Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Verliebt....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verliebt....

    Hallo meine lieben....!
    ich werd hier einfach mal alles schreiben,was mich schon seit einem Jahr "quält"!

    Ich bin 13 und werd bald 14 und bin in einen super süßen Jungen aus der 11. Klasse verknallt und das schon -owe gesagt seit einem Jahr!

    Angefangen damit hat es,dass er mir schon immer aufgefallen ist und ich auch mich etwas verändert hab. Früher war ich mehr das "brave" (also vom style her) Mädchen und jetzt gehöre ich einer Emo szene an (ist nicht weiter wichtig,bla bla bla...) und ja er ist eben auch ein "emo"(boa ich hasse es wenn ich immer sage ich bin emo du bist emo ,haha xD) und so sind wir beide uns einander aufgefallen.

    ich beginn jetzt mit dem jahr 2012: ich habe ihn da schon bemerkt (allerdings war ich da erst 12) und da hab ich gar nichts für ihn empfunden ,ja ok er ging auf meine Schule und basta. Ich hab ihn öfters mit einem Mädchen in der Stadt gesehn und die haben sich auch immer geküsst und so..... (Jaja ich erzähl mal was,was eigentlich hier nicht grad wichtig für mein Problem ist,aber ich muss es mir einfach mal von der Seele schreiben,sonst verzweifle ich an meinen Gefühlen....)

    so im Jahr 2013: da war ich schon 13 und ich hab begonnen mich langsam zu verändern.. Hab andere Musik gehört,hab meinen Style verändert und so. Und da hat es begonnen das ich interesse an ihm fand.. Ich hab ihn öfters angeguckt,und hab einfach nur von ihm geschwärmt.. Und mir ist da auch öfters aufgefallen,dass er mich ansieht.
    Nach der Schule musste ich mal auf den Bus warten und dann bin ich bin ich eben vor der Schule gesessen und hab gewartet... Dann ist er mit seinen Kumpels gegangen (alle drei nebeneinander) und als er an mir vorbei ging,ist er (A-> anfangsbuchstabe von seinem Namen) langsamer gegangen und hat mich angesehen und hat plötzlich gestrahalt.. Er war dann so der "nachzügler" seiner gruppe.

    Seine Freunde riefen schon das er weiter gehen soll aber das hat ihn nicht besonders interessiert sonder er ist gemütlich mit einem Lächeln im gesicht weiter gegangen.. Als ich mich dann nochmal umgedreht hab,hat er sich auch nochmal umgedreht und hat mich angelächelt da ich leider sehr schüchtern bin,hab ich zwar auch zurück gelächelt aber hatte nicht so nen grinser drauf wie er


    *es war wie liebe auf den ersten Blick *



    Jetzt bin ich fast 14 und bekomm ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf.. Muss ständig an ihn denken und mein Bauch kribbelt einfach total wenn ich an ihn denke..

    Story: meine abf und ich waren beim Buffet in der schule um uns was zu kaufen.. Ich ging mit ihr dann raus und A ist dann natürlich mit seinem Kumpels bei den Tischen gesessen.. Meine freundin hat einfach weiter geredet ohne das sie bemerkt hat,dass ich schon wieder mit den gedanken wo anders war *träum* er hat mich angelächelt und hat mir hinterher gesehen.... Soo süß! Ja und so gehts mir auch immer wenn ich ihn seh...

    Ich bin immer froh,wenn schule ist,weil dann seh ich ihn und dann bin ich mega glücklich... Beispiel ist die große pause! Ich schlepp dann immer meine Freundin zu den Kästen mit rüber,weil ich von da aus den perfekten blick auf ihn hab.. Sie hats bis jetzt noch immer nicht geschnallt das ich auf ihn steh und ich ihr gar net mehr zu hör...:-/

    ich will jetzt nicht mehr von ihm träumen sonder endlich mal der Realität ins Auge blicken. Ich würd mich mit ihm ja gerne mal unterhalten,aber ich bin dafür einfach viiiiieeeel zu schüchtern... Habt ihr tipps? Und ich hab leider kein Facebook,msn,instagramm etc. wo ich ihn anschreiben könnt...( das wäre einfacher....) habt ihr tipps für mich??!?? Biiiiitte leute ich muss immer an ihn denken,und das ist zwar schön aber es hinert mich an schule... Kann mich auf nichts konzentrieren außer auf ihn

    Tut mir leid das der Text so kitschig klingt,aber ich musste mir das alles mal von der Seele schreiben und nochmals verzeihung wenn rechtschreibfehler drinnen sind... Hoffe ihr Antwortet mir und danke die sich diesen langen Text angetan haben

    liebe grüße eure Hawaiblume99

    #2
    Ist nicht Kitschig

    Hallo Haweiblume99.

    Dein Text ist überhaupt nicht kitschig zeigt er mir doch das Du total verliebt bist .Und eigendlich bist Du zu beneiden .Den dieses Gefühl kenn ich zugut von mir in Deinem Alter.
    Aber ich kann Dir nur eins sagen Du kannst ihn nur ansprechen ,alles ,selbst wenn du FB ,instagram hättest wäre anschreiben nicht so mein ding.
    Das Du zu schüchtern bist kann ich verstehen aber Du musst diese Schüchternheit ablegen also wenigstens versuchen sie abzulegen .

    Ich sag immer "Wer nicht Wagt der nicht Gewinnt"

    Wenn er Dich auch schon immer beachtet hat und Dich angelächelt hat ist es doch ein Zeichen das er Dich mag.
    Und er ist vielleicht selbst zu schüchtern es Dir richtig zu zeigen oder Dich dann auch noch anzusprechen.
    Wenn Du überhaupt nicht den Mut hast ihn anzusprechen dann würde ich Dir empfehlen einen kleinen Brief zu schreiben in dem Du schreibst was Du denkst und ob ihr euch vielleicht mal Treffen könntet.
    Und den Brief gibst ihn einfach in die Hand wenns den mal einen passenden Moment gibt der Dir richtig erscheint.
    Das Du schon sorgen mit Deiner Schule hast finde ich schon süss.
    Zeigt es doch das Du nur ihn im Kopf hast und nichts anderes.
    Leg Deine scheu Deine Angst und Deine Schüchternheit ab nur so wirst Du wissen ob es was werden könnte.
    Und so wie Du es schilderst sehe ich überhaupt keinen Grund daran zu zweifeln das er Dich nicht mag oder Dir jemals eine Abfuhr erteilen würde.
    Geniesse einfach dieses Gefühl verliebt zu sein und sprich ihn an .

    Und wegen dem langen Text oder rechtschreibfehler mach Dir keine gedanken die hab ich auch ,na und solln doch diese Rechtschreibklugschwäzer lachen ist mir doch egal.
    Zum Thema haben die meisten eh nichts beizutragen.

    Ich hoffe Dir bissl geholfen zu haben viel Glück wünscht Dir Corinna

    Kommentar


      #3
      Er scheint dich ja offensichtlich zu mögen, also sprich ihn einfach an, evt. über total nichtige Dinge und der Rest ergibt sich schon von allein. (:
      Einen Brief würde ich nicht schreiben, er ist in der 11. Klasse und aus dem Alter raus, ich glaube, das würde eher komisch wirken...

      Und ich schließe mich auch der Vorposterin an, genieße das Gefühl, verliebt zu sein. ^^ Viel Glück.

      Kommentar


        #4
        Ich danke euch beiden für eure Antworten

        Kommentar


          #5
          Ohne Ansprechen wird es leider nicht gehen
          Kennt wer von deinen Freunden ihn oder seine Freunde? Wenn ja, dann geht mal in der Pause zu ihm und seinen Freunden und stellt euch mit dazu und versucht, ins Gespräch zu kommen.
          Du könntest ihn auch etwas fragen wenn du ihn so in der Schule siehst, wo ein bestimmter Raum ist, ob er weiß welcher Bus da und da hin fährt usw. Worüber ihr genau redet ist erstmal unwichtig. Hauptsache, ihr kommt ins Gespräch.
          Sonst könntest du dich mit deiner Freundin in der Schule im Aufenthaltsraum oder Cafeteria oder so an seinen Tisch mit setzen, oder in seine Nähe. Oder du setzt dich im Bus neben ihn.
          Oder du sagst ihm einfach Hallo, wenn er an euch vorbei geht

          Kommentar


            #6
            Süß

            Kommentar


              #7
              Zitat von belli Beitrag anzeigen
              Ohne Ansprechen wird es leider nicht gehen
              Kennt wer von deinen Freunden ihn oder seine Freunde? Wenn ja, dann geht mal in der Pause zu ihm und seinen Freunden und stellt euch mit dazu und versucht, ins Gespräch zu kommen.
              Du könntest ihn auch etwas fragen wenn du ihn so in der Schule siehst, wo ein bestimmter Raum ist, ob er weiß welcher Bus da und da hin fährt usw. Worüber ihr genau redet ist erstmal unwichtig. Hauptsache, ihr kommt ins Gespräch.
              Sonst könntest du dich mit deiner Freundin in der Schule im Aufenthaltsraum oder Cafeteria oder so an seinen Tisch mit setzen, oder in seine Nähe. Oder du setzt dich im Bus neben ihn.
              Oder du sagst ihm einfach Hallo, wenn er an euch vorbei geht
              Danke belli!

              danke für deine Tipps. Meine nächste Frage wäre eh gewesen über was ich mit ihm unterhalten soll du kannst gedanken lesen

              nein leider kenne ich seine Freunde nicht und meine Freunde kennen ihn auch leider nicht,daher ist das alles es kompliziert...
              Zuletzt geändert von Hawaiblume99; 12.10.2013, 13:53.

              Kommentar


                #8
                Das ist wirklich eine süsse Geschichte! Man merkt förmlich, wie ernst dir das alles ist und dass du wirklich verliebt bist. Er hat offensichtlich auch grosses Interesse an dir. Traue dich einfach ihn anzusprechen! Wie du ja gesagt hat, ist er auch ein Emo, also habt ihr schon ein Thema worüber ihr euch unterhalten könnt. Oder sprich ihn mal auf seinen Musikgeschmack an oder frag ihn wo er seine Klamotten einkauft. Irgendetwas halt finden... Der Rest ergibt sich dann ganz von alleine! VIEL GLÜCK!
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Delfinea Beitrag anzeigen
                  Das ist wirklich eine süsse Geschichte! Man merkt förmlich, wie ernst dir das alles ist und dass du wirklich verliebt bist. Er hat offensichtlich auch grosses Interesse an dir. Traue dich einfach ihn anzusprechen! Wie du ja gesagt hat, ist er auch ein Emo, also habt ihr schon ein Thema worüber ihr euch unterhalten könnt. Oder sprich ihn mal auf seinen Musikgeschmack an oder frag ihn wo er seine Klamotten einkauft. Irgendetwas halt finden... Der Rest ergibt sich dann ganz von alleine! VIEL GLÜCK!
                  Hallo! Deine Antwort ist auch total lieb,besonders mit dem Bild
                  Danke für den Tipp... Ich werds mal probieren ihn an zu sprechen... Hoffe ich hab den Mut dazu

                  Liebe grüße

                  Kommentar


                    #10
                    So ansprechen?

                    So mir wäre grad ne Frage eingefallen,die ich ihm stellen könnt,aber könnt ihr mir bitte sagen ob das ein guter Anfang ist?

                    Ich geh zu ihm hin: "Hey,du hast ja snakebites,und ich wollt dich fragen,ob die sehr schmerzhaft waren und wie die so sind? Also ob die irgenwie stören oder so? Würd mir nämlich auch liebend gern welche stechen lassen.....


                    ohhh ich bin jetzt schon nervös

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Hawaiblume99 Beitrag anzeigen
                      So mir wäre grad ne Frage eingefallen,die ich ihm stellen könnt,aber könnt ihr mir bitte sagen ob das ein guter Anfang ist?

                      Ich geh zu ihm hin: "Hey,du hast ja snakebites,und ich wollt dich fragen,ob die sehr schmerzhaft waren und wie die so sind? Also ob die irgenwie stören oder so? Würd mir nämlich auch liebend gern welche stechen lassen.....


                      ohhh ich bin jetzt schon nervös
                      Ja, klingt doch gut. Und für den Anfang passt das voll. Wenn er dir dann nicht das Gefühl gibt, dass du irgendwie nervt's oder störst, würde ich sagen, dass er dich wirklich mag. einfach allen Mut zusammen nehmen und zu ihm gehen. Wenn er dir antwortet, könntest du ihn ja dann fragen, ob das Stechen wehgetan hat oder so was ähnliches
                      Aber wenn du ihn nicht ansprichst wirst du es nie erfahren....

                      viel Glück

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Knobel Beitrag anzeigen
                        Ja, klingt doch gut. Und für den Anfang passt das voll. Wenn er dir dann nicht das Gefühl gibt, dass du irgendwie nervt's oder störst, würde ich sagen, dass er dich wirklich mag. einfach allen Mut zusammen nehmen und zu ihm gehen. Wenn er dir antwortet, könntest du ihn ja dann fragen, ob das Stechen wehgetan hat oder so was ähnliches
                        Aber wenn du ihn nicht ansprichst wirst du es nie erfahren....

                        viel Glück
                        Danke für deine Antwort!
                        Ich werd es mal versuchen....

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X