Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Problem beim Se*

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Problem beim Se*

    Hi

    Ich habe ein sehr seltsames Problem, welches mir sehr Peinlich ist. Deshalb bitte ich Euch, auf dumme Kommentare zu unterlassen. Da ich schon lange gebraucht habe um mich hier anzumelden und zu Fragen. :cry:

    Eigentlich ist alles super in meine Beziehung, nur beim Thema se* hängt es sehr. Kleine Vorgeschichte, kenne meinen Freund seit knappe 5 Jahre. Sind aber erst seit fast 2 Jahre zusammen. Vor 3 Monate, hatten wir auch das Erste mal. Leider ist hier das Dicke Problem. Irgendwie klappt das überhaupt nicht, der Anfang schon, nur dann kommt schon das Ende. Kurz gesagt, Er kommt sehr schnell/früh. Beim Ersten mal dachte, okay - es ist das Erste mal - aber jetzt wiederholt es sich beim jeden mal. Entwender es liegt an Mir oder doch eher an Ihn. Nur wie/was kann Ich/wir tun - damit es länger dauert und es auch Spaß macht.

    Wir hatten schon versucht, eine 3 Wochen Pause einzuführen aber ohne Erfolg. Habe mal gelesen, das durch mehr Bauchmuskel mehr Ausdauer verbunden ist. Stimmt das ?

    danke H.E.L.

    #2
    Das mit der drei wöchigen Pause halte ich für quatsch so "staut" es sich ja nur an
    Finde es aber auch unbedenklich das bei den ersten malen einer der Partner zu früh kommt und so blöd das auch klingen mag ein Gespräch kann da glaube ich helfen, denn dein Freund würd sich nun vermutlich während der Verkehr Gedanken machen wie er es hinauszögern kann und genau damit bewirkt er nur das er noch schneller kommt..
    Es ist zumindest meiner Meinung nach das beste immer mit Humor an die Sache zu gehen und sich durch kleine Fehlschläge nicht behindern zu lassen.
    Lass ihn dich doch vorher mal verwöhnen (z.B. durchs lecken) mit genügend vorarbeit kannst du es bestimmt auch nicht sooooooo lange hinauszögern

    Kommentar


      #3
      Erst mal danke für deine freundliche Meinung. Ich dachte mit der Pause, kann es nicht schaden. Aber dein Argument ist auch verständlich, das diese ehr den Gegenteil bewirkt. Wie schon geschrieben, kennen wir uns schon sehr lange und sind endlich in eine länge Beziehung. Es ist auf beiden Seiten, die Erste Beziehung. Ich bin Übrigens 21 Jahre jung - das was du vorschlägst, dazu kann ich nur eines sagen: so was könnte Ich nie ansprechen, oh Gott - Wir haben ja schon einiges Versucht, erotische Massagen. Zusammen Duschen...aber mehr auch nicht ! Mir ist nur aufgefallen, das Er halt schnell Erregt ist. Denke mal, das ist normal. (oder)

      Was meinst du/Ihr, zum Thema "Bauchmuskel" - kann man wirklich besser Se* haben wenn man etwas Trainiert Bauchmuskel hat ?

      Auch wenn ich es nicht genau gestoppt habe, dauer der durchschnittliche Se* Akt ca 3-7 min. :cry:

      Danke H.E.L.

      Kommentar


        #4
        Ich habe zumindest noch nie davon gehört, dass die Potenz oder sagen wir eher die Dauer des Sex etwas mit den Bauchmuskeln tu tun hat.
        Hmm das du 21 bist finde ich macht es wirklich etwas schwieriger mit deinem Freund darüber zu reden. Immerhin könnte er im ersten Moment etwas eingeschnappt sein und total abblocken immerhin hört man es nicht gerne, dass er nicht der allerbeste im Bett ist
        Trotz alle dem sollten dich, zumindest meiner Meinung nach, diese Schwierigkeiten nicht von einem Gespräch abhalten. Du kannst ihm darin ja auch Tipps geben wie du es gerne magst.
        Ich könnte dir auch empfehlene einfach mal neue Stellungen zu probieren es gibt da einige die die Frau sehr stimulieren können ohne den Mann alzu sehr zu fordern

        Kommentar


          #5
          Hi zurück

          naja, da es auch meine Erste Beziehung ist. Habe ich selbst keine große Ahnung zu diesen Thema. Sonst würde ich nicht hier Hilfe suchen

          Bei den ersten Male, war es natürlich für beide uns etwas "neues". Das es nicht solange gedauert hat, war auch im Vorfeld klar und verständlich. Aber langsam habe ich Angst, das es so bleibt und nicht anderes wird. Das würde ich sehr schaden finden, da alles sonst passt. Aber es wäre schon schön, auch mal se* zu haben. Was nicht in 3 min zu Ende ist :cry: Andere Stellungen ? ohje, mal schauen. Wir hatten es schon mal versucht, unter der Dusche. War aber nur ein kurzes Akt. Das er nicht der Beste ist, ist Ihn auch schon langsam klar. Aber ich habe große Angst, Ihn das so offen zu sagen. Bocken oder ähnliches wird er sicherlich nicht machen, so einer ist er nicht. Habe ehr Angst, das er sich wieder Verletzt...


          Schade, das es nicht durch Sport besser wird. Sonst hätten wir gemeinsam mehr Sport gemacht. Mh, ohje langsam verzweifle ich schon.

          Kommentar


            #6
            Also ich habe mal gehört wenn der Mann viel "trainiert" dann hat er das besser unter Kontrolle, aber ob das stimmt kann ich dir leider nicht sagen. Ich denke du solltest das auf jeden fall mal ansprechen. Dann kann er ja vielleicht besser auf dich eingehen und dich anderweitig beglücken

            Kommentar


              #7
              Hmm ich hoffe da nicht zwischen den Zeilen etwas von einem Borderliner (ich hoffe man schreibt das so?) bezüglich deines Freundes gelesen zu haben?
              Wie gesagt ich würde mal probieren dich om vorhinein von Ihm verwöhnen zu lassen (fingern, blasen) und dann kann ich dir nur empfehlen ihm soweit es geht die Sorge zu nehmen zu früh zu kommen, denn wenn er sich Stress macht wird das auch nix!

              P.S. eine schöne Stellung ist es wenn er im Bett kniet und deine Hüfte hoch hebt sodass deine Beine auf seiner Schulter liegen (Ich hoffe man kann es sich vorstellen?! )... Das ist zumindest bei meiner Freundin eine Stellung die sie Wahnsing macht

              Kommentar


                #8
                ich muss mal eben klugscheißern sich selbst zu verletzen muss nicht zwangsläufig bedeuten dass man eine borderline Störung hat !

                Kommentar


                  #9
                  Ja gut das kann sein. Hab da zu wenig Ahnung auf dem Gebiet.
                  Finde aber trotz alledem das es sich bedenklich anhört.

                  Kommentar


                    #10
                    Du kannst das Wort ruhig ausschreiben.

                    Kommentar


                      #11
                      Danke, für die Stellung. Wäre auf jeden Fall eine neue/gute Idee !

                      Das einzige Problem, ist das nach dem se* - er nicht sofort wieder kann. Man kann diese Zeit anderes überbrücken, aber beim zweiten Versuch wird es auch immer schwieriger. Das sein Stück, oben bleibt Aber zum Thema "lecken", das weiß nicht einmal wie ich das "einleiten" kann bzw ob er das überhaupt mag.


                      Ich Persönlich kenne mich mit Borderline/Persönlichkeitsstörung nicht wirklich aus. Aber ja, du hast schon richtig gelesen. Aber er ist eigentlich schon immer ein Trauriger Mensch und hat sich eine Zeit sv. Derzeit ist er schon nicht mehr Rückfällig geworden, da er es geschafft hat - sein Hass in gewichtig Heben umzulenken. Aber die Vergangenheit bleibt da und den drag hat er schon manchmal. Er selber war nie in Behandlung, oder ähnliches. Ich bin einer der wenigsten, die darüber weiß. Kommt auch, weil wir schon sehr lange gute Freunde waren. Aber das ist ein anderes Thema.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich wollte auf das Thema eig auch gar nicht richtig zu sprechen kommen, es macht mir nur deutlich warum es dir so schwer fällt mit deinem Freund offen reden zu können, denn eigentlich bin ich der Meinung das da nichts im Wege stehen sollte ...
                        Ob er es mag oder nicht werdet ihr beide aber wohl nie rausfinden, wenn ihr es nicht einfach probiert. Bitte ihm beim nächsten mal doch einfach drum!
                        Generell glaube ich Sex ist ein ständiges probieren man darf sich von Fehlschlägen nur nicht entmutigen lassen, sondern sollte am besten drüber lachen und die Sachen genießen die einem eventuell gefallen haben...

                        Kommentar


                          #13
                          Hi

                          Das Stimmt wohl, werde es mal versuchen irgendwie es einzubinden.



                          Habe nur darüber geschrieben, wegen deinen Satz:

                          Finde aber trotz alledem das es sich bedenklich anhört.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Oiseau Beitrag anzeigen
                            Du kannst das Wort ruhig ausschreiben.
                            War auch mein erster Gedanke

                            Kommentar


                              #15
                              hehe hab ich mir auch gedacht
                              wieso schreibt sie dieses kleine wort nich aus???

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X