Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sex im Büro / Arbeitsstelle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sex im Büro / Arbeitsstelle

    Hattet ihr schon mal Sex im Büro bzw. Arbeitsstelle mit einem Kollegen oder Vorgesetzten? Ist das ein Kündigungsgrund?

    #2
    Nein, hatte ich nicht. Hätte ich auch überhaupt keinen Grund dazu.

    Und ja, meiner Meinung nach ist es ein Kündigungsgrund. Gerade beim Vorgesetzten.

    Warum fragst du?

    Kommentar


      #3
      Kündigungsgrund mit Sicherheit aber naja das verbotene ist schon geil.

      ich arbeite als Krankenschwester und naja .....ist schon vorgekommen xD ich find es nice und wir leben nur einmal. Ich liebe das Verbotene und sowas wie WC, Umkleide, Schwimmbad, Kino usw brauch ich schon ab und zu.

      Kommentar


        #4
        wär ziemlich schwierig für mich, an der einen Arbeiststelle bin ich von Glas anstelle von Wänden umgeben und hinter der Kasse, wenn Kunden da sind, gehts auch icht so gut.

        Ich kann davon absolut nichts abgewinnen, besonders da ich auch nicht auf der Arbeit daten will.

        Kommentar


          #5
          Das käme bei uns gar nicht gut, würde ganz großen Ärger geben wenn das raus kommt.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Jana2708 Beitrag anzeigen
            Ist das ein Kündigungsgrund?
            Nicht verzagen, Locus äh Focus fragen

            https://praxistipps.focus.de/sex-am-...n-folgen_58560

            und hier noch eine etwas bessere Infoquelle
            https://www.iww.de/cb/recht/arbeitsr...nehmen-f125230
            Macht’s gut und danke für den Fisch.

            Die dümmste Frage die mir bisher im Forum begegnet ist: "Bist du der Taximensch?" - Nachdem ich ein Jahr hier aktiv war

            Kommentar


              #7
              Zitat von Silvercat Beitrag anzeigen
              Nein, hatte ich nicht. Hätte ich auch überhaupt keinen Grund dazu.

              Und ja, meiner Meinung nach ist es ein Kündigungsgrund. Gerade beim Vorgesetzten.

              Warum fragst du?
              Mir ist es passiert, war echt blöd aber ich hoffe jetzt daß es keine Konsequenzen hat. Ist ja eigentlich Privatsache und hat ja mit dem Geschäft nix zu tun.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Jana2708 Beitrag anzeigen

                Mir ist es passiert, war echt blöd aber ich hoffe jetzt daß es keine Konsequenzen hat. Ist ja eigentlich Privatsache und hat ja mit dem Geschäft nix zu tun.
                Wie kann sowas "passieren"?

                Wenn es freiwillig war bist du selbst schuld. Sex passiert nicht einfach, das muss man schon wollen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Silvercat Beitrag anzeigen

                  Wie kann sowas "passieren"?

                  Erklärung ab 0:48

                  Macht’s gut und danke für den Fisch.

                  Die dümmste Frage die mir bisher im Forum begegnet ist: "Bist du der Taximensch?" - Nachdem ich ein Jahr hier aktiv war

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Silvercat Beitrag anzeigen
                    Wie kann sowas "passieren"?

                    Wenn es freiwillig war bist du selbst schuld. Sex passiert nicht einfach, das muss man schon wollen.
                    Na klar, kann Sex "passieren". Wenn man sich attraktiv findet, die Situation passt und man sich treiben lässt.
                    Klar will man den Sex dann auch - hat ihn halt nicht geplant.

                    "Schuld" finde ich in dem Zusammenahng auch witzig.
                    Ich werd' heut' abend mal mit meinem Freund die "Schuldfrage" klären ...

                    Aber zum Thema ...
                    Nein, ich hatte noch keinen Sex im Büro.
                    Aber ich hab' mitbekommen, dass eine Kollegin welchen hatte.
                    Ich weiss nur nicht, wer der Kerl war. Verdammt! Ich bin so neugierig ...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Janina Beitrag anzeigen

                      Na klar, kann Sex "passieren". Wenn man sich attraktiv findet, die Situation passt und man sich treiben lässt.
                      Klar will man den Sex dann auch - hat ihn halt nicht geplant.

                      "Schuld" finde ich in dem Zusammenahng auch witzig.
                      Ich werd' heut' abend mal mit meinem Freund die "Schuldfrage" klären ...

                      Aber zum Thema ...
                      Nein, ich hatte noch keinen Sex im Büro.
                      Aber ich hab' mitbekommen, dass eine Kollegin welchen hatte.
                      Ich weiss nur nicht, wer der Kerl war. Verdammt! Ich bin so neugierig ...
                      Also selbst wenn ich jemanden attraktiv finde, kann ich mich entscheiden, keinen Sex zu haben. Wer das nicht kann sollte mal darüber nachdenken.

                      schuld bezog sich darauf, dass etwas falsches gemacht wurde. Damit ist nicht Sex gemeint, sondern Sex am Arbeitsplatz.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Silvercat Beitrag anzeigen
                        Also selbst wenn ich jemanden attraktiv finde, kann ich mich entscheiden, keinen Sex zu haben. Wer das nicht kann sollte mal darüber nachdenken.

                        schuld bezog sich darauf, dass etwas falsches gemacht wurde. Damit ist nicht Sex gemeint, sondern Sex am Arbeitsplatz.
                        Ja klar kann ich das. Aber ich kann es auch laufen lassen und geniessen.
                        Und wo ist dann der Fehler?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Janina Beitrag anzeigen

                          Ja klar kann ich das. Aber ich kann es auch laufen lassen und geniessen.
                          Und wo ist dann der Fehler?
                          Darin dass du möglicherweise arbeitstechnische Konsequenzen hast?

                          Kommentar


                            #14
                            Bin noch in der Schule

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
                              Darin dass du möglicherweise arbeitstechnische Konsequenzen hast?
                              Wo steht sowas geschrieben?
                              Ich meine, wenn ich meine Aufgaben erfülle, kann's dem Arbeitgeber doch egal sein.
                              Ich glaub' nicht, dass man dafür 'ne Abmahnung kriegt oder gefeuert wird.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X