Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie werde ich das Gefühl los?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie werde ich das Gefühl los?

    Hallo,
    Ich habe vor etwa einem halben Jahr jemanden an der Uni kennen gelernt. Das war ein echt großer Zufall, denn eigentlich kommt er zu keiner der Vorlesungen und war auch nur zwei mal bei den freiwilligen Abgaben. Das eine mal war ich eben sehr früh da. Im Vorbereitungsraum hat er sich dann mit Freunden neben mich gesetzt. Er hat dann so vor sich hin gesagt, dass was mit seiner Aufgabe nicht klappt. Obwohl das nicht so meine Art ist, habe ich ihn dann einfach angesprochen und geholfen. Er hat sich bedankt und mich nach meinem Namen gefragt, wobei ich nur den Vornamen nannte. Dann hab ich normal weiter gearbeitet.
    Bis am nächsten Tag hatte ich das ganze auch schon wieder vergessen. Aber es kam eine Freundschaftsanfrage auf Facebook. Das war ziemlich peinlich, weil ich erst gefragt habe, woher man sich denn kennt.

    Seit dem haben wir so gut wie jeden Tag geschrieben. Erst über Facebook, dann haben wir irgendwann Nummern ausgetauscht und weiter per WhatsApp geschrieben. Ich bin bei seiner Lerngruppe dazu gekommen, wobei wir bald allein gelernt haben, da die anderen keine Lust mehr hatten. Ich hab schon ein paar mal bei ihm übernachtet. An den Freitag Abenden kamen dann meist Freunde von ihm rum - echt nette Leute. Wir haben dann zusammen getrunken. Das ist alles vollkommen anders als ich es von meinen Freunden kenne. Die sind mehr ruhig, wir haben uns noch mit 16 zum Barbie spielen getroffen - da haben die anderen Drogen probiert und sie als schlecht bewertet. Dementsprechend hab ich echt viel Spaß mit ihnen und freue mich auch total auf sowas. Seinen Vater und dessen Freundin habe ich auch schon kennen lernen dürfen und auch die sind echt nett und locker drauf.
    Er ist einfach ein wundervoller Mensch, sehr intelligent, gibt immer die besten Ratschläge, ist lustig und man kann alles mit ihm machen. Ab und an kann er zwar stur sein und er hat schon echt viel aus seinem Leben erzählt, was ihn zum Arsch machen könnte, aber eigentlich hat er bisher all seine Fehler eingesehen.

    Allerdings sind schon einige merkwürdige Dinge passiert.
    - Als ich das erste mal bei ihm übernachtet habe, hat er gefragt, ob das wirklich in Ordnung ist für meinen Freund. Da hab ich ganz locker geantwortet "Ja klar, du stehst ja nicht auf mich. Was soll dann schon passieren?" Et hat mich erst angeschaut, dann aber gelächelt und gemeint "Ach, das kann man ja nie so genau wissen" Dann ist er ne Zeit in die Küche gegangen. Ich fühle mich heute noch schlecht und frage mich, ob ich da seine Gefühle verletzt habe...
    - Ein mal als wir mit den anderen getrunken haben, hat er einfach so gefragt, ob er mich umarmen darf. Ich meinte "Klar, wir sind doch Freunde". Erst hat er sich bedankt, dann aber plötzlich entschuldigt. Seit dem hab ich das Gefühl, dass er den Körperkontakt mit mir meidet. Allerdings wenn wir einen Film schauen, legt er trotzdem noch den Arm um mich. Das ist eine Gewohnheit geworden.
    - Da ich oft bei ihm bin, wollte ich auch mal was bezahlen (Essen & Getränke), aber er hat mich nicht gelassen. Die anderen machen das aber regelmäßig.
    - Als ich ein mal echt betrunken war, hat er mich in sein Bett getragen und war die ganze Nacht bei mir, um auf mich aufzupassen. Er hat mir Wasser gegeben und die Haare aus dem Gesicht gestrichen.
    - Ein Mal haben wir uns schon getroffen, wo wir alte Kinderbilder angeschaut haben. Das hab ich bisher nur mit meiner besten Freundin gemacht und es war echt was besonderes - und total schön.
    - Als ich mit meiner besten Freundin essen war, meinte sie ich würde viel zu viel von ihm schwärmen.
    - Während ich kurz davor mit meinem Freund die Beziehung zu beenden, hat er mich auch da unterstützt und mir Mut zugesprochen. Allerdings haben wir uns dann doch nicht getrennt.

    Seit dem letzten Ereignis zeigt er mir oft Chats mit Frauen und erzählt mir, wie er mit der einen nach Spanien in den Urlaub will und wie er mit der anderen unbedingt essen gehen will. Um ehrlich zu sein bin ich ein bisschen eifersüchtig, obwohl ich dazu ja gar keinen Grund habe. Ich wäre gern noch enger mit ihm befreundet, aber das braucht eben Zeit.

    Wie werde ich diese blöde Eifersucht los? Das letzte Mal als ich sowas mit meiner besten Freundin hatte, hat sich das nach ein paar Tagen erledigt, aber jetzt will das nicht verschwinden...

    #2
    Ich muss sagen, dass ich das schon komisch finde und auch etwas unangebracht, da du ja in einer Beziehung bist. Das ist deinem Freund gegenüber nicht fair und deinem Kumpel auch nicht (scheint ja schon so, als ob er Gefühle für dich hat).

    Was sagt denn dein Freund zu dieser Freundschaft?

    Also ich mein, nichts gegen Freundschaften zwischen Jungen und Mädchen, aber muss es denn sein, dass du bei ihm übernachtest (anscheinend öfter?) oder dass ihr beim TV schauen sozusagen kuschelt?

    Wahrscheinlich hat er dir bei der Überlegung dich zu trennen Mut zugesprochen, weil er an dir interessiert ist, klingt für mich stark danach.
    Und da das nicht geklappt hat, probiert ers jetzt damit dich eifersüchtig zu machen, was anscheinend klappt.

    Kann natürlich sein, dass ich da jetzt komplett falsch liege, aber du selbst solltest schon ungefährt wissen/spüren was los ist ...

    Wenn du dir so unsicher bist, dann überleg doch mal mit etwas Abstand, was bzw. wen du willst

    Wie du das Gefühl loswirst? Kann ich dir nicht sagen, aber Klarheit über deine und seine Gefühle wäre bestimmt hilfreich.

    Kommentar


      #3
      Zitat von KateKnox Beitrag anzeigen
      Ich muss sagen, dass ich das schon komisch finde und auch etwas unangebracht, da du ja in einer Beziehung bist. Das ist deinem Freund gegenüber nicht fair und deinem Kumpel auch nicht (scheint ja schon so, als ob er Gefühle für dich hat).

      Was sagt denn dein Freund zu dieser Freundschaft?

      Wie du das Gefühl loswirst? Kann ich dir nicht sagen, aber Klarheit über deine und seine Gefühle wäre bestimmt hilfreich.
      Genau auch meine Ansicht. Und woher kommt denn die Eifersucht? Du hältst ihn hin und bist dann noch beleidigt, wenn er Kontakt zu anderen Frauen hat, anstatt dich mit ihm zu freuen? Das alles wirft kein besonders gutes Licht auf dich.

      Kommentar

      Lädt...
      X