Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stellungen ausprobieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stellungen ausprobieren

    Hi,
    also ich habe irgendwie mega Lust, so im Internet zu gucken und halt mal so ausgefallenere/seltene Stellungen mit meinem Freund auszuprobieren, und ich denke eigentlich auch nicht, dass er was dagegen hätte. Nur kommt mir das so komisch vor.
    Bei allem was keine "normale" Stellung ist habe ich das Gefühl, dass ich mich danach total dreckig fühlen werde. : D
    Also meine Frage ist halt, wie das bei euch so ist. Probiert ihr öfters mal neue/ausgefallene Stellungen? Findet ihr die dann gut oder mögt ihr eher die "normalen" Sachen?
    __________________________________________________
    Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

    #2
    Wir probieren öfter mal neue Stellungen, allerdings nie irgendwelche merkwürdigen Kamasutrastellungen, sondern abgewandelte "normale" Stellungen. Meistens gefällt es uns auch dann sehr.
    Du musst dir dabei nicht komisch oder schmutzig vorkommen, Sex macht Spaß und da muss einem nix peinlich sein.

    Kommentar


      #3
      Haben schon einige Kamasutrastellungen ausprobiert und es ging bisher immer in die Hose. Da kommt man sich auch irgendwie albern vor, wenn man sich so verrenkt. Die Stellungen für "normale" Leute müsste man aber alle eigentlich kennen.

      Kommentar


        #4
        öfter mal was neues macht doch spass

        ich liebe die doggy stellung lasse Sie aber auch gerne auf mich reiten dann kann ich dabei mit meinen Finger ihren Kitzler stimulieren :-)

        Kommentar


          #5
          Ich bin für jeder stellung mir ist es ja egal wie...

          Kommentar


            #6
            Du kannst ja auch mal mit deinem Freund zusammen im Internet schauen nach Stellungen, die euch interessieren... mach ich oft so mit meinem und so wissen wir wenigstens, was für beide etwas wäre.

            Kommentar


              #7
              OK, danke. : )
              __________________________________________________
              Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

              Kommentar


                #8
                Ungewöhnliche Stellungen machen keinen Spaß. Die klassischen sind immer noch die besten, weil für beide bequem. Also Missionarsstellung, von hinten im Stehen oder im Knien, reiten zu- und abgewandt und Löffelchenstellung. Ich finde mehr als die paar Stellungen braucht man nicht.

                Kommentar


                  #9
                  Ich hab mit meinem Ex manchmal Pornos geguckt und irgendwie hat sich das danach dann manchmal so ergeben, ohne dass ich wirklich wusste, wie wir dazu gekommen sind, dass wir Stellungen daraus "nachgemacht" haben, das war auch schön meistens und ging so schnell, dass ich gar keine Zeit hatte, mir komisch vorzukommen.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich probier schon des öfteren was neues aus, aber für mich ist es auch erst dann guter Sex, wenn ich mich danach total dreckig fühl.. das wird jedoch nicht unbedingt durch irgendwelche akrobatikstellungen hervorgerufen, sondern einfach durch die, die mir besonders gefallen missionar (+extras), doggy, reiter..

                    kamasutra-stellungen hab ich auch schon mit meinem Freund ausprobiert, aber das war eher belustigend als erregend : D

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von JimmyJim Beitrag anzeigen
                      Ungewöhnliche Stellungen machen keinen Spaß. Die klassischen sind immer noch die besten, weil für beide bequem. Also Missionarsstellung, von hinten im Stehen oder im Knien, reiten zu- und abgewandt und Löffelchenstellung. Ich finde mehr als die paar Stellungen braucht man nicht.
                      Seh ich auch so. Es kommt ja drauf an, was man daraus macht.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X