Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hinterhertrauern immer noch? Nach einem Jahr ..?! Hilfe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hinterhertrauern immer noch? Nach einem Jahr ..?! Hilfe

    Hey, ich hab ein ziemliches Problem.
    Ich (14) bin in einen Jungen (18) verliebt. Er hat mir einen Korb gegeben und das mit seinem Alter begründet. Das verstehe ich schon und hab mich damit abgefunden, vor allem, weil das im Januar war. Ich hab angefangen, ihn zu vergessen und es lief auch ganz gut.
    Ich muss dazu sagen, dass wir nie persönlich geredet haben. Wir sehen uns in der Schule und haben nur über facebook geschrieben.
    Meine Freundinnen (und ich) haben oft mit ihm geschrieben. Das war auch sehr lustig und er war nett und zeigte auch Interesse. Nach einer Zeit wirkte er etwas genervt. Wir hörten also damit auf, mit ihm zu schreiben und er hat uns sogar aus seiner Freundesliste gelöscht. Das war aber nachdem wir geschrieben hatten.
    Ich war vorgestern bei einer dieser Freundinnen und habe bei ihr geschlafen. Wir hatten dann Langeweile und kamen irgendwie auf die Idee, mit ihm zu schreiben. Gesagt, getan! Er war wieder total nett und hat die ganze Nacht mit uns geschrieben. Er war auch nett und sowas.
    Freundesanfragen nimmt er trotzdem nicht an.
    Jetzt habe ich mich aber wieder richtig in ihn verliebt. Also ich dachte, dass es mit ihm vorbei wäre aber es wird nur noch schlimmer!
    Ich versuche es, ihn aus meinem Kopf rauszukriegen aber es klappt einfach nicht. Ich denke, dass aus uns nie etwas wird und es nichts bringt, jetzt noch weiter mit ihm zu schreiben..
    Heute in der Schule z.B. hatte ich plötzlich Laune auf dem Tiefpunkt. Ich bin normalerweise ein sehr fröhlicher Mensch, der auch ziemlich oft lacht. Meine Freunde haben natürlich sofort gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Ich habe dann einer meiner Freundinnen den Grund gesagt, sie ist die einzige, die mich versteht. Sie hat versucht, mich aufzumuntern aber es hat einfach nicht geklappt. Ich war wirklich kurz davor, zu weinen und das nur wegen ihm!
    Meine Freunde sind von der ganzen Sache schon etwas genervt aber wir reden fast immer über ihn, da er so ziemlich immer in unserer Nähe ist und auch zu uns rüberschaut.
    Vor allem, wenn ich Streit mit meinen Eltern habe, fange ich schnell an zu weinen, nur weil sozusagen der letzte Tropfen fehlt, um das Fass zum Überlaufen zu bringen. Im Grunde kann ich gar nicht nur wegen ihm weinen, aber wenn, aus welchen Grund auch immer, muss ich immer an die Sache mit ihm denken und alles wird nur noch stärker.
    Er macht mir oft Hoffnungen, indem er halt zu uns (hauptsächlich zu mir; Freunde haben das bestätigt) schaut. Undzwar nicht spöttisch oder sowas, sondern normal, während er mit seinen Freunden redet oder sonst was tut. Damit macht er mir die Hoffnung, dass er evtl doch interessiert ist..?!
    Wie kann ich ihn vergessen? Und vor allem: Wieso ist er der "größte" Grund, dass ich traurig bin.
    Danke schonmal

    #2
    hallo

    das war mal ein langer text
    1. Es tut mir leid aber mach dir keine hoffnungen auch wenn er zu dir guckt wird er vermutlich nicht auf dich stehen..
    2. Vergiss ihn in dem du nicht mehr mit ihm schreibst möglichst auch nicht mehr mit deinen Freundinen darüber redest und eventuel jmd neuen kennen lernst mach was mit Jungen in deinem alter
    3. Der grund wieso du so oft traurig bist liegt am alter und der pubertät ich hatte das selber auch mal iich hätte immerwieder einfach los heulen können... .:/

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.. VIEL GLÜCK <3

    Kommentar


      #3
      auch wenn es mir schwer fällt .. Danke

      Kommentar


        #4
        *schieb*

        Hat jemand noch andere Antworten? ..

        Kommentar


          #5
          Du solltest dir da wirklich keine Hoffnungen machen, auch wenns sich jetzt gemein anhört, aber es kommt einfach so rüber, als hätte er Langeweile gehabt & aus dem Grund mit euch geschrieben, wenn er noch nicht mal deine Freundschaftsanfrage annimmt & dir außerdem schon klar gesagt hat, dass das mit euch nichts wird. Auch wenn das vielleicht weh tut, das muss dir klar werden. Außerdem: Du kennst diesen Jungen gar nicht, vielleicht wäre er persönlich gar nicht dein Typ, vom Verhalten/Charakter her? Ich hatte das auch schon, dass ich 'nen Typen toll fand, mit dem ich geschrieben hab & ein paar Mal geredet hab, dann hat man sich besser kennengelernt, öfters getroffen & ich hab einfach gemerkt, dass der doch überhaupt nicht mein Typ ist & dass der erste Eindruck getäuscht hat. Ich mein man kann ja nicht sagen, dass man verliebt ist wenn man denjenigen nicht mal richtig kennt, nur vom Sehen & ein paar Mal schreiben? Liegt vielleicht aber auch an dem Alter. Du wirst schon drüber hinwegkommen, spätestens wenn ein anderer kommt der dir gefällt & glaub mir der wird kommen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Sehnsuchtx Beitrag anzeigen
            Außerdem: Du kennst diesen Jungen gar nicht, vielleicht wäre er persönlich gar nicht dein Typ, vom Verhalten/Charakter her? Ich hatte das auch schon, dass ich 'nen Typen toll fand, mit dem ich geschrieben hab & ein paar Mal geredet hab, dann hat man sich besser kennengelernt, öfters getroffen & ich hab einfach gemerkt, dass der doch überhaupt nicht mein Typ ist & dass der erste Eindruck getäuscht hat. Ich mein man kann ja nicht sagen, dass man verliebt ist wenn man denjenigen nicht mal richtig kennt, nur vom Sehen & ein paar Mal schreiben?
            Du hast schon Recht, aber beim Schreiben habe ich erfahren, dass wir gleiche Hobbys haben (ein paar) und auch vom Stil war er total nett und interessiert. Er hat auch Scherze gemacht und sonst was.

            Gestern in der Schule hat er mich total oft angeguckt und er war nur zwei Meter von uns entfernt. Wenn ich dann geguckt habe, hat er entweder schnell weggeguckt oder wir haben uns total lange angestarrt. Das passiert in letzter Zeit total oft..

            Kommentar

            Lädt...
            X