Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage an die Mädchen: Wie findet ihr Gamer?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von OEC_163_Transalpin Beitrag anzeigen
    Führerstand

    Und nein, habe ich nicht An meinem Lieblings-Zugsimulator ist es aber - Geld, Platz und Bastelwut vorausgesetzt - problemlos möglich, einen echten Führerstand als Eingabegerät anzuschließen https://www.youtube.com/watch?v=gKZ0UbjzXr0
    Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch jemanden, der benutzt Folgendes:

    http://www.mytrainsim.de/images/rd.jpg
    Ist bei so einem Simulator auch eine SiFa mit dabei? Immer schön Knöpfchen drücken damit der Simulator weiß, dass du noch da bist? Und sind da auch Gefahrensituationen mit eingebaut? Also..., anderer Zug kommt entgegen, oder Reifen platzt, ein Grüner hat sich mal wieder an die Gleise gekettet, oder auch Scheibenwischer wischt nicht, Selbstmörder springt vor den Zug. Alles so ganz alltägliche Situationen wo du gefordert bist.
    Schreibfehler in meinen Texten sind nicht von mir,
    sondern von meiner übereifrigen Fehlerkorrektur.

    Tell me I can't do something -- you know I'm gonna be doing it.

    Kommentar


      #62
      Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
      Ich kenne auch jemanden, der benutzt Folgendes:
      Ja, das ginge auch Mir schwebt eine Eigenbau-Lösung vor, ein wenig stilisiert, aber irgendwo muss so'n Ding ja auch Platz haben. Später vielleicht.

      Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen
      Ist bei so einem Simulator auch eine SiFa mit dabei?
      Klar. Schön alle 30 Sekunden (oder nach Aufforderung oder nach Wegstrecke, je nach Bauart) die Leertaste drücken Macht man aber irgendwann unbewusst ganz automatisch. Wenn ich mein Lenkrad angeschlossen habe, kann ich auch dessen Pedale dafür nehmen.

      Und sind da auch Gefahrensituationen mit eingebaut?
      Nee, solche Sachen sind normalerweise nicht dabei. Halte ich auch nicht allzu viel von. Was es aber gibt sind gestörte Bahnübergänge, defekte Signale, man könnte auch Fahrzeugstörungen einbauen, ... je nach Spiel mal mehr, mal weniger und mal besser, mal schlechter umgesetzt.

      Letztens wurde ich mal in ein besetztes Gleis gelenkt, das war aber ein Fehler der Programmversion

      Kommentar


        #63
        Ich bin keine Gamerin.
        Also wenn er 'n bisschen zockt. Ist's okay.
        Aber wenn sich sein Leben nur noch darum dreht, werd' ich schon ganz schön sauer.

        Kommentar


          #64
          Zitat von Noemi96 Beitrag anzeigen

          Zum zweiten Abschnitt, oder aber du schaust es dir nochmal an und findest vll ein neues gemeinsames Hobby?
          Also wenn es zum klärenden Gespräch kommt, habe ich mir das dann vorher schon lange genug angeschaut, schließlich kann der Typ nicht machen was er will.
          Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!

          Kommentar


            #65
            Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

            Exactly that. Das "klärende Gespräch mit den eindeutigen Ansagen von mir" wäre auch ziemlich einseitig, weil ich mich kaum unterbrechen lasse
            Nennt man auch gerne "Die Leute unter den Tisch reden" oder so.

            Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!

            Kommentar


              #66
              In dem ich sie suche

              Ja wie finde ich Gamer? Kommt immer drauf an wieviel sie zocken. Wenn einer mal spielt und das abschätzen kann ist es doch in Ordnung weil ich denke es zocken fast alle mittlerweile irgendwas. Wenn er aber nur noch spielt und alles andere vernachlässigt wäre er nichts für mich

              Kommentar


                #67
                Zitat von CheerLove Beitrag anzeigen
                In dem ich sie suche

                Ja wie finde ich Gamer? Kommt immer drauf an wieviel sie zocken. Wenn einer mal spielt und das abschätzen kann ist es doch in Ordnung weil ich denke es zocken fast alle mittlerweile irgendwas. Wenn er aber nur noch spielt und alles andere vernachlässigt wäre er nichts für mich
                Mein Freund ist auch ein Gamer aber er nimmt Rücksicht auf mich und in der Zeit wo wir uns sehen lässt er es.

                Kommentar


                  #68
                  Also man sollte einfach eine Grenze kennen, wie viel man am Tag zockt und vorallem sollte man wissen, wo die Prioritäten liegen. Bei einem "Sorry, Schatz, ich hab heute keine Zeit, ich muss/will zocken" wäre es bei mi vorbei. Dafür habe ich kein Verständnis. Auch als Zockerin nicht.

                  Kommentar


                    #69
                    Zitat von _Spreadthelove_ Beitrag anzeigen
                    Also man sollte einfach eine Grenze kennen, wie viel man am Tag zockt und vorallem sollte man wissen, wo die Prioritäten liegen. Bei einem "Sorry, Schatz, ich hab heute keine Zeit, ich muss/will zocken" wäre es bei mi vorbei. Dafür habe ich kein Verständnis. Auch als Zockerin nicht.
                    Deswegen bin ich auch Solo. Ich zocke gerne und viel. Ne Tante die mir dann ständig das Ohr abkaut braucht man nicht wirklich.

                    Kommentar


                      #70
                      Zitat von b2k Beitrag anzeigen

                      Deswegen bin ich auch Solo. Ich zocke gerne und viel. Ne Tante die mir dann ständig das Ohr abkaut braucht man nicht wirklich.
                      Ich finde, das ist sowieso die komplett falsche Einstellung für eine Beziehung.

                      Kommentar


                        #71
                        Ich zocke auch und auch mit meinem Freund zusammen aber es darf nicht zu viel werden und man darf nicht den Kontakt zur Realität verlieren

                        Kommentar


                          #72
                          Zitat von Sonnenscheinchen Beitrag anzeigen
                          Ich zocke auch und auch mit meinem Freund zusammen aber es darf nicht zu viel werden und man darf nicht den Kontakt zur Realität verlieren
                          Bei meiner Ex war es so, dass sie mit zocken gar nichts anfangen konnte, aber mir gerne zugeschaut hat. Wenn sie aber was machen wollte, oder ich gemerkt habe, dass ihr langsam langweilig wird, hab ich aufgehört.

                          Jetzt habe ich einen Freund, der auch nicht wirklich gerne zockt. Entweder er schaut mir auch zu, oder ich zocke nicht. Ich unternehme sowieso viel lieber etwas mit meinem Freund. Außerdem zocke ich immer so phasenweise, mal hab ich richtig viel Lust drauf, mal gar keine..

                          Kommentar


                            #73
                            ich find das okay, macht auch Spaß zusammen zu spielen, aber wenn er ZU VIEL spielt finde ich das doof.
                            ~But I'm a supergirl. And supergirls don't cry.

                            ~I lay my head upon my Sword, no more blood and no more war. I laymy head upon my Sword, to end this war.

                            Kommentar


                              #74
                              Gibt ja auch leidenschaftliche Zockerinnen.
                              Kenne da selbst eine, der ein Zocker als Partner lieber wäre, da sie selbst viel und gerne spielt.
                              Durch jede Antwort entstehen neue Fragen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X