Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freundschaft plus und meine Mutter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freundschaft plus und meine Mutter

    Hallöööchen!
    Um es schnell zu machen:
    Am Samstag kam ein Kumpel her, den kenne ich schon seit 4 Jahren und zwischen uns ist immer mal was gelaufen, weswegen auch oft Kontaktabbruch war, weil ich mich verliebt habe und er aber nicht. Jedenfalls, am Samstag war er hier und es lief wieder was, waren kurz vorm Sex. Haben nun Freundschaft + und sehen uns Mittwoch wieder, weil wir miteinander schlafen wollen.
    Die Scheiße ist nur, dass meine Mutter halt wusste, dass er hier war und sie auch gesehen hat, dass ich seinen Pulli trage und dies das. Darauf hat sie mich auch schon total verärgert angesprochen. Jetzt habe ich das kleine Problem, dass sie mir gesagt hat, dass sie mit mir über Samstag reden will.
    Was soll ich ihr denn jetzt sagen? Kann sein dass mein Kumpel nicht mehr herkommen darf, wenn es jetzt echt so ist, dass meine Mutter oder ihr Freund was mitbekommen haben. Obwohl wir eigentlich relativ leise waren... und meine Mutter war dann auch am Ende weg aber ihr Freund war noch da. Ist mir dann aber erst später aufgefallen, dass er auch unten war. Hurra.

    Jedenfalls, habt ihr vielleicht eine Idee wie ich mich da raus reden kann? Sollte ich mich raus reden? Was soll ich tun?

    Er ist 18, ich bin 16.

    #2
    Ich versteh das Problem, ehrlich gesagt, nicht ganz.

    Du bist 16, da bist du doch alt genug, selbst zu entscheiden, ob und mit wem du Sex hast.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass sie mit dir über Verhütung oder dergleichen sprechen möchte und sich vielleicht deswegen Sorgen macht.

    Da musst du dann wohl durch ^^ Zeig ihr, dass du dich darum kümmerst und verantwortungsvoll an den Sex rangehst. Ich denke, dann sollte es keine Probleme geben

    Kommentar


      #3
      Meine Mutter wird nicht mit mir über Verhütung sprechen, weil sie nicht mal wollte, dass ich die Pille nehme.
      Sie hat mich auch schon als Schlampe hingestellt (zumindest kam es mir so vor), weil ich mit meinem Freund Sex hatte als er hier war und sie und ihr Freund das hören mussten, obwohl es nicht beabsichtigt war und wir sogar drauf geachtet haben.

      Er durfte deswegen auch nicht her kommen, obwohl wir ne Fernbeziehung hatten.
      Sie ging nämlich davon aus, dass er mich nur ausnutzt. Schlussendlich hat er Schluss gemacht, weil wir uns kaum gesehen haben und ihm das alles zu viel wurde. Deshalb hatte er auch keine Gefühle mehr. Meine Mutter meinte darauf nur, dass ihr das klar war, weil ihm es zu anstrengend wurde, dass sie halt so schwierig ist.

      Wenn es nach meiner Mutter und ihrem Freund gehen würde, dürfte ich bevor ich 18 bin keinen Sex haben.
      Oder ich verstehe die einfach nur falsch. Aber um Verhütung wird es nicht gehen. Meine Mutter ist nicht so. Sie ist eher konservativ. Sie hat mich halt auch als Hure hingestellt, weil ich mit 15 mein erstes Mal hatte.

      Kommentar


        #4
        Ich kenne das, wenn ich mich mit meiner Mum zoffe geht es immer meine Sexkapaden schlimm

        Kommentar


          #5
          Du hast das selber zu entscheiden. Fertig. Was das angeht, hat dir niemand etwas vorzuschreiben, da du auch ein entsprechendes Alter besitzt.

          Kommentar


            #6
            Zitat von dav1d Beitrag anzeigen
            Du hast das selber zu entscheiden. Fertig. Was das angeht, hat dir niemand etwas vorzuschreiben, da du auch ein entsprechendes Alter besitzt.
            Stimmt natürlich. Problematisch aber, dass so lange sie ihre Füße unter den Tisch ihrer Mutter stellt, sie sich an an ihre Regeln halten muss. Ich finde es auch scheiße, aber ihre Mum kann ihr natürlich verbieten, dass Freundschaft+ zu Besuch kommt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Milana19 Beitrag anzeigen
              Stimmt natürlich. Problematisch aber, dass so lange sie ihre Füße unter den Tisch ihrer Mutter stellt, sie sich an an ihre Regeln halten muss. Ich finde es auch scheiße, aber ihre Mum kann ihr natürlich verbieten, dass Freundschaft+ zu Besuch kommt.
              Das ist eben das Problem. Deshalb weiß ich nicht Recht ob ich ehrlich sein soll oder nicht, da er ja auch ein Kumpel ist. Wir hatten nämlich auch geplant, also Freundschaft+ und ich, mit meiner Mutter zusammen mal zu unserem Pferd zu fahren, da Freundschaft+ auch reitet und meine Mutter immer rumjammert, dass sie meine Freunde nicht kennt.

              Wenn sie aber dann weiß, dass zwischen mir und ihm was unbedeutendes läuft, weiß ich nicht wie sie sich verhalten wird.

              Kommentar


                #8
                Entweder ehrlich sein oder wenns nicht geht mit Ihn woanders treffen wo es dein Mum nicht mitbekommt

                was ich diese Diskussionen zuhause hasse
                Zuletzt geändert von katerxd; 22.09.2013, 22:09.

                Kommentar


                  #9
                  Ich finde, das kommt drauf an, wie direkt deine Mutter fragt. Wenn sie sich nur ein bisschen mit dir über diesen Kumpel unterhält, finde ich es nicht unbedingt notwendig, dass du ihr unter die Nase reibst, dass ihr miteinander schlaft.

                  Kommentar


                    #10
                    Wenn du 16 bist, haben deine sexuellen Aktivitäten deine Mutter einen Dreck zu interessieren! Mach ihr das mal deutlich!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von 1504 Beitrag anzeigen
                      Wenn du 16 bist, haben deine sexuellen Aktivitäten deine Mutter einen Dreck zu interessieren! Mach ihr das mal deutlich!
                      Sehich nicht so ist immernoch ihr Haus und sie ist eben noch nicht volljährig. Wenn sie morgen schwanger werden würde, müsste ihre Mutter höchstwahrscheinlich auch das mithinnehmen.
                      Das sie dir die Pille allerdings verbietet finde ich nicht gut, sie sollte froh darüber sein, dass du dir Gedanken über deine Verhütung machst.
                      Allerdings wundert es mich ein wenig, dass du dir da gar keinen Kopf drüber machst den Typen einfach mitzubringen. Ich hatte eigl immer nur meinen derzeitig aktuelllen Freund dabei als ich noch daheim gewohnt habe. Irgendjemand einfach mitzubringen (klar hatte ich auch freundinnen oder kumpels mal da ) hätt ich nie gemacht und dann eiskalt in deren pulli rumspaziert wäre ich erst recht nicht. Etwas mehr dezentheit in der Hinsicht hätte dir vllt gut getan. Dann hätte deine Mutter es vielleicht auch gar nicht gemerkt dass ihr nicht nur lustige Videos im Internet angeschaut habt oder was weiß ich was.
                      Dass sich deine Mutter da Gedanken um dich macht, find ich verständlich, sicher will sie nur das Beste von dir und möchte nicht das du verletzt wirst.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Lea-Knuddelcatz Beitrag anzeigen
                        Meine Mutter wird nicht mit mir über Verhütung sprechen, weil sie nicht mal wollte, dass ich die Pille nehme.
                        Sie hat mich auch schon als Schlampe hingestellt (zumindest kam es mir so vor), weil ich mit meinem Freund Sex hatte als er hier war und sie und ihr Freund das hören mussten, obwohl es nicht beabsichtigt war und wir sogar drauf geachtet haben.

                        Er durfte deswegen auch nicht her kommen, obwohl wir ne Fernbeziehung hatten.
                        Sie ging nämlich davon aus, dass er mich nur ausnutzt. Schlussendlich hat er Schluss gemacht, weil wir uns kaum gesehen haben und ihm das alles zu viel wurde. Deshalb hatte er auch keine Gefühle mehr. Meine Mutter meinte darauf nur, dass ihr das klar war, weil ihm es zu anstrengend wurde, dass sie halt so schwierig ist.

                        Wenn es nach meiner Mutter und ihrem Freund gehen würde, dürfte ich bevor ich 18 bin keinen Sex haben.
                        Oder ich verstehe die einfach nur falsch. Aber um Verhütung wird es nicht gehen. Meine Mutter ist nicht so. Sie ist eher konservativ. Sie hat mich halt auch als Hure hingestellt, weil ich mit 15 mein erstes Mal hatte.

                        Hilft nichts anderes als ausziehen bei den eltern oder ausserhalb sex haben... Weil hier gilt halt das "Hausrecht" der Eltern und nich das gesetz ab wann du sex haben darfst... Es sind deren Moralvorstellungen beim Hausrecht...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X