Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine Freundschaften zwischen den Geschlechtern innerhalb der Klasse- Einzelfall??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Keine Freundschaften zwischen den Geschlechtern innerhalb der Klasse- Einzelfall??

    Ich möchte hier mal die jüngeren von euch ansprechen. ich denke so ab dem Alter 16 hat man dieses 'Problem' ganz bestimmt nicht mehr.
    es geht um (echte) Freunde in der Klasse. Männliche.
    Und genau diese Freundschaften gibt es bei uns in der Klasse nicht. Gar nicht! Bei niemandem.. Und das finde ich schon etwas dumm, immerhin sind wir 7. Klasse.
    es ist ja nicht so das männlich nicht mit weiblich redet und sich nicht mit ihnen versteht, aber echt befreundet ist da niemand wirklich.(so weit ich das sehe^^)
    Und da wollte ich euch fragen: Kennt ihr das?? Wie kann ich trotzdem versuchen den Kontakt irgendwie zu intensivieren? Ich meine, man findet sich ja sympathisch aber man ist nicht befreundet?? Das ist schon etwas eigenartig.

    so. Das wollte ich jetzt mal schreiben. Ich hoffe jemand konnte den Text verstehen.
    Liebe Grüsse Veryyy

    #2
    ich bin jetzt nicht die gruppe die du ansprechen möchtest (20) aber im allgemeinen muss man in seiner klasse nicht unbedingt gleich gute freunde haben. meine freunde waren nicht in meiner klasser sondern eben in anderen oder außerhalb der schule.
    die sache ist eben die das man mit irgendwelchen menschen zamgeworfen ist und nicht zwangsweise eine freundschaft entstehn kann.
    das sieht man eben auch bei euch in der klasse gut. du hast sicherlich auch ein paar mädchen mit denen du nicht befreundet bist und die jungs haben einfach kein interesse an einer freundschaft mit euch. das ist komplett normal, mann muss ja nicht zwangweise immer befreundet sein

    Kommentar


      #3
      Das Problem hatten wir früher auch, das hat sich irgendwann von ganz alleine behoben. Irgendwann haben die einfach angefangen, miteinander vernünftig zu reden und sich zu verabreden, ich würde mir da keinen Kopf machen.

      Wenn du irgendeinen Jungen sympathisch findest, kannst du ihn ja fragen, ob man mal was zusammen macht, oder in einer größeren Gruppe.

      Kommentar


        #4
        Also ich bin auch in der 7. und richtig, richtig gut (beste Freunde u.sw.) befreundet ist bei uns auch niemand. Manche Mädchen sind mit 2-3 Jungs befreundet, sonst gibts aber nicht wirklich solche Weiblich-männlich-Freundschaften.

        Kommentar


          #5
          In der 7. Klasse war das in meiner damaligen Klasse auch so.. Es wurde zwar untereinander geredet, aber es war noch ziemlich stark aufgeteilt.. Das hat sich gücklicherweise im laufe der Zeit auf wieder geändert^^
          Versuch doch einfach mal mit den Jungs ins Gespräch zu kommen, vielleicht ergibt sich dann ja eine Freundschaft

          Kommentar


            #6
            In der 7. Klasse herrscht auch noch das Konstrukt der "beliebten" und "unbeliebten".

            Kommentar


              #7
              Als ich noch in der Unterstufe war, waren ich und meine Freundinnen auch mit den Jungs in unserer Klasse befreundet, aber das kann man eh nicht verallgemeinern.

              Kommentar


                #8
                Das war bei uns auch normal. So am Ende der 7. und im laufe der 8. Klasse habt sich unsere Jung- und Mädchenclique gebildet und wir sind teilweise schon ganz gut befreundet. Warte einfach ab, wenn man sich mag, dann bilden sich die Cliquen von ganz allein.

                Kommentar


                  #9
                  Bei mir in der Klasse sind wir alle mit Jungs befreundet. Ich habe auch selber ein paar gute Freunde in der Klasse. Mein bester Freund hat nur weibliche Freunde und ist nicht schwul. Klar gibt es manchmal Situationen wo Mädchen mit Jungs nicht so befreundet sind aber bei mir sind beide Geschlechter mit einander befreundet

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Noroelle_1234 Beitrag anzeigen
                    In der 7. Klasse war das in meiner damaligen Klasse auch so.. Es wurde zwar untereinander geredet, aber es war noch ziemlich stark aufgeteilt.. Das hat sich gücklicherweise im laufe der Zeit auf wieder geändert^^
                    Versuch doch einfach mal mit den Jungs ins Gespräch zu kommen, vielleicht ergibt sich dann ja eine Freundschaft
                    Danke für deine Antwort

                    und auch danke für die anderen

                    Kommentar


                      #11
                      Wir sind eine clique

                      Mein und seine 2 Freunde und meine 3 Freunde

                      also wir konnen super mit den Jungs reden und auch Geheimnisse teilen

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X