Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fernbeziehung oder nicht??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fernbeziehung oder nicht??

    Hey. =)
    Ich war vor kurzem im Urlaub und zwar in Italien.
    Ich habe dort einen super netten Schweizer kennen gelernt und an seinem letzten Abend sind wir uns auch ziehmlich nah gekommen.
    Er sagte mir auch das er mich liebt, ich glaube es ihm auch, nur das Problem ist er wohnt fast 600km von mir entfernt.
    Und wir können uns nicht oft sehen.
    Aber ich liebe ihn über alles.
    Würdet ihr euch dann auf eine Fernbeziehung einlassen oder es lieber ganz lassen.???
    Hoffe auf antowrt, danke shconmal im voraus.
    Lg, viicky95

    #2
    ich für auch ne fernbeziehung (bin auch ne schweizerin und bin mit einem deutschen zusammen), seid über 2 jahren, 300 km.

    meine freundin (auch eine schweizerin) hat einen freund, seid bald 3 jahren und sie sind auch 600km weit auseinander, also ja das kann klappen, wenn man sich genug liebt.

    also das kann sehr gut klappen, wenn man sich genug liebt und zusammen hält

    Kommentar


      #3
      Kurz und bündig: In deinem Alter bestimmt nicht.

      Kommentar


        #4
        man kanns versuchen ich glaube dran hatte ne fernbeziehung die 8monate gehaltenhat 400km entferung

        wen man sich genug liebt passt das

        Kommentar


          #5
          Zitat von DarkAkira Beitrag anzeigen
          man kanns versuchen ich glaube dran hatte ne fernbeziehung die 8monate gehaltenhat 400km entferung

          wen man sich genug liebt passt das

          Ja, für einige Monate passt es. Mehr ist nicht drin in dem Alter. Und 8 Monate sind nichts. Also zum Vergessen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von lalumiere Beitrag anzeigen
            Kurz und bündig: In deinem Alter bestimmt nicht.
            Dem kann ich mich nur anschließen.
            Man beachte nur mal den finanziellen Aspekt: Was kostet eine Reise zum Freund? Ich tippe mal auf ca. 80€, wenn man ein relativ gutes Angebot erwischt. Wie oft könntest du dir eine solche Reise leisten und wie oft könnte er sich eine solche Reise leisten? Vermutlich ziemlich selten.
            Hinzu kommt das Eltern Problem: Die meisten Eltern sehen es vermutlich nicht so gerne, wenn ihre jugendliche Tochter ganz allein zu einem Jungen reist und dann dort bei ihm wohnt. Man hat also auch noch erstmal Diskussionen mit den Eltern zu überstehen.

            Von daher halte ich die Chancen für eine solche Beziehung in dem Alter auch für sehr gering. Möglich ist es vielleicht, wenn die Eltern dahinter stehen.

            Dann stellt sich aber noch die Frage, ob eine so junge Liebe eine solche Distanz aushält. Ich halte das für unwahrscheinlich. Sicherlich gibt es Fälle, in denen das ganze funktioniert, aber die Chancen sind doch relativ gering.

            Kommentar


              #7
              naja mein freund war auch nur ein jahr älter und es hat auch geklappt, man sollte einfach nicht alles so verallgemeinern. vorallem wenn ihr den rest der situation nicht kennt (wie die unterstützung der eltern ist, finanzielle (vielleicht kriegt sie taschengeld oder hat nen ferienjob usw.).

              Kommentar


                #8
                Zitat von maslergirl Beitrag anzeigen
                naja mein freund war auch nur ein jahr älter und es hat auch geklappt, man sollte einfach nicht alles so verallgemeinern. vorallem wenn ihr den rest der situation nicht kennt (wie die unterstützung der eltern ist, finanzielle (vielleicht kriegt sie taschengeld oder hat nen ferienjob usw.).
                Nach 8 Monaten ist es schon in die Brüche gegangen. Das ist eine lächerlich kurze Zeitspanne. Da kannst du nicht davon sprechen, dass es "geklappt" hat.

                Kommentar


                  #9
                  HMM NAJA ALSO ICH BIN EINE EIFERSÜCHTIGE FREUNDIN DAHER IST FEHRNBEZIEHUNGEN GARNICHTS FÜR MICH.

                  Kommentar


                    #10
                    habe zur zeit auch eine fernbeziehung aber nur 80 km, noch im gleichen bundesland. und schon da ist es manchmal schwer. geht nur da ich ihn so verdammt liebe und mir eine zukunft mit ihm vorstellen kann, weils einfach passt zwischen uns. aber 600 km is nochmal was ganz anderes.. inklusive landesgrenzenüberqueerung. denke gut drüber nach. es geht wirklich ins geld, und ich kriege wirklich großzügiges taschengeld, aber da ist nicht nur das zugfahrtengeld sondern es ist dann auch mal sein geburtstag, valentinstag usw. und du lebst ja auch noch selbst. könnt ihr euch nicht mindestens 1 mal im monat sehen,hat das gar keinen zweck. Ich würde es immer wieder so machen, habe es mir aber lange überlegt, es gab viele momente wo ich es bereut habe und mir gedacht habe lieber hier unabhänig und frei mit spaß mit iwelchen typen ab und an als weit entfernt und liebe. außerdem wenn man dann an jedem zweiten wochenende nicht daheim ist verpasst man viele partys, hat wenig zeit für seine freunde und leidet unglaublich viel wenn man den anderen nicht sieht. Ob eine Fernbeziehung klappt hat immer unterschiedliche Faktoren: Stärke der Liebe - Entfernung in km - Wie sehr dich deine/seine Eltern unterstüzten - Finanzielle Sicht - Lassen dich deine Eltern dort übernachten ( für einen Tag ist es schwachsinnig) - Hobbys die am wochenende stattfinden - Alter

                    ich hoffe du entscheidest dich richtig, denk dran du bist noch jung aber ich versteh dich zu 100%

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von lalumiere Beitrag anzeigen
                      Kurz und bündig: In deinem Alter bestimmt nicht.
                      mehr kann man dazu nicht sagen


                      mit 20-25 vllt aber vorher sehr unwahrscheinlich

                      ausnahmen bestätigen die regel aber....vergisses und ihn

                      Kommentar


                        #12
                        er redet schon nach 2 wochen von liebe? 0o

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von FantasticShit Beitrag anzeigen
                          er redet schon nach 2 wochen von liebe? 0o

                          es war urlaub und es sind kinder ^^ der kann das wort vllt grade ma buchstabieren und kennt liebe aus dem fernsehen aber mehr nochnicht?!

                          sorry mit 11-12 jahren weiß man nicht was wirkliche liebe ist
                          da entwickelt man doch grade ma das interesse für das andere geschlecht

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von lalumiere Beitrag anzeigen
                            Nach 8 Monaten ist es schon in die Brüche gegangen. Das ist eine lächerlich kurze Zeitspanne. Da kannst du nicht davon sprechen, dass es "geklappt" hat.
                            naja nur weil das bei dir so war, muss das nicht gleich bei allen sein

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von viicky95 Beitrag anzeigen
                              Hey. =)
                              Ich war vor kurzem im Urlaub und zwar in Italien.
                              Ich habe dort einen super netten Schweizer kennen gelernt und an seinem letzten Abend sind wir uns auch ziehmlich nah gekommen.
                              Er sagte mir auch das er mich liebt, ich glaube es ihm auch, nur das Problem ist er wohnt fast 600km von mir entfernt.
                              Und wir können uns nicht oft sehen.
                              Aber ich liebe ihn über alles.
                              Würdet ihr euch dann auf eine Fernbeziehung einlassen oder es lieber ganz lassen.???
                              Hoffe auf antowrt, danke shconmal im voraus.
                              Lg, viicky95
                              den Thread gibt es schon...
                              www.maedchen.de/forum/beziehung/43730-haltet-ihr-von-fernbeziehungen.html

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X