Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

junge der mädchen sein will

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    .

    Kommentar


      #47
      Zitat von Elleth Beitrag anzeigen
      Wie hast dus ihr denn gesagt?
      Und vor allem was?

      Kommentar


        #48
        Ich hab ihr heute geschrieben ob sie mit mir in eine bar in der nähe gehen will.
        Dort wollte ichs ihr in aller ruhe sagen(habe auch mit unversändnis gerechnet)
        Ich hab gesagt dass ich mich seit ich 14 bin wie ein mädchen fühle und gerne euns wäre und dass ich deshalb mehr auf jungs stehe.

        Sie meinte darauf sie hätte das nie von mir geglaubt, brauche jetzt zeit und müsse sich überlegen wie es weitergenen soll.

        Daraufhin ging sie mit den worten:"chiao schwuchtel" mit einem grinser auf den lippen



        ich bin fertig...

        Kommentar


          #49
          Du bist schwul und möchtest nun ein Transvestit werden.
          Das erste muss man dir nicht zwangsläufig ansehen (bei manchen merkt man es sofort, bei anderen gar nicht), das zweite sticht sofort ins Auge.

          Wenn du das wirklich machst musst du damit rechnen dass die meisten Menschen, zumindest Männer, auf Abstand gehen werden. Manche Frauen finden Schwule ja interessant, warum auch immer, andere reagieren da eher wie Männer. Zur zweiten Gruppe gehört wohl auch deine beste Freundin.

          Nachdem du es ihr jetzt gesagt hast, kannst du jetzt nicht rewind drücken und noch mal zurück auf Start gehen. Wenn du jetzt aber merkst dass das ne dumme Idee war kannst du ihr höchstens erzählen dass das ein Spass war und du sie nur verarschen wolltest. Ob sie dir das glaubt ist dann wieder eine andere Sache.

          Wenn du in Zukunft wirklich als Transe leben willst wirst du dich an den Gedanken gewöhnen müssen dass viele deiner bisherigen Freunde sich von dir abwenden werden und du dir in Zukunft deine Freunde wohl hauptsächlich im Homosexuellen- und Transvestitenmilieu suchen musst.
          Zuletzt geändert von Jerry-Can; 31.12.2012, 01:44.

          Kommentar


            #50
            Ich als Junge würde versuche mein Besten Kumpel dan zur Vernunft zu zwingen auch mit Gewalt bei Mädchen ist das natürlich ander die finden Transen irgend wie cool YOLO

            Kommentar


              #51
              Aber ich will ja weiterhin eine frau/mädchen sein, egal was die anderen sagen

              die.machens halt nur schwerer als es eh schon ist...

              Kommentar


                #52
                Zitat von wannabegirl7 Beitrag anzeigen
                Ich hab ihr heute geschrieben ob sie mit mir in eine bar in der nähe gehen will.
                Dort wollte ichs ihr in aller ruhe sagen(habe auch mit unversändnis gerechnet)
                Ich hab gesagt dass ich mich seit ich 14 bin wie ein mädchen fühle und gerne euns wäre und dass ich deshalb mehr auf jungs stehe.

                Sie meinte darauf sie hätte das nie von mir geglaubt, brauche jetzt zeit und müsse sich überlegen wie es weitergenen soll.

                Daraufhin ging sie mit den worten:"chiao schwuchtel" mit einem grinser auf den lippen



                ich bin fertig...
                Hey, kommt jetz vllt echt hart rüber aber ... Ich musste grad echt lachen.
                Scheinbar hat sie ja echt viel Zeit zum "Nachdenken" gebraucht.

                Fühlst du dich jetzt besser, nachdems raus is? Im ersten Moment womöglich nicht. Aber glaub mir: Bald wird dir egal sein, was andere von dir denken. Und sowas, wie das, was du oben beschrieben hast, kannst du definitiv nicht beste Freundin nennen.

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von KeinDing Beitrag anzeigen
                  Ich als Junge würde versuche mein Besten Kumpel dan zur Vernunft zu zwingen auch mit Gewalt bei Mädchen ist das natürlich ander die finden Transen irgend wie cool YOLO
                  Ich zwing dich auch gleich mal mit Gewalt zur Vernunft! Intoleranz hoch 10! Schäm dich Junge, schäm dich!

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von DaDu Beitrag anzeigen
                    Hey, kommt jetz vllt echt hart rüber aber ... Ich musste grad echt lachen.
                    Scheinbar hat sie ja echt viel Zeit zum "Nachdenken" gebraucht.

                    Fühlst du dich jetzt besser, nachdems raus is? Im ersten Moment womöglich nicht. Aber glaub mir: Bald wird dir egal sein, was andere von dir denken. Und sowas, wie das, was du oben beschrieben hast, kannst du definitiv nicht beste Freundin nennen.
                    Ich fühl mich gerade echt verlassen. Sie hat vor ein paar minuten geschrieben dass sie sich morgen wieder treffen will um das ganze zu besprechen.

                    Aber wie kann ich morgen vorgehen damit nicht wieder sowas passiert??

                    Kommentar


                      #55
                      War gerade mit ihr in einem cafe und sie hat gesagt sie muss das noch verarbeiten...
                      Will aber weiterhin mit mir befreundet sein und mich in zukunft wenn sie so weit ist unterstützen...

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von wannabegirl7 Beitrag anzeigen
                        War gerade mit ihr in einem cafe und sie hat gesagt sie muss das noch verarbeiten...
                        Will aber weiterhin mit mir befreundet sein und mich in zukunft wenn sie so weit ist unterstützen...
                        Na also, is doch alles gar nicht so schlimm. =)

                        Ich denke das mit dem "Ciao Schwuchtel" hat sie auch nich wirklich ernst gemeint sondern eher sarkastisch. Mach dir da nich so'n Kopf. =)

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von wannabegirl7 Beitrag anzeigen
                          Hallo liebes forum,
                          ich habe folgendes problem: ich bin ein junge(16) und fühle mich aber seit ich 14 bin wie ein mädchen. Hatte schon sex mit beiden geschlechtern wobei der sex mit männern besser war da ich so gerne blase *.* ich kleide mich bei jeder sich bietenden gelegenheit wie ein girl und habe mir heute auch meinen ersten BH +string gekauft. Das problem ist aber das niemand von meinen starken gefühlen weiß deswegen bin ich sehr oft massiv traurig. Ein weg zur lösung meines problems könnte sein mit meiner besten freundin zu sprechen. Und jetzt kommt ihr ins spiel: ich habe große angst dass sie sich nach meines outings von mir abwendet, daran würde ich zerbrechen und deshalb würde ich von euxh gerne wissen was ihr mir ratet zu tun bzw. Wie ihr reagieren würdet wenn ein freund von euch euch eine solche sache anvertrauen würde. danke im voraus, euer wannabegirl

                          PS.: glaubt ihr dass sie mich auf meinem weg unterstützen wird( shoppen gehen, schminken, vl für den anfang klamotten leihen-wir sind etwa gleich groß)

                          Lebt dein Vater mit euch, und war er für dich da? Du bist nicht wirklich weiblich, du fühlst dich nur so. Das liegt an deiner Energie, sie ist weiblicher gepolt als männlich, obwohl dein Körper absolut männlich ist.

                          Ich will dich nicht verurteilen, aber dein Ziel sollte darin liegen, zu erkennen, warum du deine Männliche Seite ablehnst. Die weibliche Seite fühlt sich vielleicht einfacher an, passiver, weniger Verantwortung, Liebevoller - aber du kannst die Männlichkeit deines Körpers nicht verleugnen, die sich nach Weiblichkeit sehnt.

                          Kommentar


                            #58
                            Käse...

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von wannabegirl7 Beitrag anzeigen
                              War gerade mit ihr in einem cafe und sie hat gesagt sie muss das noch verarbeiten...
                              Will aber weiterhin mit mir befreundet sein und mich in zukunft wenn sie so weit ist unterstützen...
                              Klingt doch gar nicht mal so schlecht, kein Grund zur Sorge. Ich hab ja bereits gesagt, dass ich wahrscheinlich ähnlich reagiert hätte. Nicht jeder kann sich mit so nem Gedanken sofort anfreunden, es supertoll finden und dich da komplett unterstützen, manchmal muss man Dinge erstmal nochmal richtig verarbeiten. Gib ihr einfach die Zeit, die sie braucht, sie sagt ja sogar, dass sie dir dabei helfen will. Man muss sich nur erstmal mit dem Gedanken, dass der beste Freund ganz anders gepolt ist, in Ruhe anfreunden, das kann schon ein wenig schockieren. Wahrscheinlich sollte der dumme Spruch da einfach nur witzig sein und die Situation ein bisschen auflockern, darüber, dass das auf dich eventuell verletzend wirken könnte, hat sie sich womöglich keine Gedanken gemacht. Ist also doch eigentlich ganz gut gelaufen, jetzt heißt es abwarten und ihr Zeit geben.

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von Navidx Beitrag anzeigen
                                Lebt dein Vater mit euch, und war er für dich da? Du bist nicht wirklich weiblich, du fühlst dich nur so. Das liegt an deiner Energie, sie ist weiblicher gepolt als männlich, obwohl dein Körper absolut männlich ist.

                                Ich will dich nicht verurteilen, aber dein Ziel sollte darin liegen, zu erkennen, warum du deine Männliche Seite ablehnst. Die weibliche Seite fühlt sich vielleicht einfacher an, passiver, weniger Verantwortung, Liebevoller - aber du kannst die Männlichkeit deines Körpers nicht verleugnen, die sich nach Weiblichkeit sehnt.


                                verstehe ich nicht ganz... :s

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X