positiv beeinflusst, dass sie zu mir passen
                Er hat mich noch nie als Kind gesehen Vor ein paar Monaten haben wir alte Fotoalben von uns angesehen und da meinte er: "Oh, Gott, superflysister, du sahst damals ja echt krass kindlicher aus als ich das damals wahrgenommen habe." und wir haben uns darüber amüsiert, dass ich damals noch manchmal so kindlich gehandelt habe... er hat damals einfach nur gedacht, meine Kindlichkeit wäre einfach nur eine komische Eigenart, die ich als Erwachsene auch hätte

                In mir hat er schon immer eine reife Partnerin gesehen. Allgemein kennen wir keine 30jährige aus seinem Umfeld, die etwas hätte, was ich zumindest mit 15 nicht auch schon gehabt hätte (Äußerlich, wie Innerlich.... bis auf Erfahrung und Falten )

                Oooooh.... und bevor das "Erfahrungs-Argument" kommt. Welche Erfahrung hätte ich denn gerbaucht, damit unsere Beziehung in den letzten Jahren noch besser geworden wäre? :')

                Mit "Vater spielen" meinte ich: Ich hätte alles getan, was er mir gesagt hätte und ich hätte alles für ihn gemacht. Wenn man als erwachsener Mann mit einem so jungen Mädchen in einer Beziehung ist, trägt man auch die Verantwortung mit, dass sie zur Schule geht, lernt und in Ruhe reifen kann. Eigentlich ist das nicht großartig viel und auch nicht schwer.

                Ich bin so froh, dass so ein kluger, starker, philosophischer und guter Mann mich noch so stark beeinflussen konnte...... ich sehe es als Geschenk.

                Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                da bin ich ja mal gespannt was in 15 Jahren ist wenn er 50 ist und in Frührente gehen kann und du im spätesten Alter selbst Mutter zu sein.
                Hä? Was soll dann sein?
                Vielleicht ist es an der Stelle auch interessant zu erwähnen, dass wir (vor allem er) viel jünger aussehn als wir sind. Heute werden wir für 15 und 25 gehalten xD

                Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                Es braucht verdammt viel Zufall/Glück whatever, dass sich aus solchen Vorraussetzungen eine richtige Liebe entwickeln kann, keine oberflächliche wie es anfangs eindeutig bei euch war!
                Warum war unsere Liebe oberflächlich?

                Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                Und gleiche Interessen/hobbies bei einem teen und 30 jährigen zu finden ist auch extrem schwer und dann noch irgendwie ein kompatibles Weltbild und charakter zu haben.... sowas kommt nur im seltensten Einzelfall vor.
                Wir hatten schon immer dasselbe Weltbild und gemeinsame Interessen.

                Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                In aller Regel läuft sowas nur auf sexuelle Begierde hinaus und hat zumindest deswegen so angefangen! Denn kein erwachsener Mensch um die 30 lässt sich auf wen halb so alten ein, wenn dieser mensch nicht ne sexuelle Störung hätte, in dem Fall Pedophilie. Dem minderjährigen kann man das nicht vorwerfen , aber den erwachsenen schon, er hätte niemals annehmen können/dürfen dass der/die Minderjährige bereits alt genug ist für sexuelle Selbstbestimmung, selbst wenn du außerordentlich frühreif gewesen sein solltest.
                Klar fand er mich mit 14 schon attraktiv, aber irgendwann als ich 16 wurde, fand er mich attraktiver als je zuvor. Bevor wir uns das erste mal getroffen haben, haben wir 2 Jahre lang regelmäßig viel geschrieben, ein halbes Jahr lang jeden tag einige Stunden telefoniert, uns Briefe geschrieben, Päckchen verschickt und obwohl ich vor Geilheit fast geplatzt wäre, hatten wir unser erstes Mal erst als ich fast schon 15 war (das ist aber eine andere Geschichte; heute sind wir uns einig, hätten wir es schon am ersten Treffen getan)

                Da eine 14jährige schon die Fähigkeit hat zu bestimmen, mit wem sie schlafen will und kann, darf sie laut dem Gesetzgeber auch mit jedem schlafen, der über 14 ist.

                Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                bin Ende 20 und hätte keine Probleme mit ner 18 jährigen was zuhaben =P Alles drunter ist tabu, wobei umgekehrt wär ich damals als Teen ohne weiteres mit einer sexy 30 jährigen ins bett gegangen. Ist auch gesellschaftlich eher vertretbar als umgekehrt wenn man sich so umhört, als minderjähriger Junge würde man nur als Hengst unter seinen Freunden gelten
                Hätte es dir geschadet als 14jähiger was mit ner 30jährigen zu haben?

                Kommentar


                  #9
                  Hier wird schon auf recht infame Weise gegen Paare mit grösserem Altersunterschied gehetzt, insbesondere gegen die Männer ohne dass diese irgendjemandem durch ihre Beziehung einen Schaden zufügen.

                  Auch Domian, der anteilnehmende Labersack der Nation, schwafelt absoluten Blödsinn wenn er behauptet dass der Mann angeblich mit einem Bein im Gefängnis stehen würde, dazu reicht ein Blick ins StGB. Strafbar wäre es nur dann wenn das Mädchen z.B. geistig zurück geblieben wäre und auch dann nur wenn die Eltern es anzeigen.

                  Ich hatte in der Vergangenheit zwei längere Beziehungen mit einem sehr grossen Altersunterschied und die haben beide sehr gut funktioniert, sogar besser als die mit mehr oder weniger gleichaltrigen. Da muss jetzt auch niemand irgendeinen Mist hinein interpretieren von wegen eigener Unreife oder Mädchen die Komplexe haben oder dass es nur um sexuelles Ausnutzen des Mädchens oder finanzielles Ausnutzen des Mannes oder sonst was geht was da manchen Leuten so einfällt.
                  Einige haben wohl einen so begrenzten geistigen Horizont dass sie sich nicht vorstellen können dass nicht jeder Mensch in jedem Alter gleich tickt und dass Liebe und Sympathie nichts mit dem Alter zu tun haben.

                  Solange die beiden beteiligten Personen miteinander glücklich sind gibt es keinen Grund sich darüber aufzuregen oder gar diesen Menschen Vorwürfe zu machen.
                  Ich kann so einige Beziehungen auch nicht nachvollziehen, aber es geht mich nichts an und interessiert mich auch nicht.

                  Insofern stimme ich Superflysister absolut zu.

                  Kommentar


                    #10
                    Hmm, ich weiß nicht, ob das mir funktionieren würde. Der reiz mit einem älteren Mann Sex zu haben, ja und hatte ich auch schon. Aber Beziehung + Liebe? Jede(r) wie er/sie es mag...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von superflysister Beitrag anzeigen

                      Als ich 14/15 war, hat sich unsere Beziehung zu anderen Beziehungen nur darin unterschieden, dass ich unreifer war und er ein bisschen "Vater spielen musste", aber da er mich liebt, hat er das auch getan und hat sehr viel Rücksicht auf mich genommen.

                      Genau sowas will ich auf keinen Fall in einer Beziehung haben. Und da liegt meiner Meinung nach auch das Problem. Es ist schon so dass der ältere Partner die führende und leitende Rolle hat, das heißt was dann in der Beziehung passiert liegt fast nur an dem älteren, nicht gerade ausgewogen sowas.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich mag Domian sowieso nicht, er ist ein Homosexueller, schimpft aber immer über Menschen die mit Jungen Menschen Sex haben. Er ist mit seiner Bi Sexualität genau so "Krank" in meinen Augen wie jemand der mit jungen Menschen Sex hat! Aber ja das ist Domian! In seiner Sendung hat nur er recht, und niemand sonst. Ganz eine schlimme Person!

                        Kommentar


                          #13
                          Denkt mal an die Tochter

                          Ich unterstütze die TS in ihrer Hauptthese (Beziehungen und Sex mit einem größerem Altersunterschied sind definitiv was schlechtes) auch nicht. In einer speziellen Situation, die sie beschreibt, gibt es aber eine unfreiwillig Beteiligte, die viel Leid erfahren sollte. Ich meine die Tochter des Mannes. Entweder fühlt sie sich mit ihrer Mutter solidarisch und verliert den Vater und die Freundin. Oder behielt sie Beziehungen mit dem Paar, dafür leiden ihre Beziehungen mit der Mutter. Und fast sicher hat sie irrationelle Schuldgefühle dafür, daß ihr Vater ihre Mutter nicht mit irgendeiner betrügt, sondern mit ihrer (ex-)Freundin, die er erst dank der Tochter kennenlernte.
                          Verwerflich ist hier nicht Altersunterschied sondern Ehebetrug, und noch verwerflicher ist die Tatsache, daß der Mann um Wohl seiner minderjähriger Tochter gar nicht kümmert. Er ist eine extrem unreife Persönlichkeit oder ein kaltschnäuziger Egoist.

                          Kommentar


                            #14
                            entgegen der überwiegenden meinung hier finde ich es auch "krank" wenn ein erwachsener mann mit einem kind zusammen ist.
                            und ein 15-jähriges mädchen, egal wie erwachsen sie tut und sich vielleicht fühlt, ist ein kind. ist ja nix neues, dass man in dem alter glaubt, man sei ja schon ach-so-reif. aber jahre später kommt man drauf wie falsch man da lag. ich sehs ja auch an mir
                            und von demher finde ich es höchst seltsam, wenn erwachsene menschen eben mit kindern zusammen sind. gründe wurden ja schon zur genüge genannt.
                            komischerweise hört man auch immer dieses "er sieht ja gar nicht so alt aus" (auch wenn man gar nicht danach fragt!) von den mädchen, die so alte freunde haben. das hat bis jetzt wirklich JEDE meiner bekannten gesagt, die in der situation ist. ...ja ist klar
                            ich würde sogar so weit gehen und nicht mal die grenze bei 18 ziehen. weil ich denke, dass man auch in dem alter oft nocht sehr kindlich denkt und handelt.

                            natürlich ist mir das gesetz bekannt, das ja den ganzen schmafu ab 14 erlaubt, geschweige denn ab 18 - ist ja sowieso klar. ich sag nur ganz klar, ich find das trotzdem komisch. von mir aus +/- 7 oder 8 jahre oder meinetwegen 9 ist ja noch in ordnung, wenn beide erwachsen sind. aber 15 oder 20 oder noch mehr? nein, bin davon kein fan

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                              Sehe da auch kein Problem

                              Männer haben sich schon immer jüngere Frauen genommen.
                              Meist wurden die gleich kurz nach einsetzen der Menstruation geschwängert.
                              Hätte man gewartet bis die 18 sind wären wir schon ausgestorben.

                              In älteren Kulturen hat der Altersunterschied nie eine Rolle gespielt.
                              Das hat auch keinen interessiert. Normalität wird eben in jeder Gesellschafft anders definiert.
                              Psychische Schäden gab es nicht, weil es noch keine Psychologie gab,
                              Niemand wurde kriminalisiert denn es gab ja noch keinen Jugendschutz

                              Der grösste Fehler am Jugendschutz Gesetz ist das er alle Menschen gleich behandelt.
                              Eine 18 Jährige den geistigen Stand einer 13 Jährigen hat darf Straffrei Sex haben
                              Eine 13 Jährige die wie 18 wirkt nicht, Wo ist da die Logik?
                              Normal müsste man sich jedes Mädchen und jeden Fall und jede Beziehung einzeln ansehen und dann entscheiden ob der Sex ok ist oder nicht.
                              So aber ist es einfach nur der Versuch Menschen zu bevormunden und den Mädchen die Fähigkeit abzuerkennen selber über ihr Leben und fühlen zu entscheiden.

                              Wenn eine 12 Järhige mit einem 30 Jährigen Sex hat ist sie ein Missbrauchsopfer und er ein krankes Pädoschwein.
                              hat aber ein 12 Jähriger Sex mit einer 30 Jährigen, dann wurde er zum Man gemacht und Peter Maffay schreibt ein Lied da drüber wie toll dieses Erlebniss doch war.
                              Warum soll nun ein Junge mehr sexuelle Phantasie haben als ein Mädchen im gleichen Alter?
                              Logik unbekannt.

                              Was ignoranterweise immer übersehen wird ist, das es auch in Beziehungen mit Minderjährigen nicht immer nur um den Sex geht sondern vor allem um Liebe und alle Männer ständig unter generallverdacht gestellt werden.
                              ich kenne einen 49 Jährigen der eine 27 Jährige Partnerin hat.
                              Sie sind zusammen seit sie 18 ist, Rechne aus
                              Sehr guterText.
                              Ich denke das wir versuchen, feste Grenzenn zu ziehen. Doch das Leben kennt keine festen Grenzen. Ich bin 23 und habe auch schon etwas mit einer 15 Jährigen gehabt als Ich 22 Hare alt war. So, jetzt kann man überlegen ob das Hebel....wie heist die Scheiße nochmal ???
                              Wie dem auch sei. Auf jedenfall ist da eine recht große Grauzone. Meine jetzige freundin ist 35 Jahre und wir sind beide der Meinung, das der andere unser Traumpartner ist.

                              Du merkst das die GRenzen die eindeutig sind. Wenn sie 16 ist, dann darf er 30 Jahre alt sein. Wenn er 39 Jahre alt ist darf sie 17 Jahre sein, oder wie soll das jemand berechnen ???
                              Ich gebe dem eröffnungtheadrat ist soweit recht, das Ich sage, alles was unter 13Jahre ist, ist Strafbar, genauso wenn ein Jugnedlicher zum Sex mit eine Erwachsenen gezwungen wird. Aber das wird soweiso über ein gleich geahndet. wobei ich der Meinung bin, das in solchen Fällen die Strafe über dem normal Maß liegen sollte, weil es sich hier um eine andere Klassifizierung handelt - aber das ist nur meine persönliche Meinung.

                              Alles im allen muss Ich Neongirly recht geben mit dem was sie schreibt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X