Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Verliebt sein - ich wills nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verliebt sein - ich wills nicht

    Er hat so viele schlechte Eigenschaften - und trotzdem bin ich ihn verliebt.

    Wir sind befreundet, deshalb will ich nicht mit ihm darüber reden, ich möchte ihn auf keinen Fall als Freund verlieren...aber eine Beziehung mit ihm kann ich mir auch nicht vorstellen.

    Irgendwie fühle ich mich grade unglaublich überfordert. War jemand schonmal in so einer Situation und hat einen guten Rat für mich?
    Zuletzt geändert von highbrow; 29.12.2010, 21:08.

    #2
    Was für einen guten Rat sollen wir dir denn da geben?
    Du sagst selber, das du ihn nicht als guten Freund verlieren willst - aber auch aufkeinen Fall mit ihn zusammen sein willst. Ihm deine Liebe zu gestehen wäre dann ja zwecklos. Entweder du bleibst mit ihn befreundet und behälst deine Liebe für dich oder du gehst auf abstand und hoffst das deine Gefühle zu ihn weniger werden.

    Kommentar


      #3
      Hey ich war bzw bin in derselben Situation. Ich kann dir nur den Tipp geben,es ihm nicht zu sagen,denn ich bereue es zutiefst.

      Kommentar


        #4
        Ich bin andauernd verliebt, obwohl ich nicht verliebt sein will... bringt echt nur Probleme mit sich, vor allem wenn's einseitig ist. -.-

        Kommentar


          #5
          Wenn du von vorneherein keine Beziehung eingehen wilst, dann sag es ihm auch nicht. Nimm einfach ein wenig Abstand von ihm, um deine Gefühle für ihn zu vergessen.

          Kommentar


            #6
            Liebe kommt. Liebe geht.
            Damit kommst du schon klar. Nimm dir ein bisschen mehr Zeit für dich und deine anderen Freunde und denk nicht so viel darüber nach, was du eventuell tun solltest oder müsstest.

            Das schaffst du schon

            Kommentar


              #7
              kann dir da nicht weiterhelfen, da musst du du durch^^

              Kommentar


                #8
                Naja obwohl wir wissen das liebe scheiße ist verlieben wir uns immer wieder

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von SchOkiiMuffin Beitrag anzeigen
                  Hey ich war bzw bin in derselben Situation. Ich kann dir nur den Tipp geben,es ihm nicht zu sagen,denn ich bereue es zutiefst.
                  Habt ihr jetzt keinen Kontakt mehr oder inwiefern hat sich was geändert?

                  Ich will den Kontakt ja nicht verlieren, vielleicht erstmal etwas reduzieren, ich weiß nur nicht wie ich ihm das beibringen kann ohne ihm von meinen Gefühlen zu erzählen.

                  Ich hasse es einfach dass ich plötzlich aufgeregt bin wenn mein Handy klingelt und enttäuscht bin wenn es nicht ist, dass aufeinmal mehr darauf achte was ich anziehe wenn wir uns treffen, dass ich 24/7 an ihn denke ....das ist echt ätzend.

                  Kommentar


                    #10
                    mein bester freund war in mich verliebt und naja hat mir ne rose geschickt
                    mit text .. naja als ich ihm dann gezeigt habe das mehr zwischen uns nicht ist
                    war er sehr entäuscht und hat sich letzendlich etwas von mir distanziert ..
                    wir sind aber immer noch gute freunde und er ist über mich hinweg. .

                    und ich selbst bin in einen auch guten freund von mir verliebt (schon ewigkeiten)
                    und ich hab immer gezweifelt ob es gut ist wenn wir zusammen kommen weil ich eh sonst
                    nur unglücklich bin und nicht von ihm wegkomme .. (jetzt sind wir fast zusammen)

                    also würde ich mich an deiner stelle fragen ob du dich schnell neu verliebst oder
                    nicht ? ich bin seit mehreren jahren in den typ verschossen und kann mich irgendwie nicht neu verlieben .. aber vielleicht ist das bei dir anders ? und du bist nächste woche über ihn hinweg ?

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von highbrow Beitrag anzeigen
                      Habt ihr jetzt keinen Kontakt mehr oder inwiefern hat sich was geändert?

                      Ich will den Kontakt ja nicht verlieren, vielleicht erstmal etwas reduzieren, ich weiß nur nicht wie ich ihm das beibringen kann ohne ihm von meinen Gefühlen zu erzählen.

                      Ich hasse es einfach dass ich plötzlich aufgeregt bin wenn mein Handy klingelt und enttäuscht bin wenn es nicht ist, dass aufeinmal mehr darauf achte was ich anziehe wenn wir uns treffen, dass ich 24/7 an ihn denke ....das ist echt ätzend.
                      Das Problem daran ist,dass es zwischen uns steht,wie eine Wand.
                      Er hat mir einen nettverpackten Korb gegeben ("Aber wir sind doch so gute Freunde" )
                      Wir haben danach nie wieder darüber gesprochen.Außerdem hat er sich dadurch zum Negativen verändert und fühlt sich noch toller.Zudem nimmt er NULL Rücksicht auf mich und flirtet trotz allem mit mir und verlangt Tipps wie er Mädchen die er "liebt" bekommt.
                      Aber so war bzw ist es bei mir ,mein Junge ist halt so und deiner ist halt so..

                      An deiner Stelle, würde ich wirklich versuchen den Kontakt zu reduzieren, zumal es wirklich
                      schwierig ist, ständig die Gefühle zu verdrängen. Ich habe das 2 Jahre lang gemacht und mit der Zeit wurde es immer schlimmer. "Ohhh eine Sms von ihm" .."oh er hat mich angeschrieben" .. -das darf einfach nicht ausarten. Ich lebte zu Schluss in einer Traumwelt und hab andere Jungs,die wirklich gut für mich gewesen wären,abgelehnt..

                      Die Frage ist nur ,wie du jetzt plötzlich den Kontakt verringern sollst,ohne dass er etwas bemerkt. Vielleicht schiebst du einfach andere Gründe wie zB. die Schule,den Beruf etc vor.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich kenne das auch nur zu gut.
                        Mit meinem Es-Freund war das so, dass ich mich irgendwann in ihn verliebt habe, obwohl er auch so viele schlechte Eigenschaften hatte. Ich war sooo verliebt konnte mir aber nie vorstellen eine Bezihung mit ihm zu haben oder ihn nur zu küssen.
                        Ich habe deswegen den Kontakt verringert. Immer wenn er was unternehmen wollte, habe ich mich rausgeredet und immer nur, wenn es dann langsam auffällig wurde, wieder was mit ihm unternommen. Es war schwer aber ich habe mich reserviert gegeben etc.
                        Es hat auch erst funktioniert.. der Kontakt wurde wenig. Aber da er nie wusste warum ich so distanziert war, hat er sich irgendwann wieder gemeldet und es ging jedesmal von vorne los. Ich war nie wirklich in der Lage den Kontakt genug abzubrechen um meine gefühle zu bereinigen. Imemr wenn er wieder ankam, waren die gefühle sofort wieder da.

                        Ich weiß nicht. es musst ja nicht heißen, dass es bei dir genauso sit. Vielleich bist du konseuenter als ich und schaffst es von ihm so loszukommen. Ich nicht ^^

                        Ich war auch mal in meinen eller besten Freund verliebt. Aber ich habe es ihm nicht gesagt. Ich dachte, selbst wenn es funktionieren würde und er auch solche Gefühle hätte wäre die freundschaft gefährdet.. durch die Beziehung oder auch wenn eines Tages schluss ein sollte. Er hat mir einfach zu viel bedeutet um die Freundschaft deswegen aufs siel zu setzten. Ich habe es ihm nciht gesagt und bei ihm, hat es sogar einfach so funktionert, dass es einfach wieder aufgehört hat. Vielleicht kam es bei mir auch nur weil da gerade mit meinem Freund schluss war und ich emotional verwirrt war xD

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X