Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nur ein One-Night-Stand oder mehr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nur ein One-Night-Stand oder mehr?

    Hallo ihr Lieben,

    meine Situation sieht so aus: Vor ein paar Tagen habe ich einen Jungen (nachdem wir uns ein halbes Jahr nicht gesehen haben) in einem Club getroffen. Ich hab mich gefreut ihn zu sehen und hab ihm auch gleich hallo gesagt. Später sind wir dann mit ein paar Freunden zusammen tanzen gegangen. Die haben sich dann irgendwann verabschiedet und wir waren alleine. Er ist dann immer näher zu mir gekommen und als ich gegangen bin hat er mich ganz lange umarmt und. Wir schreiben öfters in FB und er sagt er freut sich über jede Nachricht von mir. Außerdem macht er immer so komische Andeutungen (du bist heiß bla bla bla). ABER ich will nicht, dass das nur ein One-Night-Stand wird Es sieht aber ganz danach aus, denn in der gleichen Situation waren wir auch vor einem halben Jahr schon (nur damals hab ich nein gesagt, weil ich in einer Beziehung war).

    Noch ein paar Infos:
    - er meldet sich immer total unregelmäßig (z.B. schreibt er mich an und wenn ich dann antworte kommt erst nach ner Stunde wieder was von ihm)
    - ich sehe ihn immer nur in Discos mit entsprechendem Alkoholpegel (und ich bin auch entsprechend "sexy" angezogen)
    - er sagt immer, dass ich mich melden soll
    - Körperkontakt ging nicht über intimes Tanzen hinaus

    Ich brauch ganz dringend eure Hilfe. Ich hab nämlich absolut keine Lust nur eine kleine Affaire zu bleiben und jetzt hab ich vielleicht noch nie Möglichkeit etwas an meiner Situation zu ändern. Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben wie aus dieser "fast-Affaire" doch noch was ernstes werden kann oder ob er doch nur das eine will.

    Liebe Grüße

    #2
    Wenn du willst, dass es was Ernstes wird, dann solltet ihr euch mal außerhalb treffen, wo er nicht alkoholisiert bist und du was ganz Normales trägst. Dann merkst du ja, ob die Chemie stimmt.

    Kommentar


      #3
      Ich stimme Creyleen da zu.
      Wenn ihr miteinander schreibt, frag ihn, ob er zb mit ins Kino kommt oder ihr zusammen was essen gehen.
      Wenn er versuchen sollte, glerich mit dir intim zu werden würde ich ihm sagen, dasds ich ne Beziehung und keine schnelle Nummer will und mich auch körperlich nicht so schnell auf ihn einlassen. Es sind zwar nicht alle Jungs gleich, aber ich habe schon zu oft erlebt das auch wenn man sagt, dass man was festes will, der Junge schnell Sex, Petting etc möchte und einen dann fallen lässt.
      Sollte er nicht auf den Vorschlag mit dem Treffen eingeht wirds wahrscheinlich so sein, dass er nicht mehr als Sex will

      Kommentar


        #4
        hmm

        Achja und er sagt auch noch immer ich soll zu ihm nach hause kommen.. also er sagt eigentlich ständig sowas wie "ich hab sturmfrei, kannst ja mal vorbeikommen"... das ist ja irgendwie schon fast eindeutig Gibt's da vllt irgendwas, was ich tun kann um ihn mal von dieser "ich-will-nur-sex-mit-dir"-Phase wegzukriegen? Ich war noch nie in so einer Situation, in der ich mich in einen Typen vergucke der eigentlich nichts anderes will als das eine... und es wär ziemlich doof, wenn ich mich in ihn verliebe und er dann auf einmal weg ist

        Aber danke schonmal für eure Tipp's.. ich werds mal vorsichtig versuchen. Heute abend seh ich ihn wahrscheinlich schon wieder (:

        Kommentar


          #5
          Sorry, aber ich glaube für ihn bist du nicht mehr und wirst es auch nie sein. Er will dich mal im Bett haben und dann ist die Sache wieder vergessen. Ich weiß auch nicht,aber ich sehe da auch keine Zukunft drin.

          Kommentar


            #6
            Ich sehe darin auch keine wirklich Zukunft, aber wenn du einigermaßen Gewissen haben willst, musst du wohl mit Ihm darüber sprechen.

            Kommentar


              #7
              Ein letztes Update

              Jetzt hat es wohl doch noch geklappt mit uns!

              Also erstmal zurück zum Anfang: Wir hatten 2012 für ne Weile ne Sex-Beziehung und das war auch soweit ok für mich. Bin dann vor ca. 8 Monaten ins Ausland gegangen was mich dann davon abgehalten hat mich total in ihn zu verlieben. Und wie es der Zufall will, haben wir uns vor 3 Monaten im Ausland wieder getroffen. Hier ist dann aus der Sex-Beziehung irgendwie viel mehr geworden, aber ein Paar waren wir trotzdem noch nicht. Haben allen immer stets gesagt wir wären Single.
              Gestern morgen war er total sauer auf mich weil ich ohne ihn Feiern war (wir machen hier eigentlich alles zusammen) und hat mir dann gesagt, dass er nichts Festes will und das wir das mit dem Sex auch lassen sollten. Das hab ich dann schmerzhaft als Ende unserer Halbbeziehung angesehen aber auch akzeptiert.
              Gestern Abend hatte ich dann ein Date mit einem anderen Typen. Hab mir nichts dabei gedacht weil er mir ja eindeutig klargemacht hat, dass er mich nicht mehr will. Während des Dates hat er mich aber ständig mit SMS bombadiert, mich angerufen und mir gesagt dass er unbedingt mit mir reden muss. Ich hab mich dann von meinem Date verabschiedet und bin zu ihm gegangen. Hab ihn irgendwo im Park getroffen, wie er da ganz frustriert auf der Bank hockte. Ich hab ihn dann gefragt was los ist und er meinte, dass er sich in mich verliebt hat und dass er nicht möchte dass ich was mit anderen hab. Das gab dann natürlich erstmal stundenlanges Rumgeheule bis wir dann zusammen eingepennt sind. Heute morgen hat er mich ganz lieb aufgewäckt, mein Gesicht in seine Hände genommen und gesagt "Ich liebe dich".

              Da hab ich letztendlich wohl doch noch mein Happy End bekommen
              xx

              Kommentar


                #8
                Herzlichen Glückwunsch

                Kommentar

                Lädt...
                X