Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Barriere kurz nach dem Scheideneingang?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Barriere kurz nach dem Scheideneingang?

    Hey.
    Also wenn ich mit meinem Freund schlafe hab ich am Anfang immer ein Problem. Er dringt immer erst in mich ein wenn ich wirklich feucht bin und das geht dann auch so 1-2cm aber dann tut es auf einmal tierisch weh. Das ist als wär da wie so ein Ring was das ganze auf einmal total verengt und dann halt die Schmerzen bereitet. Wir verhüten mit der Pille, ich hab also keinen Ring drin oder so. Am Anfang ist es wirklich ganz einfach mit dem eindringen und es tut auch nicht weh und dann auf einmal diese Barriere! Nach einer Zeit geht der Schmerz weg aber es ist einfach unangenehm und meinem Freund tut es auch immer so leid weil er mir auf keinen fall weh tun will und er das schrecklich findet, dass ich immer so schmerzen habe. Kann mir jemand sagen was das sein kann? Und vielleicht was wir tun können? Danke!

    #2
    Zum Arzt gehn.

    Kommentar


      #3
      Zitat von hotpans97 Beitrag anzeigen
      Zum Arzt gehn.
      Ich war ja vor nem Monat noch beim Frauenarzt, da war noch nichts.

      Kommentar


        #4
        Ich glaub, du darfst dir das auch nicht als festen "Ring" vorstellen. Das sind einfach deine Muskeln, die sich verkrampfen ("Vaginismus").
        In erster Linie solltest du dich entspannen, deine Muskeln ganz locker machen. Beckenbodentraining kann auch helfen. Uuuund Gleitgel. Unbedingt.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Moosfresser Beitrag anzeigen
          Ich glaub, du darfst dir das auch nicht als festen "Ring" vorstellen.
          Genau. Muss nicht unbedingt Vaginismus sein (das würde der FA vermutlich feststellen). Vielleicht bist du einfach ein wenig zu sehr verkrampft. Versuch dich zu entspannen, verlängert das Vorspiel, verwendet evtl. Gleitgel.

          Kommentar

          Lädt...
          X