Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aussichtslose Lage

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aussichtslose Lage

    Beitrag Mi., 29.03.2017, 09:31

    Hallo,

    ich bin eine 22jährige Jungfrau. Männlich, 1,71m, eher klein und hässlich. Mir steht wie einigen Männern eine Zukunft ohne Partnerschaft, Liebe, Beziehungen und Sexualität bevor. Das Normalste und Natürlichste der Welt geht in meinem Leben flöten.

    In meinem Alter haben Frauen sexuell schon sehr viel erlebt, dementsprechend hoch sind auch die Erwartungen. Eine männliche Jungfrau in meinem Alter ist da absolut fehl am Platz. So jemand wird nicht gewollt, nicht benötigt und verlacht, die Augen gerollt und weggeworfen.
    Es ist die absolute Hölle. Freunde machen sich lustig man sei schwul, obwohl ich das zu 100% nicht bin. Andererseits werde ich von Frauen als süß und lieb beschrieben, aber das ist eben nur der kleine Bruder von "du bist total sch....". Ein paar Mal habe ich richtig schlechte Erfahrungen gemacht, wurde hingehalten, meine wertvolle Zeit gestohlen und vera***. Je älter man wird und noch unerfahren ist, desto schlimmer wird es. Es ist ein inneres Gefühl der Machtlosigkeit, Ohnmacht und Angst für immer alleine zu sein.

    Frauen wollen keine männlichen Jungfrauen - alle nicht. Egal was sie sagen und behaupten, es stimmt nicht. Im Ernstfall gehen sie. Eine hat mal gesagt, wer bis 20 nicht Sex hatte der hat im Leben versagt und wird nie jemand finden. Ich denke das trifft zu. Es ist eine unglaublich traurige Situation.
    Man fängt wirklich an sich selbst zu hassen, sich zu vergleichen. Vom Charakter werde ich als zuverlässig, loyal beschrieben aber ich habe auch verstanden und gelernt dass sowas für eine Beziehung unwichtig ist bzw. solche Eigenschaften einfach nicht mehr gesucht werden.

    Die Studentinnen an meiner Uni hatten im Schnitt schon 10-20 Sexpartner. ONS, F+, Mitbewohner + - natürlich kann da eine männliche Jungfrau nicht mehr mithalten. Ich bin unsicher, nervös und langweilig im Bett. Sowas will absolut keine Frau. Ich bin ein gottverdammter Versager im Leben, Hobbies wie Lesen, Photographieren, Reisen, Musik sind wohl old school.

    Natürlich habe ich über Bordellgänge nachgedacht, aber ich kann das bisher einfach nicht mit meinem Seelenheil vereinbaren. Und nein, so bin ich nicht in Wirklichkeit wie ich hier schreibe. Mit keinem oder keiner rede ich darüber, das ist nur anoym hier.

    Und bitte kommt mir nicht mit diesen "Jeder Topf findet seinen Deckel Sprüche". Es ist einfach gelogen, solche Dinge kommen nur von Leuten die immer Beziehungen hatten. Die wenigen Frauen die heutzutage noch ordentlich sind, sind alle vergeben. Und übrig bleiben die bei welchen ich eh nie eine Chance haben werde.

    Ich studiere Medizin und komme ins 8. Semester, alles in Regelstudienzeit und es läuft sehr gut aber dieses Studium hat mir auch meine Jugend mitversaut. Ich würde es nicht mehr machen ganz ehrlich, obwohl mir die Klinikpraktika/Arbeit an sich Spaß macht. Wie oft wollte ich es schon schmeißen aber dann bin ich der absolut endgültige Versager. Andererseits - Familie, Beziehung etc. werde ich eh nie haben.

    Und nein solche Sachen sag ich nicht im real life.

    #2
    Du hast dich ja nun schon entschieden. Was sollen wir dazu noch schreiben?
    Die Studentinnen an meiner Uni hatten im Schnitt schon 10-20 Sexpartner.
    Das ist natürlich dein Ende.

    Dass du hier nicht gerade Erotik ausstrahlst, liegt einzig und allein an deiner depressiven Art. NICHT daran, dass du 22 bist (schönes Alter übrigens) oder klein oder hässlich.

    Kommentar


      #3
      Du bist echt hartnäckig..

      Kommentar


        #4
        Zitat von Inca Beitrag anzeigen
        Du hast dich ja nun schon entschieden. Was sollen wir dazu noch schreiben?

        Das ist natürlich dein Ende.

        Dass du hier nicht gerade Erotik ausstrahlst, liegt einzig und allein an deiner depressiven Art. NICHT daran, dass du 22 bist (schönes Alter übrigens) oder klein oder hässlich.
        Und würdest du nen unerfahrenen Mann nehmen? Nee und Erotik hat heute eher was mit Muskelottos und 1,80m aufwärts zu tun. Zumindest aus Sicht der Frau und natürlich horizontalem Können.

        Kommentar


          #5
          Zitat von medi94 Beitrag anzeigen
          Und würdest du nen unerfahrenen Mann nehmen?
          Also das ist zumindest nicht das erste, wonach ich frage. Es stößt mich auch eher ab, für einen Mann nur eine "Erfahrung" zu sein.
          Nee und Erotik hat heute eher was mit Muskelottos und 1,80m aufwärts zu tun. Zumindest aus Sicht der Frau und natürlich horizontalem Können.
          Da du keine Erfahrung hast, weißt du das also nur vom Hörensagen? Solltest du diese Annahme nicht wenigstens überprüfen, bevor du das Urteil über alle Frauen und über dich fällst?

          Kommentar


            #6
            @medi94: Wie oft willst Du uns noch mit Deinen psychischen Problemen belästigen? Wie krank bist Du eigentlich?
            Hier ist ein Forum, keine Therapiestation.

            Kommentar


              #7
              Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
              @medi94: Wie oft willst Du uns noch mit Deinen psychischen Problemen belästigen? Wie krank bist Du eigentlich?
              Hier ist ein Forum, keine Therapiestation.
              Hmm, das is jetzt schon irgendwie hart - vorausgesetzt medi94 meint das wirklich ernst, was er schreibt...aber ich weiß auch nicht so genau, was ich davon halten soll.

              Fall A: Ernst:
              Wenn du dich selbst so schlecht wahrnimmst, dann trägst du deine negative Einstellung zu dir, deinem Körper und deiner vermeintlichen Unerfahrenheit, auch so nach außen. Dann ist es doch klar, dass die Mädels in deiner Umgebung eher auf Abstand zu dir gehen. Mach dich doch interessanter, indem du offener mit deinen vermeintlichen Schwächen umgehst! Ich kenne auch einen Freund, der erst mit Mitte 20 seine seine erste Freundin gefunden hat und er sieht auch nicht wirklich schlecht aus, nur hatte er eben seine Unsicherheit zu stark nach außen getragen...jetzt ist er in der Beziehung auch sehr glücklich und seine sexuelle Erfahrung davor hat sich auch nur auf seine Hand beschränkt!

              Fall B: Fake
              Wenn du zur Kategorie gehörst, die mit herunterglassener Hose vorm PC sitzen, während sie schreiben...dann tuts mir Leid!

              Kommentar


                #8
                Du kapierst es nicht. Dann mal viel Spaß beim neuen Account anlegen...?

                Zitat von warheart Beitrag anzeigen

                Bitte nutze die Forensuche. Wir haben dazu schon etliche THemen.

                http://www.maedchen.de/community/for...eine-erfahrung
                http://www.maedchen.de/community/for...e-und-jungfrau
                http://www.maedchen.de/community/for...%A3%C2%B6glich
                http://www.maedchen.de/community/for...and-will-sowas
                http://www.maedchen.de/community/for...ohne-beziehung
                http://www.maedchen.de/community/for...%A3%C2%A4dchen
                http://www.maedchen.de/community/for...mit-23-schlimm
                http://www.maedchen.de/community/for...-noch-jungfrau



                Vielleicht gibts dazu ja shcon ne Selbsthilfegruppe, glaube das wäre so langsam angebracht...





                Warum kommst du hier eigentlich alle paar WOchen wieder an obwohl ich es JEDES MAL schließe?????

                Siehe http://www.maedchen.de/community/for...-immer-alleine
                Such dir bitte mal professionelle Hilfe wenn du damit nicht zurecht kommst, was ganz offensichtlich der Fall ist. Und nein, das ist nicht böse, sondern als ernsthafter Rat gemeint.

                Kommentar

                Lädt...
                X