Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vortäuschen Orgasmus nicht zu haben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vortäuschen Orgasmus nicht zu haben

    Ich hab eben in einem anderen Forum gelesen, dass manche Frauen beim Sex vortäuschen keinen Orgasmus gehabt zu haben und das aus strategischen Gründen.
    Ich verstehe warum man einen Orgasmus vortäuscht, mache ich ja selbst manchmal, aber warum soll man das Gegenteil machen?

    #2
    Ich kann mir nicht vorstellen dass das ein besonders guter Orgasmus ist wenn man ihn komplett vertuschen und alle Anzeichen unterdrücken kann. Und ich verstehe bei beidem nicht warum man es vortäuschen sollte.

    Kommentar


      #3
      Besonders gute nicht, aber viele kann man schon verstecken. Ich check nur nicht warum

      Kommentar


        #4
        Was für ein Schwachsinn
        Zuletzt geändert von HerrinDesFeuers; 14.11.2017, 21:57.

        Kommentar


          #5
          Wenn man den Mann nicht liebt und ihm nicht das Gefühl geben will, "es" geschafft zu haben?
          Das Unterdrücken sehe ich auch nicht so als das Problem, besonders wenn es ein eher "flacher" und kurzer O. ist. Und wenn der Mann keine Ahnung hat

          Kommentar


            #6
            Ahaha, für sein Selbstwertgefühl
            Keine Ahnung, wenn ich ihn süß finde und ihn nachher nicht mehr sehe würde ich das schon machen
            Aber warum unterdrücken

            e: vor allem weil es soooo wichtig ist für die. Bei meinem ersten Mal, der hat nach 5 Minuten reiten gemeint er kommt gleich und hat gefragt „du auch?“ musste so lachen
            Zuletzt geändert von Alpenluder; 15.11.2017, 06:53.

            Kommentar


              #7
              Ich frag mich auch was das für strategische Gründe sein sollen. Bin jedenfalls froh, dass ich mein Sexleben voll und ganz genieße und dabei nicht strategisch planen muss

              Kommentar


                #8
                Ich stimme da Lindwurm nur zu, wo bitte schön ist der Sinn, so zu tun als hätte man keinen Orgasmus gehabt? MAcht man das zu lange, ist doch iwann mal des Selbstwertgefühles des Freundes weg, was den Sex angeht und dann gibts kaum mehr was... Seh da nur Nachteile

                Kommentar


                  #9
                  Die einzige Idee, wieso das vielleicht Sinn machen könnte, wäre dass der Kerl sich dann noch mehr anstrengt und man ggf. doppelt auf seine Kosten kommt. Wobei ich das bisher auch mitteilen konnte, ohne irgendwelche Orgasmen zu unterdrücken. LG FlyMe
                  LG FlyMe

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Alpenluder Beitrag anzeigen
                    musste so lachen
                    Na das hat seinem Selbstwertgefühl dann sicher einen ganz großen Schub gegeben.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen
                      Ich stimme da Lindwurm nur zu, wo bitte schön ist der Sinn, so zu tun als hätte man keinen Orgasmus gehabt? MAcht man das zu lange, ist doch iwann mal des Selbstwertgefühles des Freundes weg, was den Sex angeht und dann gibts kaum mehr was... Seh da nur Nachteile
                      Ich würde nciht fragen, wenn ich den Sinn verstehen würde xD

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Alpenluder Beitrag anzeigen
                        Ahaha, für sein Selbstwertgefühl
                        Keine Ahnung, wenn ich ihn süß finde und ihn nachher nicht mehr sehe würde ich das schon machen
                        Aber warum unterdrücken

                        e: vor allem weil es soooo wichtig ist für die. Bei meinem ersten Mal, der hat nach 5 Minuten reiten gemeint er kommt gleich und hat gefragt „du auch?“ musste so lachen
                        Das ist echt megalustig!!!

                        Kommentar


                          #13
                          Es gibt wohl kaum was dümmeres, als wenn beim Sex die Frage kommt, wann man soweit ist.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von FlyMe Beitrag anzeigen
                            Die einzige Idee, wieso das vielleicht Sinn machen könnte, wäre dass der Kerl sich dann noch mehr anstrengt und man ggf. doppelt auf seine Kosten kommt.
                            Puren Aktionismus ohne fühlbares Ergebnis braucht man allerdings auch nicht.

                            Dann schon lieber schlechten Sex haben und anschliessend gemeinsam überlegen, wie man ihn besser machten könnte. Das würde wenigstens noch etwas bringen.

                            In der Sonne der untergehenden Kultur werfen selbst Zwerge lange Schatten - Karl Kraus

                            Kommentar


                              #15
                              Mir fallen keine plausiblen Gründe dafür ein. Sicherlich würde das bei schlechteren Orgasmen machbar sein, aber ich sehe beim besten Willen keine Vorteile daran.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X