Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lover

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lover

    Was macht aus einem Mann einen guten Liebhaber?

    #2
    Wenn er ohne Worte weiß was ich will, mich verwöhnt, wenn das Ganze nicht nur eine schnelle Nummer ist sondern danach auch noch ausreichend gekuschelt und geknutscht wird.

    Kommentar


      #3
      Zitat von SheLovesMusic Beitrag anzeigen
      Wenn er ohne Worte weiß was ich will, mich verwöhnt, wenn das Ganze nicht nur eine schnelle Nummer ist sondern danach auch noch ausreichend gekuschelt und geknutscht wird.

      Kommentar


        #4
        Er rollt sich nach dem Sex von einer Frau gleich direkt rüber auf die nächste.

        Kommentar


          #5
          Er muss wissen, was Frau braucht. Nicht jede will das Gleiche.
          Er muss also Aufmerksam sein. Er muss Interesse an ihr zeigen.
          Und er muss Situationen richtig einschätzen können.

          (Und, ja, er muss lecken können und das mit dem Vögeln verstehen)

          Kommentar


            #6
            Zitat von Ding-Dong Beitrag anzeigen
            Er rollt sich nach dem Sex von einer Frau gleich direkt rüber auf die nächste.
            Die frage war von ein Mann und nicht von ein Höhlenbewohner

            Kommentar


              #7
              Er muss Aufmerksam sein, jede frau hat bestimmte Dinge die sie ganz besonders mag, ein Guter Liebhaber findet die schnell heraus. Außerdem muss er eben auch Interesse daran haben es für Frau schön zu gestalten.

              Kommentar


                #8
                Interessant... Der Mann muss immer... Am besten ne Kristallkugel nebens Bett und Gedanken lesen... Bis sie irgendwann mal nicht mehr wie ein Brett daliegt und auch den Mund aufmacht, um zu sagen, was ihr gefällt oder dies anderweitig zeigt. Warum muss immer nur der Mann der Überstecher sein? Warum fragt man nie oder wesentlich seltener, was Frau dafür haben/machen muss? Ich finde dieses Thema und die Fragestellung sowas von sinnlos... Sexuell muss man zusammen passen, entweder es klappt/gefällt beiden oder eben nicht...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Decoded Beitrag anzeigen
                  Interessant... Der Mann muss immer... Am besten ne Kristallkugel nebens Bett und Gedanken lesen... Bis sie irgendwann mal nicht mehr wie ein Brett daliegt und auch den Mund aufmacht, um zu sagen, was ihr gefällt oder dies anderweitig zeigt. Warum muss immer nur der Mann der Überstecher sein? Warum fragt man nie oder wesentlich seltener, was Frau dafür haben/machen muss? Ich finde dieses Thema und die Fragestellung sowas von sinnlos... Sexuell muss man zusammen passen, entweder es klappt/gefällt beiden oder eben nicht...
                  Die Frage war nicht wie man den Perfekten sex hat, sondern eben was Mann zum perfekten Liebhaber braucht. und ja in diesem Fall muss Mann. Und natürlich gibt es auch Dinge die eine Frau machen muss um eine Perfekte Liebhaberin zu sein, aber das war nicht die Frage. Und das Frauen es als geiler empfinden wenn sie beim sex nicht sagen müssen "du schatzt, das ist kacke, mach mal was anderes, den finger dahin, mehr so, nein so doch nicht" ist doch wohl verständlich.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Decoded Beitrag anzeigen
                    Interessant... Der Mann muss immer... Am besten ne Kristallkugel nebens Bett und Gedanken lesen... Bis sie irgendwann mal nicht mehr wie ein Brett daliegt und auch den Mund aufmacht, um zu sagen, was ihr gefällt oder dies anderweitig zeigt. Warum muss immer nur der Mann der Überstecher sein? Warum fragt man nie oder wesentlich seltener, was Frau dafür haben/machen muss? Ich finde dieses Thema und die Fragestellung sowas von sinnlos... Sexuell muss man zusammen passen, entweder es klappt/gefällt beiden oder eben nicht...
                    Genau DAS macht den "perfekten Liebhaber" aber halt nunmal aus.
                    Dass er aus Reaktionen der Frau quasi "herauslesen" kann, was sie mag.
                    Und nenn mich altmodisch. Aber ich WILL einer Frau das auch bieten, weil ich WILL, dass Frau mich dafür schätzt, was ich tue und der Meinung ist, dass ich das besser kann als andere. Ich jedenfalls will während dem Sex in der Regel Sex haben und keine Gespräche führen. Aber das is halt subjektiv.^^

                    Kommentar


                      #11
                      Die Mischung machts. Oft will ich einfach schnellen Sex, dann wieder (wenn auch seltener) verwöhnt werden. Er muss Empathie besitzen, merken, wann ich kurz davor bin zu kommen und dann seine Bewegungen entsprechend verlagern. Außerdem muss er gern oben liegen, spontan sein und härteren Sex mögen (im gleichem Atemzug aber auch ein Gespür dafür haben, wann es mir zu viel wird). Ein großer Penis ist auch von Vorteil, macht aus einem Mann aber nicht direkt einen guten Liehbhaber.

                      Kommentar


                        #12
                        Das ist das Geheimnis, das zueraten was Frau will und dann umzusetzen.
                        Meine Erfahrung ist das ein allzu großer Penis garnicht erwünscht ist, sondern Mann muß damit umgehen können. Meiner liegt im Mittelmaß das ist gut so.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X