Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Anal lieber als "normal"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anal lieber als "normal"

    Vor 2 bis 3 Monaten hab ich entdeckt, dass ich voll auf anal stehe o.O egal ob allein oder zu zweit ist es einfach ein geiles Gefühl. Inzwischen ist es mir so lieber, als auf dem "normalen" Weg
    Gibt's noch andere hier, denen es auch so geht?
    Wenn ja, was benutzt ihr dafür? Ich hab dafür so ein Ding (k.A. was das mal war), das etwa 15cm lang ist bei einem Durchmesser von 3-3,5cm, an den Enden rund. Perfekt.

    #2
    Zitat von Lisaaa_95 Beitrag anzeigen
    Wenn ja, was benutzt ihr dafür? Ich hab dafür so ein Ding (k.A. was das mal war)




    Ich würde mir an deiner Stelle nichts in den Arsch stecken, von dem ich nicht weiß, was es mal gewesen ist.

    Kommentar


      #3
      Lisa-AA?

      Zitat von Lisaaa_95 Beitrag anzeigen
      Inzwischen ist es mir so lieber, als auf dem "normalen" Weg
      Es ist nach 3 Monaten immer noch was relativ neues, denk ich mal. Kann sein, dass sich das angleicht. Ich möchte nicht darauf verzichten, aber so schön es ist, es ist doch immer noch aufwendiger als "normal" und nichts für mal so "zwischendurch"

      Kommentar


        #4
        Also mir geht es schon lange so, ich mal Anal mehr, habe auch daher so 60-70% Analsex, mittlerweile habe ich dabei auch die besseren Orgasmen.

        Kommentar


          #5
          Eigentlich ziemlich normal. Im Rektum hat man ein wesentlich sensibleres Nervengeflecht als in der Vagina und folglich auch mehr Lustempfinden.
          Wenn es sich eingespielt hat und der Kopf einen nicht blockiert.
          Wobei die beste Penetration immer noch die Double oder Tripple Penetration ist.
          (Also Anal / Vaginal oder Anal / Oral / Vaginal gleichzeitig)

          Kommentar


            #6
            Die Gegend rund um den After und auch das Rectum selbst ist viel sensibler innerviert als die Scheide und damit natürlich auch viel empfindlicher. Zwar nicht so intensiv wie die Eichel der Clitoris, aber es ist für viele, wenn sie sich denn darauf einlassen, lustvoller als vaginale Stimulation und einige Frauen können dadurch sogar anal zum Orgasmus kommen.

            Kommentar


              #7
              Ich habs bis jetzt noch nie probiert aber ich habs jetzt in naher Zukunft mal vor. Hab irgendwie schiss dass es weh tut aber ich freu mich trotzdem schon drauf.

              Kommentar


                #8
                ich hasse anal!

                Kommentar


                  #9
                  ... also ich steh drauf

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Emily1997 Beitrag anzeigen
                    Ich habs bis jetzt noch nie probiert aber ich habs jetzt in naher Zukunft mal vor. Hab irgendwie schiss dass es weh tut aber ich freu mich trotzdem schon drauf.
                    Das ist nur am Anfang unangenehm


                    Zitat von Digital_me Beitrag anzeigen
                    ich hasse anal!
                    Sagt die die es noch nie probiert hat

                    Kommentar


                      #11
                      Vorallem tut da rein garnichts weh wenn man es richtig macht. Es mag ja ein paar Naturtalente da draussen geben, bei denen es auf Anhieb klappt - man kann sich dafür aber auch einfach jede Menge Zeit nehmen, über Tage, Wochen und Monate hinweg immer wieder mit einem Finger, mit zwei Fingern und mit Plugs probieren, spielen und geniessen - die Vorbereitungszeit alleine und/oder mit dem Partner kann sehr spannend sein, so wie fast immer wenn man Neues entdeckt. Wenn man dann mehr will und sich bereit dazu fühlt, klappt das auch mit Analsex.

                      Und immer aufhören wenn es wehtut - man soll die Lust daran ja nicht gleich wieder verlieren Einfach später nochmal probieren.

                      Wenn ich was neues ausprobiert hab, wollte ich auch erstmal nurnoch das. Aber der Spass an den ganzen anderen Spielmöglichkeiten kam dann irgendwann wieder. Und selbst wenn nicht: Freu dich, dass du deine Vorlieben so früh wie möglich entdeckst, dann hast du genug Zeit sie auszuleben!
                      Zuletzt geändert von Shawn; 11.10.2013, 10:34.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                        Sagt die die es noch nie probiert hat
                        Muss man auch nicht. Wenn man schon den Gedanken daran unangenehm findet, dann kann es nicht besonders schön sein, dann kann man sich nicht besonders gut entspannen. Dass kommt vielleicht noch oder eben nicht.

                        ________________________________
                        Nein ich find's nicht besser, aber auch nciht schlimm. Ist halt eine nette Abwechslung, aber mehr auch nicht. Das erste mal tat bei mir auch nicht wirklich weh getan bzw nur kurz und auch nicht sehr.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Ziggy-Stardust Beitrag anzeigen
                          Muss man auch nicht. Wenn man schon den Gedanken daran unangenehm findet, dann kann es nicht besonders schön sein, dann kann man sich nicht besonders gut entspannen. Dass kommt vielleicht noch oder eben nicht.
                          Deine Aufgabe besteht auch nur noch da drin jedes Post von mir schlecht zu reden oder?

                          Es ist nun mal so, das Jede Frau 3 Eingänge hat und wenn man einen davon nicht nutzt nimmt sich selber 33,33...... Prozent des möglichen Lustgewinns.
                          Und eigentlich sollte man doch nach einem Maximum an Lustausbeute streben?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                            Es ist nun mal so, das Jede Frau 3 Eingänge hat und wenn man einen davon nicht nutzt nimmt sich selber 33,33...... Prozent des möglichen Lustgewinns.
                            Jo, aber nur ein einziger Eingang ist DAFÜR gemacht und gedacht... Es steht nunmal nicht jede Frau drauf, nen Schwanz in ihren anderen Körperöffnungen zu haben und viele haben es vielleicht bereits probiert und mögen es trotzdem nicht. Jeder Mensch ist nunmal anders. Ich als Mann hatte auch noch nie das Verlangen nach Analsex (als Gebender , die Mu...i ist einfach das Größte für mich und ich hatte auch noch nie eine Frau, die das Verlangen nach Analsex hatte.

                            Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                            Und eigentlich sollte man doch nach einem Maximum an Lustausbeute streben?
                            Sollte man? Wo steht das? Warscheinlich wenn man Sex als Leistungsport betreibt...

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Neongirly Beitrag anzeigen
                              Deine Aufgabe besteht auch nur noch da drin jedes Post von mir schlecht zu reden oder?

                              Es ist nun mal so, das Jede Frau 3 Eingänge hat und wenn man einen davon nicht nutzt nimmt sich selber 33,33...... Prozent des möglichen Lustgewinns.
                              Und eigentlich sollte man doch nach einem Maximum an Lustausbeute streben?
                              Nö, nur die mit denen ich nicht einverstanden bin. Wie bei jedem anderen User auch. Kannst ja mal in meinen Beiträgen kramen, wenn du's nicht glaubst.

                              Wie wäre es, wenn du einfach deinen Schweinkram so auslebst, wie du das für richtig hälst und keiner verurteilt dich dafür und gleichzeitig lässt du allen anderen ihre Scham, ihre Verklemmtheit, ihre Spießigkeit und all ihre Hemmungen? Okay? Okay. Machen wir das einfach so.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X