Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ist Oralsex Pevers? Und eure erfahrungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist Oralsex Pevers? Und eure erfahrungen?

    Was meint ihr dazu? ist Oralsex pervers? In meiner klasse ist das ein Tabu-Thema!! Und was meint ihr dazu?
    Und wie sind eurer Erfahrungen (gegenseiter Oralsex) ??
    Schlucken oder spucken?
    Und wie war es für euch?

    #2
    Wie alt seid ihr denn? Kann auch am Alter liegen.
    Nein, Oralsex ist nicht pervers.
    Man sollte imo schlucken, ist 1. weniger eklig und 2. fände ich es als Typ komisch, wenn sie es ausspuckt.

    Kommentar


      #3
      Also meine Erfahrungen sind nur gut Warum sollten sie denn auch schlecht sein ?

      Man darf nicht so viel drüber nachdenken was andere denken etc. finde ich.
      Wichtig ist doch eigentlich was man selbst gern hätte und gerne machen würde Und da ist mir persönlich egal was andere dazu sagen..egal zu welche Vorlieben etc..

      Zu meinen Erfahrungen kann ich als Junge nur sagen das ich es meinen Freundinnen bisher immer sehr gerne Oral gemacht hab da ich es einfach nur total Heiß finde Es ist ja schließlich ihr Körper und ein Körperteil von ihr. Wieso sollte es also Abstoßend sein wenn man die Person liebt?

      Und wenn man es als Mann selbst Oral gemacht bekommt ist dies ein sehr sehr schönes Gefühl Kommt sogar sehr nahe an Sex ran bzw. übertrifft diesen teils. Wobei es da nicht ( wie leider viele von euch Mädels denken... ) auf irgendeine Technik ankommt !!!! Gut ist es dann wenn man merkt das es dem Partner Spaß macht ! Wenn es euch keinen Spaß macht dann merkt euer Freund das ( zumindest wenn eure Gefühle ihm dabei wichtig sind.. ). Wenn man sich gehen lässt und merkt das es der Freundin auch gefällt was sie tut ist es echt toll Da kommts für mich nicht wirklich so auf irgendwelche Techniken an ..

      Kommentar


        #4
        Könnte nicht/schlecht drauf verzichten, sowohl bei mir als auch andersrum. Schlucken soll jeder selbst entscheiden.

        Kommentar


          #5
          Zitat von warheart Beitrag anzeigen
          Könnte nicht/schlecht drauf verzichten, sowohl bei mir als auch andersrum....

          Kommentar


            #6
            Ist definitiv nicht pervers.
            Sich gegenseitig ankacken ist pervers

            Kommentar


              #7
              Pervers

              ganz sicher nicht. Sex ist nie Pervers, wenn beide es wirklich und freiwillig wollen. Sex mit Kinder, durch - von Erwachsenen das ist PERVERS

              Kommentar


                #8
                Ich finde Oralsex überhaupt gar nicht pervers, sondern ganz im Gegenteil absolut phantastisch. Es ist total genial, wenn man sich gegenseitig oral befriedigt!
                Und ja, ich schlucke gerne.

                Kommentar


                  #9
                  mich verwirrts nur im Kopf ohne Ende. Sonst nichts.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Tasche92 Beitrag anzeigen
                    ganz sicher nicht. Sex ist nie Pervers, wenn beide es wirklich und freiwillig wollen. Sex mit Kinder, durch - von Erwachsenen das ist PERVERS
                    Sehe ich auch so.

                    Kommentar


                      #11
                      Pervers ist dies nicht

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Girly_Shake Beitrag anzeigen
                        Was meint ihr dazu? ist Oralsex pervers? In meiner klasse ist das ein Tabu-Thema!! Und was meint ihr dazu?
                        Ihr seid noch nicht besonders alt, oder? Oralsex ist total normal und heutzutage absolut kein Tabuthema mehr.

                        Und wie sind eurer Erfahrungen (gegenseiter Oralsex) ??
                        Ich blase sehr gerne und geleckt zu werden ist ganz nett, aber gibt mir nicht so viel.

                        Schlucken oder spucken?
                        Schlucken.

                        Kommentar


                          #13
                          [QUOTE=erin;7413271]Ihr seid noch nicht besonders alt, oder? Oralsex ist total normal und heutzutage absolut kein Tabuthema mehr.



                          Nunja wir sind alle schon 16 -17 ...

                          Kommentar


                            #14
                            [QUOTE=Girly_Shake;7413516]
                            Zitat von erin Beitrag anzeigen
                            Nunja wir sind alle schon 16 -17 ...
                            Und dann stellt man noch solche Fragen?

                            Kommentar


                              #15
                              Oho hier sind wieder veschiedene Auffassungen da drüber was pervers ist.

                              Dazu folgendes.

                              Es gibt einige Vorlieben / Veranlagungen die in der Psychologie als Sexuelle Störung definiert werden. Dazu gehören:

                              - Fetische Jeder Art (Fussfetisch, Latexfetisch, Hackfleischfetisch..... etc)

                              - Nekrophilie (Der Sex mit Toten Menschen oder toten Tieren)

                              - Pädophilie (Der Sex mit Kindern bei denen noch keine Geschlechtsmerkmale ausgeprägt sind.
                              Wird leider oft verwechselt mit der Hebephilie. Die Jahrtausende völlig nomal war)

                              - Zoophilie (Der Sex mit Tieren)

                              - Sadomasochismus (Dominant oder Masochistisch veranlagt sein. Schmerzen ertragen oder zufügen als erregend finden)

                              - Sadismus (Das Quälen, Erniedrigen, Vergewaltigen oder töten gegen den Willen einer Person (Nicht das es mit deren Willen gesünder wäre))

                              - Travestie (Das Tragen von Frauenkleidern)

                              - Koprophilie (Spiele mit Kot)

                              - Urophilie (Spiele mit Urin)

                              - Emetophilie (Spiele mit erbrochenem)

                              und viele andere mehr.

                              Regel 1. Alles was man sich ausdenken kann wird irgendwo von irgendwem praktiziert

                              Nun ist die Frage was pervers ist?
                              Das ist sicher eine reine Auffassungsache.
                              Ich aber bin der Meinung, das Perversion erst da anfängt wo kein Einverständniss aller Beteiligten vorliegt.
                              Etwas Sadomasochismus ist ja fast schon Gesellschafftsfähig geworden.

                              Einen ander Marmel zu haben finde ich allerdings nicht schlimm,
                              Man braucht nur den passenden Partner für seine Phantasien.

                              Guten Tag.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X