Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Devote Männer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Devote Männer

    Habt Ihr mal Kontakt zu dieser Spezie gehabt? Oder machen die sich nur an ältere Frauen ran?

    #2
    Wieso sollten die sich nur an ältere Frauen ranmachen? Nein hatte ich nicht und das möchte ich auch nicht.
    Mein Freund ist Switcher, der dominante Part überwiegt aber und darüber bin ich froh.

    Kommentar


      #3
      naja du hast schon Recht
      Ältere Frauen sind halt erfahrener und daher ist ihre "tolleranz" Grenze höher
      Klingt irgendwie komisch
      Aber da is es halt kein tabu wenn sie offensiver an den Mann gehen und sich nehmen was sie wollen.
      Was das jedoch mit der "Gatung" auf sich hat, bin ich mir nich sicher was du meinst.
      Da es schon extrem heiß ist von einer Frau mal gefässelt zu werden

      Kommentar


        #4
        Die devoten Männer sind wie die Kletten. Sie bieten sich zum Nacktputzen und noch alberneren Dingen, die ich hier im Forum nicht ausbreiten möchte, an. Sagt man ihnen derbe, dass sie sich zum Teufel scheren sollen, sind sie vor Glück völlig aus dem Häuschen und belatschern Dich immer wieder mit ihren absonderlichen Wünschen. "Ich bin nur ein unwürdiger Wurm unter Deinem Fuß, Göttin", so kommen sie manchmal an.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Oiseau Beitrag anzeigen
          Wieso sollten die sich nur an ältere Frauen ranmachen? Nein hatte ich nicht und das möchte ich auch nicht.
          Mein Freund ist Switcher, der dominante Part überwiegt aber und darüber bin ich froh.

          Kommentar


            #6
            Mein Freund war am Anfang ein bisschen so, aber das hat sich ziemlich schnell wieder gelegt.
            Ich bin froh wenn er dominanter ist.

            Kommentar


              #7
              Devote Männer find ich persönlich erbärmlich und armselig.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Niffy Beitrag anzeigen
                Devote Männer find ich persönlich erbärmlich und armselig.
                ... und devote Frauen?

                Kommentar


                  #9
                  Das überlasse ich deiner Fantasie

                  Kommentar


                    #10
                    Devote Männer sind der maximale Abturner

                    aber es gibt so extrem viele davon...

                    Bekomme oft angebote für Füsse verwöhn und Nylonsklaven erziehen...
                    Die schreiben wohl jede an...
                    Ich bin selber dev ihr penner

                    Kommentar


                      #11
                      Ich bin sowas von devot, im Bett brauch ich ein Arschloch. Und ich könnte auch nichts mit einem Mann anfangen, der nie seine Meinung sagt. Also im Umgang finde ich es besser, wenn sich das devot/dominant Verhältnis ausgleicht, aber im Bett, nönö.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Niffy Beitrag anzeigen
                        Das überlasse ich deiner Fantasie
                        Och, davon hab ich jede Menge.
                        ;P

                        Ich bin zwar selbst Dom, hab aber jede Menge Subtypen bei smjg Stammtischen kennengelernt, finde es etwas unfair sie für das was sie sind zu dissen. Soll doch jeder seinen Kink ausleben, wenns einen stört: Bogen drum machen.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von RhetorDish Beitrag anzeigen
                          Ich bin zwar selbst Dom, hab aber jede Menge Subtypen bei smjg Stammtischen kennengelernt, finde es etwas unfair sie für das was sie sind zu dissen. Soll doch jeder seinen Kink ausleben, wenns einen stört: Bogen drum machen.
                          Dissen sieht anders aus.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Supersonic Beitrag anzeigen
                            Ich bin sowas von devot, im Bett brauch ich ein Arschloch. Und ich könnte auch nichts mit einem Mann anfangen, der nie seine Meinung sagt. Also im Umgang finde ich es besser, wenn sich das devot/dominant Verhältnis ausgleicht, aber im Bett, nönö.
                            !

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X