Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

War das nur Höflichkeit oder hab ich die Andeutung mal wieder nicht/falsch verstandn?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    War das nur Höflichkeit oder hab ich die Andeutung mal wieder nicht/falsch verstandn?

    Morgeen Also ich bin 16 und mein Freund hat sich vor ca. 2 Monaten von mir getrennt nachdem wir gute 1 1/2 Jahre für unsre Beziehung "gekämpft" haben, es war nich immer leicht, aber ich konnte ihn verstehn, ich hab viel falsch gemacht. Er hat seine Entscheidung aber recht schnell bereut und hat mir das durch jegliche Andeutungen klar gemacht und hat mich schließlich nach nem Treffen gefragt. 1 Tag vor dem Treffen meinte er sogar noch "das er sich die Richtige zurückholn muss". 1 Tag später (vor 2 Wochen) haben wir uns dann getroffen und ich hab wieder größtenteils dafür gesorgt das es schief läuft, er hat aber auch seinen Teil dazu beigetragen. Also ich hab alles was er an dem Abend gesagt hat wieder total persönlich genommen, obwohls nie nen Grund dafür gegebn hätte und war ein wenig abweisend, also ich wollte zb nicht das er mit mir raus geht und auf meine Eltern wartet. Aber ich hab ihm das freundlich gesagt und ich hab ihn zu keiner Zeit angemotzt! Seitdem hat er sich nicht mehr gemeldet, sein kumpel meinte nur vor ein paar Tagen zu mir das ich nich aufgeben und mit ihm reden soll, ich hatte aber zu viel Angst ihm zu schreiben oder ihn anzurufen, weil ich dachte das er die nase voll von mir hat und das ja berechtigt. Jedenfalls hab ich gestern ne webcam angeschlossen und habs nich hinbekommen. Ich hab ( die allgemeinheit) gefragt wie man son Teil richtig anschließt, ich hatte es keine minute in Skype gepostet schon kam von IHM "ja hey, so und so". Das warn 2-minuten-gespräch, danach kam nix mehr. Wenn er keine lust auf mich hätte hät er mich doch erst garnich angeschrieben und mir geholfen, oder wars doch nur Höflichkeit weil des gespräch ja nich lang gehalten hat, oder hat er erwartet das ich die initiative ergreif?:X Danke für eure Antworten!

    #2
    Nun ich denke, er sagte ja: Ich will mir die Richtige zurückholen, so meint er dich &' das sagt er, weil er dich so liebt wie du bist & auch wenn du ihn manchmal anmotzt, entschuldige dich nachher einfach, weil so weiss er, dass du es nicht so persönlich gemeint hast. Nun, dass er sich nicht melded, ist mir klar. Ich meine, wenn z.B deine kollegin dich echt anmotzt, dann würdest du ja auch nicht schreiben, weil du so denkst, dass du ihr auf den Sack gehst. & ich glaube, dasselbe hat er auch gedacht. & das mit dem Skype, ich glaube er wollte damit nur zeigen, ich bin nicht wütend auf dich oder sonstwas, eig. sollte jetzt von dir aus was kommen, indem du ihm schreibst. ich weiss es ist einfach gesagt, aber spring über deinen Schatten, ich glaube du liebst ihn noch, nach einer so langen Beziehung. oder?!

    LG

    Kommentar


      #3
      Sehe ich genauso. Wenn er schon offensichtlich gesagt hat, dass er die Richtige zurück will, muss er wohl dich gemeint haben...
      Versetz dich mal in seine Lage: Du willst deinen Ex zurück, machst eindeutige Andeutungen und er sagt einem Treffen mit dir zu, ist dann aber unfreundlich und abweisend. Du würdest dich wohl auch nicht sofort wieder trauen, richtig Kontakt aufzunehmen, oder? Immerhin hat er dich angeschrieben und dir geholfen, schon das muss ihn Überwindung gekostet haben - also hör auf seinen Kumpel, schreib ihn an und entschuldige dich am besten, dass euer Date nicht so gut lief. Falls du ihn zurück willst, aber davon gehe ich mal aus.

      Kommentar


        #4
        Hmm er hat mir dir Schluss gemacht. Wenn er dich wieder zurück will, finde ich, dann sollte er sich mehr bemühen als nach einem Treffen zu fragen und einmal zu schreiben.
        Da nachdem ihr dein Problem geklärt habt, nichts mehr zurück kam, würde ich schätzen, dass es eher nur aus Höflichkeit war.

        Das wäre meine Sicht der Dinge, aber zu 100% kann dir das niemand sagen außer er

        Kommentar


          #5
          Er hat mit dir Schluss gemacht und will dich wieder haben. Kann ganz gut sein, das er es ernst meint. Er sollte dich nach einem Treffen fragen und dann könnt ihr in Ruhe darüber sprechen. Du wirst schon merken, ob er es ernst mit dir meint oder nicht. Ich jedenfalls kann das nicht so gut deuten, tut mir leid.

          Kommentar

          Lädt...
          X