Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie verwendet man einen Vibrator- App?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie verwendet man einen Vibrator- App?

    Ich habe mir heute einen Vibrator-App beim Handy gedownloadet.
    Weiß einer von euch wie man einen solchen App verwenden kann und hat jemand von euch villeicht erfahrungen mit einem solchen App?

    #2
    Zitat von Saralein98 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir heute einen Vibrator-App beim Handy gedownloadet.
    Weiß einer von euch wie man einen solchen App verwenden kann und hat jemand von euch villeicht erfahrungen mit einem solchen App?
    App an, Handy in Arsch stecken und ab geht die Lutzi

    Kommentar


      #3
      ich finds ehrlich gesagt etwas eklig wenn man bedenkt was man alles mit dem handy macht und so...

      Kommentar


        #4
        Zitat von RoseDream Beitrag anzeigen
        ich finds ehrlich gesagt etwas eklig wenn man bedenkt was man alles mit dem handy macht und so...
        Ja schon aber einen richtigen Vibrator kann man ja als Minderjärige nicht kaufen

        Kommentar


          #5
          Dein Gerät tut mir leid..

          Kommentar


            #6
            Zitat von SirCum-A-Lot Beitrag anzeigen
            App an, Handy in Arsch stecken und ab geht die Lutzi
            Iaah. Die Vorstellung.. schlimm :'c

            Kommentar


              #7
              steck das handy in eine frische plastik-frühstückstüte (schützt dich vor keimen und das handy vor feuchtigkeit ), app starten und dahin pressen wo es schön ist ^^

              Kommentar


                #8
                warum holst du dir so ne app man brauch ja keinen vibrator dazu du kannst es dir doch auch anders machen...und des handy wie gesagt denk dran musst du danach trotzdem noch an dein ohr halten und immer anfassen und so..

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von LisaaM Beitrag anzeigen
                  warum holst du dir so ne app man brauch ja keinen vibrator dazu du kannst es dir doch auch anders machen...und des handy wie gesagt denk dran musst du danach trotzdem noch an dein ohr halten und immer anfassen und so..
                  Ja, aber ich habe gehört dass es viel geiler beim masturbieren ist wenn man einen vibrierenden Gegenstand verwendet

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Andrea99 Beitrag anzeigen
                    Ja, aber ich habe gehört dass es viel geiler beim masturbieren ist wenn man einen vibrierenden Gegenstand verwendet
                    Du kannst dein Handy auch auf "Vibration" stellen und dann jemanden bitten, dich ständig anzurufen

                    Nee, im Ernst: Ich finde es schon etwas unheimlich, wenn man bedenkt, dass auch andere Leute vielleicht mal das Handy in der Hand halten oder so...von daher finde ich die Idee mit der Plastiktüte sehr gut

                    Kommentar


                      #11
                      Ganz davon abgesehen dass man auch als Minderjährige bei DM kleine Vibratoren kaufen kann, würde ich mir eher für 10 Euro eine elektrische Zahnbürste kaufen. Ohne den Bürstenkopf vibriert das Teil immer noch genug um Spass damit zu haben und man kann es sich sogar einführen. Hatte ich früher auch mal bevor ich mir n richtigen Vibrator bei Amazon bestellt habe. Wenn man das Teil unter der Bettdecke benutzt hört auch keiner was davon. Die Idee mein Handy in ne Plastiktüte zu packen und mir damit an meiner Mumu rumzuspielen lässt mich ja direkt austrocknen...

                      Kommentar


                        #12
                        App an und Handy in die Mumu. Aber Kondom drüber ziehen, sonst spritzt es mit Dateien.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Tatlim Beitrag anzeigen
                          App an und Handy in die Mumu. Aber Kondom drüber ziehen, sonst spritzt es mit Dateien.
                          Davor kommt noch ein Viren App, wegen den Technischen Geschlechts Krankheiten.

                          Kommentar


                            #14
                            Also bevor du dein armes Handy vergewaltigen musst, kauf die lieber eine billige elektrische Zahnbürste. mit der Rückseite vom bürstenkopf kannste dann loslegen.

                            Kommentar


                              #15
                              mit einem tütchen drüber geht auch die vorderseite vom bürstenkopf... die schwingt schnell hin und her, das macht sich sehr gut auf dem kitzler...
                              (indirekte persönliche erfahrung... schließlich kann auch der partner das ding bei seinem schatz einsetzen...)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X