Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Penisgröße wirklich egal??!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Es ist aber schon irgendwie dreist von dir, zu behaupten, sie würde "Schmerz mit sexueller Stimulation verwechseln". Ob sich etwas für sie wie Schmerz anfühlt oder nicht wird sie wohl immer noch am besten wissen, das steht in keinem medizinischen Buch sondern ist rein subjektives Empfinden.
    Nur weil es für dich schmerzhaft wäre, Sex mit einem so großen Penis zu haben, muss es für sie nicht auch schmerzhaft sein. Das bedeutet nicht dass sie irgendwas verwechselt, sondern dass sie einfach anders empfindet.
    Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

    Kommentar


      Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
      Es ist aber schon irgendwie dreist von dir, zu behaupten, sie würde "Schmerz mit sexueller Stimulation verwechseln".
      Das.
      Du stellst deine eigene Meinung als gesetzgebend dar und provozierst damit hier eine Diskussion, die aggressiv wird und vor allem unnötig. Das mit dem Ton gilt hier allerdings für alle an der Diskussion beteiligten.

      Können wir damit verbleiben, dass manche Leute eben große Penisse mögen und die auch ohne Schmerz (oder eine Verwechslung damit) aufnehmen können - und dass das aber jetzt nicht die weibliche Norm ist. Ich fände das zumindest gut, denn dann könnte man den aggressiven, beleidigenden Ton hier einfach gut sein lassen und das OT ab jetzt vermeiden.

      Wer mit dem Fazit noch ein Problem hat, der schreibe mit bitte erst eine PN bevor es hier wieder losgeht.

      Kommentar


        Zitat von warheart Beitrag anzeigen
        Können wir damit verbleiben, dass manche Leute eben große Penisse mögen und die auch ohne Schmerz (oder eine Verwechslung damit) aufnehmen können - und dass das aber jetzt nicht die weibliche Norm ist.
        Das lässt sich ja anhand von Umfragen ermitteln, was die weibliche Wunschnorm ist. Zum Beispiel:

        Knapp 50 Prozent der 12.000 Teilnehmerinnen an der Umfrage fanden, 15 cm sei die perfekte Penislänge. 37 Prozent gaben an, 18 Zentimeter sei eine gute Penislänge. Nur sieben Prozent träumen von mindestens 22 Zentimetern. 22 Prozent sagten, alles über 20 Zentimeter sei definitiv zu groß.


        Insgesamt liegt also die Erwartung der Frauen deutlich über den 14,48 Zentimetern, die die Männer hierzulande durchschnittlich vorweisen können.

        Kommentar


          Man sollte mal den Frauen einige Testpenisse längenmäßig schätzen lassen.
          Vielleicht muss man dann die Aussage bezüglich der "perfekten" Penislänge relativieren.

          Kommentar


            Ja, aber eher nach oben:

            Die Wissenschafter haben Frauen mit Hilfe von 3D-Modellen die für sie perfekte Penisgröße wählen lassen ... Die Befragten bevorzugten im Schnitt einen “leicht überdurchschnittlich großen” Penis. Bei einem One-Night-Stand darf dieser allerdings ruhig etwas größer sein als in einer Langzeitbeziehung. Sollten die Damen für letzteres auswählen, lag der Durchschnitt bei einer Länge von 16 cm und einem Umfang von 12,2 cm. Ging es dagegen um einen Partner für eine Nacht, darf’s auch mal ein bisschen mehr sein, nämlich 0,3 cm länger und 0,5 cm dicker.

            Kommentar


              Ganz ehrlich gesagt finde ich diese ständig im Forum wiederkehrenden Größen-Diskussion im höchsten Maße überflüssig.

              Kommentar


                Ich finde, die Diskussion ist nicht mehr oder weniger überflüssig, als die ob nun die Größe der Brüste egal ist oder ob man zum Beispiel lecken geil oder doof findet.

                20 Prozent der Befragten können sich nicht vorstellen, längere Zeit mit einem Mann zusammen zu sein, der einen unterdurchschnittlich kleinen Penis hat. Aber immerhin für 36 Prozent spielt die Penislänge bei der Partnerwahl überhaupt keine Rolle.

                Wobei ich "überhaupt keine Rolle" aber auch nicht glaube. Höchstens vielleicht dass eine, die am liebsten 16 cm hätte auch mit 14 cm oder 18 cm leben könnte.

                Kommentar


                  Zitat von Korkenzieher Beitrag anzeigen
                  20 Prozent der Befragten können sich nicht vorstellen, längere Zeit mit einem Mann zusammen zu sein, der einen unterdurchschnittlich kleinen Penis hat.
                  Sie können es sich nicht vorstellen. Und was ist, wenn sie dem "Mann ihres Lebens über den Weg laufen"? Was wird dann aus ihrer Vorstellung?

                  Kommentar


                    Immerhin 4 von 5 Frauen würden auch bei ihm bleiben, wenn sein Penis unterdurchschnittlich groß ist. Aber da steht nicht dass sie bleiben würden, wenn er ihnen zu klein ist. Durchschnitt ist hierzulande ja 14,48 cm. Anscheinend kommen gar nicht so wenig Frauen also auch mit 14 oder sogar 13 cm aus oder ihnen wären mehr als 15 cm sowieso nicht so lieb. ?

                    Streng genommen besteht also nur eine von fünf Frauen auf einem Penis größer als 14,5 cm.
                    Zuletzt geändert von Korkenzieher; 26.10.2016, 12:56.

                    Kommentar


                      Zitat von Korkenzieher Beitrag anzeigen
                      Anscheinend kommen gar nicht so wenig Frauen also auch mit 14 oder sogar 13 cm aus oder ihnen wären mehr als 15 cm sowieso nicht so lieb. ?
                      Weil es viel wichtiger ist, wie der Kerl mit seinem Gerät umzugehen versteht.
                      Das ist heri aber auch schon 1000-fach gesagt worden.

                      Kommentar


                        Aber man muss fairerweise auch sagen, dass es irgendwann schwierig wird, fehlende Größe mit Technik und Charakter auszugleichen:

                        Zitat von Christschn Beitrag anzeigen
                        Ich würde gern mal wissen ob eine schon Erfahrungen mit kleineren gemacht hat. Ich habe 8cm und, hab schon in nen andern Thead geschrieben, bis jetzt alle meine Sexpartnerin nen nicht wirklich befriedigt waren. Auch meine Freundin (2 Jahre zusammen) wird nicht befriedigt wodurch ich anders nachhelfen muss.
                        Hatte schon eine überhaupt gute Erfahrungen?
                        Das ist dann halt Schicksal und erfordert viel Glück, trotzdem die "Richtige" zu finden.

                        Zumal die durchschnittliche "Wunschvorstellung" von Frauen mit 16 cm ja schon klar über dem verfügbaren Durchschnitt von 14,5 cm liegt.

                        Kommentar


                          Zitat von Korkenzieher Beitrag anzeigen
                          Aber man muss fairerweise auch sagen, dass es irgendwann schwierig wird, fehlende Größe mit Technik und Charakter auszugleichen:



                          Das ist dann halt Schicksal und erfordert viel Glück, trotzdem die "Richtige" zu finden.

                          Zumal die durchschnittliche "Wunschvorstellung" von Frauen mit 16 cm ja schon klar über dem verfügbaren Durchschnitt von 14,5 cm liegt.
                          Ey Leute, ich weiß ja nicht wer hier alles männlich ist, aber sich so Studien reinzuziehen, hilft gaaar nix.

                          Mal davon abgesehen, dass man nie sagen kann wie das gemessen wird (oben/unten, hart/langgezogen) Zweifel ich da an jedem statistisch korrekten Ergebnis. Ich hätte auch gern mal ne Umfrage, bei der Frauen die Schwanzgröße an verschiednere Männertypen schätzen sollen. Da kommt der an Typ "Ronaldo" montierte dildo sicher mit 2cm Umfang und Länge mehr weg als der an Typ "Hoeneß".

                          Also mal bisschen Selbstvertrauen. Da fühlt sich für sie viel schnell nach 20cm an.

                          Kommentar


                            Zitat von -Jeffsshow- Beitrag anzeigen
                            Mal davon abgesehen, dass man nie sagen kann wie das gemessen wird (oben/unten, hart/langgezogen) Zweifel ich da an jedem statistisch korrekten Ergebnis.
                            Kannst du bei Wikipedia nachlesen:

                            Bei einer Studie 2001 wurde bei 111 deutschen 18- bis 19-Jährigen erigierte Penislängen (Penisoberseite von Schambein bis Eichelspitze) von 10 bis 19 cm gemessen, durchschnittlich 14,48 cm mit einer Standardabweichung von 1,99 cm.

                            Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann sind 8 cm oder weniger aber extrem selten: Die Allianz-Arena in München fasst 70.000 Zuschauer, davon hätten vollbesetzt gerade mal 40 einen Pimmel (steif) kürzer als 9 cm. So rein statistisch betrachtet.

                            Kommentar


                              Zitat von Korkenzieher Beitrag anzeigen
                              Aber man muss fairerweise auch sagen, dass es irgendwann schwierig wird, fehlende Größe mit Technik und Charakter auszugleichen:
                              Zitat von Christschn

                              Ich würde gern mal wissen ob eine schon Erfahrungen mit kleineren gemacht hat. Ich habe 8cm und, hab schon in nen andern Thead geschrieben, bis jetzt alle meine Sexpartnerin nen nicht wirklich befriedigt waren. Auch meine Freundin (2 Jahre zusammen) wird nicht befriedigt wodurch ich anders nachhelfen muss.
                              Korkenzieher, Du scheinst ziemlich unerfahren zu sein. Denn dann wüsstest Du, dass im weitaus überwiegenden Maße Frauen NICHT durch Penetration zum Orgasmus kommen, egal wie lang das Ding ist, sondern durch manuelle Stimulation der Klitoris nachgeholfen werden muss. Lies einfach mal frühere Beiträge durch, da wirst Du häufig genug die Bestätigung finden.
                              Kannst auch einfach mal zum dem Thema googeln und versuchen die zuverlässigen Beiträge herauszufiltern. Ein Hinweis ist hier zu finden
                              https://de.wikipedia.org/wiki/Orgasm...asmus_der_Frau

                              Und noch ein Hinweis: Die durchschnittliche Penislänge koreanische Männer liegt bei weniger als 10 cm. Offensichtlich habe auch Koreaner und Koreanerinnen Spaß am Sex und praktizieren ihn erfolgreich, oder hast Du gehört, dass die Koreaner aussterben?
                              Zuletzt geändert von sanddorn; 26.10.2016, 18:22.

                              Kommentar


                                Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                                durch manuelle Stimulation der Klitoris nachgeholfen werden muss.
                                Stimmt.

                                So viele Freundinnen hatte ich zwar noch nicht, aber bei einigen war es so, dass sie nur mit gleichzeitiger Nachhilfe durch die Hand zum Höhepunkt gekommen sind (die mochten doggy besonders gern), bei anderen ging es auch "freihändig" nur durch penetrieren (die mochten Missionar gern).

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X