Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der virtuelle Kuschelthread.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der virtuelle Kuschelthread.

    Weil auch die versautesten Motherfucker manchmal einfach nur festgehalten werden wollen.


    Gehört Kuscheln für euch zwingend zum Sex dazu?
    Seid ihr Dauerkuschler und könnt das stundenlang, oder wird's euch bald zu beengt?
    Könnt ihr nur mit Leuten kuscheln denen ihr sehr nahe steht, oder geht das auch mit einem ONS den ihr erst seit zwei Minuten kennt?
    Und welche Arten von Berührung sind für euch ganz besonders bauchkribbelnerzeugend?


    Ich persönlich kenne niemanden der ausdauernder kuscheln kann als ich, bin immer die Zweite die aufsteht. Ich hab auch überhaupt kein Problem damit, Leute (genauer gesagt männliche Leute) zu berühren, streicheln, küssen, die ich kaum kenne. Weil Kuscheln für mich nach dem Sex ein Muss ist, ergibt es sich zwingend dass ich das auch oft mit ONS mache. Glaube, einige Leute sind damit überfordert, dass ich so schnell so touchy werde, und denken dann ich wär verliebt in sie weil ich sie verträumt anschaue und ständig küssen will, dabei bedeutet das bei mir einfach, dass ich mich in jemandens Nähe wohl fühle.
    Am liebsten mag ich es wenn man mir über den Kopf streichelt, mich einfach nah bei sich festhält, oder weiche Berührungen im Halsbereich. Was ich nicht mag ist, wenn man mich überraschend in der Solarplexus-Gegend berührt, und alles was mich kitzelt (was leider ziemlich viel ist hah).


    Macht mit beim virtuellen Gruppenkuscheln und erzählt mir mal was euer Oxytocin so zum Tanzen bringt.

    #2
    Ich kann grundsätzlich nur mit Menschen kuscheln mit denen ich schlafe, bei Freunden versteife ich total.

    Direkt nach dem Sex reicht mir kurzes Kuscheln. Wenn ich jemanden mag und um mich hab brauche ich ständigen Körperkontakt, aber seltener dieses klassische liegen und kuscheln.

    Kommentar


      #3
      Mit der richtigen Partnerin bin ich Extrem-Kuschler

      Das geht von morgens nach dem Aufwachen bis abends zum Einschlafen.Auch vor, während und nach dem Sex gibt es Kuscheleinheiten.
      Ich kann unheimlich gut dabei entspannen, wenn man mich sachte streichelt, aber nicht kitzelt.

      Ansonsten bin ich bei anderen Personen kein allzu großer Freund von Körperkontakt.

      Ehrlich gesagt, vermisse ich zur Zeit sogar mehr das Kuscheln als den Sex.Sex gibt mir Befriedigung. Kuscheln aber gibt mir Wärme, Liebe, Geborgenheit...einfach ein gutes Gefühl.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
        auch die versautesten Motherfucker
        Wenn du mich so direkt ansprichst, muss ich ja antworten. ;D

        Gehört Kuscheln für euch zwingend zum Sex dazu?
        Ohne würde etwas fehlen. Schlafe dadurch dann auch besser ein.

        Seid ihr Dauerkuschler und könnt das stundenlang, oder wird's euch bald zu beengt?
        Theoretisch schon, fühle mich durch Kuscheln nicht beengt.
        In der Praxis geht es eher nicht stundenlang. Entweder wirds durch die nächste Runde unterbrochen, oder irgendwann durchs Einschlafen.


        Könnt ihr nur mit Leuten kuscheln denen ihr sehr nahe steht, oder geht das auch mit einem ONS den ihr erst seit zwei Minuten kennt?
        Wenn ich mit jemandem Sex habe, dann hat die Person sich grundsätzlich auch das Anrecht auf Kuscheln erworben. ;D

        Und welche Arten von Berührung sind für euch ganz besonders bauchkribbelnerzeugend?
        Sämtliche Berührungen, die man in klassischer Löffelchenstellung beim Kuscheln machen kann.
        Ansonsten noch sanftes über den Rücken streicheln, am besten mit Fingernnägeln.
        Zu "wilde" Berührungen in der Halsgegend mag ich nicht so.


        Kommentar


          #5
          Ich mag kuscheln gerne und es würde auf jeden Fall zum Sex dazugehören!
          Ich mag Es auch gerne einmal von guten Freunden in den Arm genommen zu werden oder zu kuscheln.
          Am schönsten sind für mich Berührungen an Rücken, Nacken und Ohren!

          Kommentar


            #6
            Gehört Kuscheln für euch zwingend zum Sex dazu? Nicht zwingend, aber fast immer. Allerdings reicht mir manchmal auch das Kuscheln selber schon aus.

            Seid ihr Dauerkuschler und könnt das stundenlang, oder wird's euch bald zu beengt? Das ist von Fall verschieden. Aber ich kann auch stundenlang neben jemandem liegen und ihn fühlen ohne gleich Kuscheln zu müssen. Wie lang, das entscheidet aber (ausser beim Einschlafen) nicht die Lust, sonder oft der meist viel zu enge Zeitplan. Wird es zu eng, dann rücke ich einfach ein Stückchen weiter weg.

            Könnt ihr nur mit Leuten kuscheln denen ihr sehr nahe steht, oder geht das auch mit einem ONS den ihr erst seit zwei Minuten kennt? ONS ist nicht mein Ding. Kuscheln alesoe eher mit Leuten, dei mir nahe stehen (wie immer man das definieren mag). Jemandem aus gegebenem Anlass in den Arm zu nehmen ist aber eine andere Sache, zum Beispiel um jemanden zu trösten.

            Und welche Arten von Berührung sind für euch ganz besonders bauchkribbelnerzeugend? Es würde wohl den Rahmen dieser Frage sprengen, wenn ich im Detail darauf eingehen würde,

            Kommentar


              #7
              Kuscheln, gerne. Ihr nahestehen muss ich nicht unbedingt, bei nem ONS geht's auch, wobei es die emotionale Nähe zur Person noch besser macht. Abgesehen davon kommt es aber auch auf die Person selbst an. Gibt Frauen mit denen treibt man es, aber da hat man irgendwie gar keine Lust auf kuscheln. Bei anderen ONS wiederum schon. Woran es liegt? Pure Geschmackssache. :b

              Kommentar


                #8
                Kuscheln und emotionale Nähe sind ein muss für mich. Habe keine ONS.
                Vor allem nach hartem Sex ist es schön und beruhigend, sich in seine Arme zu kuscheln und zu wissen, dass er für einen da ist.

                Mein Freund ist ziemlich stark und hat sehr kräftige Schultern, hab das Gefühl nichts kann mich verletzen wenn ich bei ihm bin.
                Zuletzt geändert von sweet Audrina; 02.12.2019, 05:17. Grund: intime Details entfernt

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Schlumpfxxx Beitrag anzeigen
                  Ehrlich gesagt, vermisse ich zur Zeit sogar mehr das Kuscheln als den Sex.Sex gibt mir Befriedigung. Kuscheln aber gibt mir Wärme, Liebe, Geborgenheit...einfach ein gutes Gefühl.
                  ja

                  Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
                  zu berühren, streicheln, küssen
                  Küssengehörtzum Kuscheln?
                  Kann Spuren von Erdnüssen, Ironie und Unsinn enthalten.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von lost-boy Beitrag anzeigen
                    Küssen gehört zum Kuscheln?
                    Küssen = Lippenkuscheln

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                      Küssen = Lippenkuscheln
                      Wenn manes mirso Erklärt,versteh' ich esauch

                      (blöde Leertaste)
                      Kann Spuren von Erdnüssen, Ironie und Unsinn enthalten.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von lost-boy Beitrag anzeigen
                        Wenn manes mirso Erklärt,versteh' ich esauch

                        (blöde Leertaste)
                        Aber sicher.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich mag Kuscheln. Gern auch platonisch mit meinen kleinen Geschwistern mal. Meine Freunde umarmen mich nicht mal zur Begrüßung, bin da leider zu verklemmt, obwohl ich es eigentlich wirklich mag.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Sofia11 Beitrag anzeigen
                            Meine Freunde umarmen mich nicht mal zur Begrüßung, bin da leider zu verklemmt, obwohl ich es eigentlich wirklich mag.
                            Dann solltest du daran arbeiten. Du merkst ja selber, worum du dich dabei bringst.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                              Dann solltest du daran arbeiten. Du merkst ja selber, worum du dich dabei bringst.
                              Leichter gesagt als getan. War sogar mein Neujahrsvorsatz, aber hab es nicht geschafft.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X