Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Scheiß Situation und soo ):

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Scheiß Situation und soo ):

    Hey Leute,

    ich hab ein Problem...Also ich weiß nicht ob ihr das als Problem seht, aber ich finde es schon doof irgendwie.
    Also: (wie soll ich anfangen?)
    Ich bin verliebt. Schon seit einigen Wochen. In einen Jungen aus meiner Klasse. Leider hab ich noch nie wirklich mit ihm geredet oder sowas, weil ich in meiner Klasse als ziemlich... "kindisch" bekannt bin und ich auch noch nicht mal einen Kumpel oder so habe/hatte.
    Deswegen hab ich mich auch noch nicht getraut ihn so direkt anzusprechen, ich wüsste auch garnicht worüber ich mit ihm reden sollte...
    Und jetzt merk ich, das er sich ziemlich gut mit meiner Freundin versteht, sie sind sogar schon richtig "befreundet". Und das macht mich irgendwie traurig...
    Die beiden hängen andauernd zusammen und lachen miteinander, aber wenn ich mal dabei bin, ist es irgendwie nie so lustig.
    Ich bin mir sicher, die beiden werden bald zusammenkommen....)':
    Das tut mir irgendwie weh. Aber ich will mich auch nicht unbedingt meiner Freundin anvertrauen.

    Wahrscheinlich ist das ziemlich dumm, eifersüchtig auf meine Freundin zusein. Und ich gönn es den Beiden ja auch. Aber trotzdem. Habt ihr eine Idee, wie ich mich irgendwie auf andere Gedanken bringen kann?

    Danke im Vorraus.
    Liebe Grüße.

    #2
    Das ist in der Tat eine doofe Situation..
    Wie wäre es, wenn du deine Freundin doch darauf ansprichst?!
    Du kannst es ja ganz locker und nebenbei machen in etwa so:
    "Hey... bist du in xxxx verliebt?"
    Wer weiß wie dann ihre Antwort ist... so kommt ihr auf jeden Fall ins Gespräch. Du kannst ihr ja ganz genau das erklären, was du uns jetzt erklärt hast... wenn sie wirklich deine Freundin ist, dann versteht sie das auch

    Viel Glück!

    Kommentar


      #3
      Kenn ich, auch wenn es bei mir ein wenig... extrema war/ist und ehr was mit körperlicher Liebe zu tun hat...

      aber nur weil die beiden sich gut verstehen muss das nicht heißen, dass sie zusammen kommen. Ja, Jungs und Mädchen können auch nur Freunde sein...

      Ich hab' einen Kumpel und er hat ganz klar gesagt, dass er NIEMALS was mit mir anfangen würde... nicht weil er mich "unsexy" finden würde oder so, sondern weil: bro vor whore.... also bruder vor Schlampe

      also, mach dir keinen Kopf... oder frag sie einfach mal, wie sie ihn den findet... gib der sache zeit und gib nicht auf... irgendwie kommt man immer ins gespräch... dann ein kommentar auf fb oder so nach dem motte hey, war lustig heute etc...

      Kommentar


        #4
        Zitat von SUPERCLAUDI Beitrag anzeigen
        Das ist in der Tat eine doofe Situation..
        Wie wäre es, wenn du deine Freundin doch darauf ansprichst?!
        Du kannst es ja ganz locker und nebenbei machen in etwa so:
        "Hey... bist du in xxxx verliebt?"
        Wer weiß wie dann ihre Antwort ist... so kommt ihr auf jeden Fall ins Gespräch. Du kannst ihr ja ganz genau das erklären, was du uns jetzt erklärt hast... wenn sie wirklich deine Freundin ist, dann versteht sie das auch

        Viel Glück!

        :/
        Es ist nicht so das es meine beste Freundin wär. Ich bin mir nicht sicher ob sie das verstehen würde. Und auch wenn ich ihr das erzählen würde, würd es ja doch nichts bringen. Ich meine, auch wenn sie dann versucht sich zurückzuziehen würden die Beiden sowieso wieder zusammenhängen, denn ich denke, Liebe kann nichts trennen. Und ich will den Beiden ja auch nicht im Wegn stehen...
        Ach man, ich hasse es....):

        Kommentar


          #5
          Liebe kann sehr wohl so einiges trennen.
          Ich meine, das ist nicht sowas wie ein fleischliches Gummiband was dich und jemanden verbindet. Also...
          Liebe ist zerstörbar.

          - Ich bin der Meinung, dass du mal so im Unterricht evtl. ihn antickst und ihn z.b. fragst: Eh.. kannst du mir das mal erklären?
          Er erklärts dir, du sagst danke. Dann machst du noch sone Bemerkung wie: Hey, du hast das Thema ja voll drauf Ich kann das total nicht...
          Und falls er es nicht drauf hat, bzw. es dir nicht erklären kann, sagst du: Wollen wirs zusammen probieren? Bestimmt kriegen wir das hin.
          Wenn er genervt reagiert hast du eventuell verloren, wenn er aktzeptabel reagiert und sagt: Yo, lass machen.
          dann bist du einen Schritt weiter
          Jungs sind keine andere Spezies.
          Sind wie Mädchen, bloß nicht so kompliziert und haben einen Schwanz.

          Kommentar


            #6
            Zitat von bluebbchen Beitrag anzeigen
            :/
            Es ist nicht so das es meine beste Freundin wär. Ich bin mir nicht sicher ob sie das verstehen würde. Und auch wenn ich ihr das erzählen würde, würd es ja doch nichts bringen. Ich meine, auch wenn sie dann versucht sich zurückzuziehen würden die Beiden sowieso wieder zusammenhängen, denn ich denke, Liebe kann nichts trennen. Und ich will den Beiden ja auch nicht im Wegn stehen...
            Ach man, ich hasse es....):

            Das klingt jetzt grausam... aber so wie du deine Lage beschreibst, hast du schon verloren. Wenn du den Jungen wirklich magst, aber auch keine Initiative andeutest, ihn zu erobern, ist das Spiel verloren. Meistens passiert das nur in Filmen, dass der Junge sich um 90° wendet und zu dir aufsieht. Hey - er geht in deine Klasse... es wird nicht so schwer sein, zu ihm eine Brücke aufzubauen. Aber du solltest dennoch aufpassen, keine zu freundschaftliche Brücke aufzubauen, sonst ist es auch schon vorbei Und denke dabei auch immer mal an deine Freundin.

            Kommentar


              #7
              Das ist ja echt nen bisschen doof!
              Also... vielleicht interessiert deine freundin sich i-wann nicht mehr für den typen und du kannst dir ihn "schnappen".
              Ich weiß, das ist doof, aber mir fällt auch nix besseres ein.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Lea-Knuddelcatz Beitrag anzeigen
                Liebe kann sehr wohl so einiges trennen.
                Ich meine, das ist nicht sowas wie ein fleischliches Gummiband was dich und jemanden verbindet. Also...
                Liebe ist zerstörbar.

                - Ich bin der Meinung, dass du mal so im Unterricht evtl. ihn antickst und ihn z.b. fragst: Eh.. kannst du mir das mal erklären?
                Er erklärts dir, du sagst danke. Dann machst du noch sone Bemerkung wie: Hey, du hast das Thema ja voll drauf Ich kann das total nicht...
                Und falls er es nicht drauf hat, bzw. es dir nicht erklären kann, sagst du: Wollen wirs zusammen probieren? Bestimmt kriegen wir das hin.
                Wenn er genervt reagiert hast du eventuell verloren, wenn er aktzeptabel reagiert und sagt: Yo, lass machen.
                dann bist du einen Schritt weiter
                Jungs sind keine andere Spezies.
                Sind wie Mädchen, bloß nicht so kompliziert und haben einen Schwanz.
                Ja, ich glaub, ich probier das mal. Danke ♥

                Kommentar

                Lädt...
                X