Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zum erstes Mal

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zum erstes Mal

    Man sagt doch immer, das mächen vor ihrem ersten Mal viel zu Hohe erwartungen haben. Dass das erste Mal eben nicht so toll (schon schön) sein wird, wie es sich viele vorstellen. Mich würde es mal interessieren, ob das bei den Jungs auch so ist.

    #2
    ich geh davon aus... sex is halt nix, wo man vorher schon genau weiß, wie es sich anfühlt etc.... und man liest ja auch oft von "keinen hochbekommen" oder "viel zu früh gekommen"

    ich denke also, dass es für beide geschlechter nicht einfach ist

    Kommentar


      #3
      ich bin zwar kein junge,aber ich denke mal das zu hohe erwartungen oder wenn man noch nicht bereit ist auf beiden seiten meist zu enttäuschungen führen

      Kommentar


        #4
        Ich persönlich hab ja eigentlich eher das Gefühl, dass sich die meisten Mädchen zu wenig erwarten. Sie gehen schon mit der Einstellung "es wird sicher sau-wehtun!" ran und verkrampfen sich so, dass es nur noch schlimmer werden kann.
        Wie's da bei den Männern ausschaut, weiß ich leider auch ned.

        Kommentar


          #5
          Zitat von HomoSapiens Beitrag anzeigen
          Ich persönlich hab ja eigentlich eher das Gefühl, dass sich die meisten Mädchen zu wenig erwarten. Sie gehen schon mit der Einstellung "es wird sicher sau-wehtun!" ran und verkrampfen sich so, dass es nur noch schlimmer werden kann.
          Wie's da bei den Männern ausschaut, weiß ich leider auch ned.
          interessanter ansatz... da is auch was dran

          Kommentar


            #6
            Ich denke es ist beides. Zum einen erwartet man total viel, dass es superschön wird und so weiter und genau weil sie das erwarten machen beide sich voll stress und haben Angst alles richtig zu machen oder das was schief läuft. Ich denke deswegen ist das erste mal meißtens nicht so toll. Wenn beide nicht zu viel erwarten, setzen sie sich auch nicht unter Druck, dass auch ja alles so laufen soll wie geplant, dann wirds bestimmt auch alles schöner. Und Pannen werden nicht so überbewertet.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Binschen Beitrag anzeigen
              Ich denke es ist beides. Zum einen erwartet man total viel, dass es superschön wird und so weiter und genau weil sie das erwarten machen beide sich voll stress und haben Angst alles richtig zu machen oder das was schief läuft. Ich denke deswegen ist das erste mal meißtens nicht so toll. Wenn beide nicht zu viel erwarten, setzen sie sich auch nicht unter Druck, dass auch ja alles so laufen soll wie geplant, dann wirds bestimmt auch alles schöner. Und Pannen werden nicht so überbewertet.

              Würde ich so unterschreiben!

              Kommentar


                #8
                Zitat von HomoSapiens Beitrag anzeigen
                Ich persönlich hab ja eigentlich eher das Gefühl, dass sich die meisten Mädchen zu wenig erwarten. Sie gehen schon mit der Einstellung "es wird sicher sau-wehtun!" ran und verkrampfen sich so, dass es nur noch schlimmer werden kann.
                Stimmt, genauso ging es mir auch. Ich war eigentlich schon in der festen Erwartung, dass es weh tut. Meine Freundinnen hatten fast alle vor mir ihr erstes Mal und haben es mit so schönen Metaphern wie "Es fühlt sich an, wie wenn ein Messer rein geht." beschrieben. Bei mir hats aber dann gar nicht weh getan, ich war schon fast enttäuscht.

                Kommentar

                Lädt...
                X