Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Können für euch Genitalien schön/attraktiv sein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

    Sei nicht so streng. Wenn es wirklich so wäre, warum stehen dann männliche wie weibliche Genitalien in der Kunst, Bildhauerei oder Malerei, so oft im Mittelpunkt. Wenn das alles hässlich oder abstoßend wäre würde sich das doch niemand anschauen.
    Ich habe noch nie ne Vulva in einer Form von Kunst gesehen...

    Nen penis schon aber nur im Schaffen Zustand und es wirkt meist eher so, als würde das Natürlichkeit ausdrücken.

    Kommentar


      #32
      Zitat von Ally Beitrag anzeigen
      Ich habe noch nie ne Vulva in einer Form von Kunst gesehen...
      Musst du mal drauf achten

      Wenn du magst, dann kannst du auch hier mal lesen: https://www.ndr.de/kultur/kunst/Die-...,vulva102.html

      Kommentar


        #33
        Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

        Musst du mal drauf achten

        Wenn du magst, dann kannst du auch hier mal lesen: https://www.ndr.de/kultur/kunst/Die-...,vulva102.html
        Aso ja gut.. Ich hab eher an ältere Kunst gedacht, das stimmt dann natürlich bei dir.
        ​​​

        Kommentar


          #34
          Zitat von Ally Beitrag anzeigen

          Aso ja gut.. Ich hab eher an ältere Kunst gedacht, das stimmt dann natürlich bei dir.
          ​​​
          Oh ja, ältere Kunst gibt es in der Richtung auch. Nicht ganz so alt, weil von ca. 1860. Und zwar das Ölgemälde "Der Ursprung der Welt" von Gustave Courbet, das heute in irgend einem Pariser Museum hängt. Ich selbst finde es nicht ganz so ästhetisch, obwohl vom Künstlerischen her ist es als eine Form des Realismus recht gut gelungen. Einen Link dazu setze ich aus gutem Grund hier nicht rein. Wenn du es sehen möchtest geh mal über Google

          Kommentar


            #35
            Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

            Oh ja, ältere Kunst gibt es in der Richtung auch. Nicht ganz so alt, weil von ca. 1860. Und zwar das Ölgemälde "Der Ursprung der Welt" von Gustave Courbet, das heute in irgend einem Pariser Museum hängt. Ich selbst finde es nicht ganz so ästhetisch, obwohl vom Künstlerischen her ist es als eine Form des Realismus recht gut gelungen. Einen Link dazu setze ich aus gutem Grund hier nicht rein. Wenn du es sehen möchtest geh mal über Google
            Ich glaube ich verzichte auf das Bild

            Na ja.. Visuelle Kunst ist sowieso nicht mein Ding, aber wenn es da gemocht wird, scheint es schon irgendwie ansehnlich zu sein..

            Kommentar


              #36
              Zitat von Ally Beitrag anzeigen

              Ich glaube ich verzichte auf das Bild

              Na ja.. Visuelle Kunst ist sowieso nicht mein Ding, aber wenn es da gemocht wird, scheint es schon irgendwie ansehnlich zu sein..
              Das Bild ist halt eine realistische Darstellung, ob ansehnlich oder nicht darüber lässt sich streiten.
              Was wäre denn neben "visuell" eine weitere Form von Kunst, die die Schönheit von Genitalien darstellen könnte? Ob Fotografie, Malerei oder Bildhauerei, es ist doch alles irgendwie visuell. Na gut, eine Skulptur kann man zusätzlich auch noch anfassen, aber ich gucke doch lieber als daran herum zu grabbeln (das mache ich im RL dann doch lieber )

              Kommentar


                #37
                Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

                Das Bild ist halt eine realistische Darstellung, ob ansehnlich oder nicht darüber lässt sich streiten.
                Was wäre denn neben "visuell" eine weitere Form von Kunst, die die Schönheit von Genitalien darstellen könnte? Ob Fotografie, Malerei oder Bildhauerei, es ist doch alles irgendwie visuell. Na gut, eine Skulptur kann man zusätzlich auch noch anfassen, aber ich gucke doch lieber als daran herum zu grabbeln (das mache ich im RL dann doch lieber )
                Also meine Art der Kunst ist halt das schreiben, da kann man bestimmt auch Seitenlang über die Ästhetik einer Vulva berichten, wenn man das mag. Aber das wäre für mich noch schlimmer.

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von Ally Beitrag anzeigen

                  Also meine Art der Kunst ist halt das schreiben, da kann man bestimmt auch Seitenlang über die Ästhetik einer Vulva berichten, wenn man das mag. Aber das wäre für mich noch schlimmer.
                  Mit Worten kannst du aber nicht genau die Unterschiede zwischen hübsch und hässlich - z.B. einer Vulva oder eines Penis - vermitteln. Es heißt doch nicht umsonst "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte."

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

                    Mit Worten kannst du aber nicht genau die Unterschiede zwischen hübsch und hässlich - z.B. einer Vulva oder eines Penis - vermitteln. Es heißt doch nicht umsonst "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte."
                    Ich persönlich finde schreiben einfach besser als zeichnen, deswegen finde ich Bilder auch persönlich uninteressant.

                    Kommentar


                      #40
                      Also meinen bzw. den mir zur Verfügung gestellten Penis finde ich eigentlich tatsächlich ganz schön. Nicht zu klein, nicht zu dünn, eine gerade Form und beschnitten finde ich auch ganz ansehnlich.
                      Bei einer Vagina mag ich es auch schön hellrosa, straff und mit kurzen inneren Schamlippen.

                      Kommentar


                        #41
                        Klingt es komisch, wenn ich sage, dass es mir eigentlich egal ist, wie ein Penis aussieht?

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                          Ich habe noch nie ne Vulva in einer Form von Kunst gesehen...
                          Ich habe noch nie was von Australien gesehen, ich war nämlich noch nie dort.

                          Aber bereits eine kurze Suche im Internet zeigt, dass es sowohl Australien als auch zahlreiche aktuelle Vulva-Projekte gibt. Lass uns beider erfolgreich ignorieren.

                          Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                          Nen penis schon aber nur im Schaffen Zustand und es wirkt meist eher so, als würde das Natürlichkeit ausdrücken.
                          Hast du dafür halbwegs belegbare Quellen oder siehst du es nur so, weil du es so sehen willst?

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Emika Beitrag anzeigen
                            Nein, Genitalien sehen für mich nie "schön" oder sonstiges aus, egal ob männlich oder weiblich. Es sind halt..Genitalien.
                            Ja und? Auch beiMadonnenbildern gilt es sind halt nur Madonnen. Oder bei Portraits halt nur Gesichter. Bäume sind auf Landschaftsbildern einfach nur Bäume und Bilder vom Meer sind voller Wasser.

                            Ein Penis aif einer Fotografie ist für mich nicht das gleiche wie einer im Bett. Aber schön? Liegt das nicht vollständig im Auge des Betrachters? Mir jedenfalls gefallen Penisse. Sonst würde ich auch keine fotografieren.

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von Ally Beitrag anzeigen

                              Ich habe noch nie ne Vulva in einer Form von Kunst gesehen...

                              Nen penis schon aber nur im Schaffen Zustand und es wirkt meist eher so, als würde das Natürlichkeit ausdrücken.
                              Eher das Gegenteil. Die Penise sind schlaff und klein weil das eine gewissen Vornehmheit symbolisierte. Mann sollte als denkend und nicht lüstern dargestellt werden.

                              Zumindest gilt das für die klassischen antiken Statuen.

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen
                                Klingt es komisch, wenn ich sage, dass es mir eigentlich egal ist, wie ein Penis aussieht?
                                Warum sollte das komisch sein? Die Einen interessiert es, die Anderen eben nicht. Selbts Bilder alter Meister gefallne nicht jedem.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X