Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mein Mann kommt zu schnell

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein Mann kommt zu schnell

    Hallo ihr lieben

    Wie mein Titel schon sagt, mein mann kommt zu schnell.
    Sind seit fünf Jahren verheiratet und manchmal allein wenn ich ihn oral befriedige, oder anfasse kommt er nach einer Minute schon..
    Was können wir machen dass er nicht so schnell kommt? das belastet mich manchmal schon sehr weil ich noch gar nicht richtig angefangen habe und es schon wieder vorbei ist

    Habt ihr Tipps...

    Danke

    #2
    Wenn das schon immer so ist, wird man wohl nicht allzu viel dagegen machen können.
    Eine einfache Möglichkeit wäre, dass du ihn befriedigst, bis er gekommen ist und ihr dann einfach weiter macht.
    Meist kann man(n) beim zweiten oder dritten mal dann viel länger.
    Natürlich kann auch dein Mann dich zunächst verwöhnen, so dass du schon fast so weit bist und ihr dann zusammen kommen könnt, auch
    wenn er nicht so lange durchhält.

    Kommentar


      #3
      So schnell, das ist heftig.
      Aber vielleicht versucht ihr das wirklich mal, das er dich zunächst per Hand oder Zunge befriedigt und erst am Ende eindringt.

      Kommentar


        #4
        Bei uns hat es bestens funktioniert indem ich mehrmals kurz bevor er gekommen wäre aufgehört habe und ein bisschen gewartet habe. Das habe ich einige Zeit lang gemacht und jetzt besteht das Problem, das ohnehin nicht so extrem wie bei euch war, nicht mehr.

        Kommentar


          #5
          Hallo Julia,
          lass ihm einfach erst mal selbst Hand anlegen, vielleicht dauert es dann ja länger, weil er es besser unter Kontrolle hat. Oder lass dich erst mal von deinem Mann schön verwöhnen bevor du ihn dann in den Mund nimmst. Wirst sehen, klappt schon!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Schlumpfxxx Beitrag anzeigen
            Wenn das schon immer so ist, wird man wohl nicht allzu viel dagegen machen können.
            Eine einfache Möglichkeit wäre, dass du ihn befriedigst, bis er gekommen ist und ihr dann einfach weiter macht.
            Meist kann man(n) beim zweiten oder dritten mal dann viel länger.
            Natürlich kann auch dein Mann dich zunächst verwöhnen, so dass du schon fast so weit bist und ihr dann zusammen kommen könnt, auch
            wenn er nicht so lange durchhält.
            Nicht alle können direkt weiter machen, und bei angeborener EP bleiben Runde 2 und 3 auch schnell.
            Zuletzt geändert von warheart; 26.11.2019, 10:41. Grund: Werbung

            Kommentar

            Lädt...
            X