Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Einen Korb geben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einen Korb geben?

    Hey ihr Lieben,
    ich hab ein Problem, das euch vielleicht erstmal komisch vorkommt, aber es ist wirklich nicht leicht. Also, in meinem Umfeld gibt es einige (wie eingebildet das jetzt auch klingen mag- ist halt so) Jungs, die mich halt toll finden, beziehungsweise mein Aussehen. Auf Partys und so mach ich dann mal ein bisschen was mit denen (also quatschen und so meine ich) und schreib ein wenig mit denen. Weil ich die nett finde, mehr garantiert nicht. Ja und irgendwann passiert es, dass sie sich mit mir alleine treffen wollen, was die damit bezwecken wollen ist ja mal klar, kein Junge will sich mit einem Mädchen alleine treffen, weil er mit ihr befreundet sein will (?!) Aber ich bin noch nicht bereit für eine Beziehung oder so und hab da auch keinen Bock drauf. Frage ist: Wie sage ich das, ohne dass es eingebildet, gemein oder so wirkt? Bis jetzt hab ich dann immer gesagt: ja ok können wir machen, aber dann halt immer gesagt ich hab keine Zeit, bis die es auch irgendwann gerafft haben und mich dann scheiße finden. Das will ich nicht mehr, ich will nicht'gehasst' werden, nur weil ich keine Gefühle verletzten will.
    Habt ihr vielleicht Ideen, wie man so etwas machen kann, ohne dass ich am Ende die Böse bin?
    Wäre lieb wenn ihr antwortet, weil mir das echt wichtig ist.

    #2
    Treffen kannst du dich ja mit ihm und eben mal spaß habn Falls dich der Junge nach einer Beziehung fragt kannst du ja einfach antworten:"Du,nimm mir das jetzt nicht übel,ich will noch keine Beziehung,weil ich mich dafür einfach noch nicht bereit fühle!"

    Das ist recht höflich dem Jungen gegenüber und er wird dich bestimmt verstehen

    lieb grüße

    Kommentar


      #3
      Zitat von Hawaiblume99 Beitrag anzeigen
      Treffen kannst du dich ja mit ihm und eben mal spaß habn Falls dich der Junge nach einer Beziehung fragt kannst du ja einfach antworten:"Du,nimm mir das jetzt nicht übel,ich will noch keine Beziehung,weil ich mich dafür einfach noch nicht bereit fühle!"

      Das ist recht höflich dem Jungen gegenüber und er wird dich bestimmt verstehen

      lieb grüße
      Es sind häufig aber einfach Jungs, die wenn du leicht angetrunken bist interessant sind, aber nüchtern leider komplett unsympathisch. Mit denen ich mich einfach nicht treffen möchte. Außerdem hab ich immer tierische Panik vor peinlichen Momenten

      Kommentar


        #4
        Wieso kann ein Junge nicht nur Freundschaft wollen, nur weil er sich alleine mit einem Mädchen trifft? Ich finde es ganz normal, wenn sich ein Junge und ein Mädchen alleine treffen und da nicht mehr läuft. Man kann es nicht verallgemeinern, oft merkt man ja an der Art, wie sich der Junge benimmt, ob da mehr Interesse als Freundschaft ist. Das ist bestimmt das, was du bei den Jungs, die du kennen gelernt hast, meinst

        Ich würde ihnen offen sagen, dass ich nur Interesse an einer Freundschaft habe, wenn sie mich nach einem Treffen fragen. Ehrlich zu sein finde ich da immer besser. Oder du sagst eben von Anfang an, dass du dich nicht mit ihm treffen möchtest.
        Wenn du erst ja sagst und dann keine Zeit hast finde ich das verletzender, weil er sich dann vielleicht doch Hoffnungen macht.

        Kommentar


          #5
          Zitat von belli Beitrag anzeigen
          Wieso kann ein Junge nicht nur Freundschaft wollen, nur weil er sich alleine mit einem Mädchen trifft? Ich finde es ganz normal, wenn sich ein Junge und ein Mädchen alleine treffen und da nicht mehr läuft. Man kann es nicht verallgemeinern, oft merkt man ja an der Art, wie sich der Junge benimmt, ob da mehr Interesse als Freundschaft ist. Das ist bestimmt das, was du bei den Jungs, die du kennen gelernt hast, meinst

          Ich würde ihnen offen sagen, dass ich nur Interesse an einer Freundschaft habe, wenn sie mich nach einem Treffen fragen. Ehrlich zu sein finde ich da immer besser. Oder du sagst eben von Anfang an, dass du dich nicht mit ihm treffen möchtest.
          Wenn du erst ja sagst und dann keine Zeit hast finde ich das verletzender, weil er sich dann vielleicht doch Hoffnungen macht.
          Also häufig formulieren sie es einfach so, dass es ziemlich klar ist, ich meine ein 'Date' kann zumindest nach meinem Empfinden nicht freundschaftlich gemeint sein, oder?
          Das mit der Ehrlichkeit beschäftigt mich auch, weil ich eigentlich kein Mensch bin der lügt...aber ich habe halt Angst wie die reagieren wenn ich einfach 'nein' sage.

          Kommentar


            #6
            Also dass daraus direkt eine Freundschaft entsteht, nachdem du die Kerle gekorbt hast, ist glaube ich kaum zu machen, aber das willst du ja auch gar nicht, wenn ich dich richtig verstehe.

            Es liegt immer an der Person selbst, wie sie einen Korb aufnimmt und ob sie trotzig und wütend, verletzt oder eher schulterzuckend reagiert. Wenn tatsächlich so viele Jungs auf dich fliegen, wird es sich wohl kaum vermeiden lassen, dass dich der ein oder andere mal für eingebildet oder arrogant hält. Das ist dann aber eher sein Problem und dafür kannst du nichts.

            Wenn du beim nächsten Mal gefragt wirst, frag doch einfach direkt, ob das ein Date sein soll, und erkläre, dass du da keine Lust drauf hast - weil du keine Beziehung möchtest, weil er nicht dein Typ ist, obwohl er ja ganz nett ist usw.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Hawaiblume99 Beitrag anzeigen
              Treffen kannst du dich ja mit ihm und eben mal spaß habn Falls dich der Junge nach einer Beziehung fragt kannst du ja einfach antworten:"Du,nimm mir das jetzt nicht übel,ich will noch keine Beziehung,weil ich mich dafür einfach noch nicht bereit fühle!"

              Das ist recht höflich dem Jungen gegenüber und er wird dich bestimmt verstehen

              lieb grüße
              Das sagst du bitte NICHT ..

              "ich will NOCH keine Beziehung" klingt nach jetzt nicht, aber später vielleicht.
              Sowas macht nur unnötig Hoffnung da es danach klingt als wolltest du zwar was von ihnen, aber willst erstmal abwarten und sie besser kennenlernen. Und genau das willst du ja nicht..

              Sei einfach ehrlich und sag vorher das du nicht mehr als Freundschaft willst und gut ist^^

              Kommentar


                #8
                Zitat von Sonnenschimmer Beitrag anzeigen
                Also häufig formulieren sie es einfach so, dass es ziemlich klar ist, ich meine ein 'Date' kann zumindest nach meinem Empfinden nicht freundschaftlich gemeint sein, oder?
                Das mit der Ehrlichkeit beschäftigt mich auch, weil ich eigentlich kein Mensch bin der lügt...aber ich habe halt Angst wie die reagieren wenn ich einfach 'nein' sage.
                Klar tut das mit der Ehrlichkeit im ersten Moment weh, niemand kriegt gerne eine Abfuhr.
                Aber ich finde, dass es oft noch viel mehr weh tut, wenn man dem anderen nicht gleich die Wahrheit sagt und der sich falsche Hoffnungen macht, die dann irgendwann enttäuscht werden.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Hawaiblume99 Beitrag anzeigen
                  Falls dich der Junge nach einer Beziehung fragt kannst du ja einfach antworten:"Du,nimm mir das jetzt nicht übel,ich will noch keine Beziehung,weil ich mich dafür einfach noch nicht bereit fühle!"

                  Bei dem Satz würde ich mir als Kerl verarscht vorkommen, das klingt wie eine billige Ausrede. Da kann sie auch gleich sagen, dass sie lesbisch ist.
                  An deiner Stelle würde ich eher einfach sagen, dass man ihn sehr gerne mag, vor allem als Freund, aber dass man weder verliebt noch interessiert ist.
                  Punkt fertig aus. Das reicht doch

                  Kommentar


                    #10
                    Körbe

                    Körbe sind immer sehr schmerzhaft für jemanden der verliebt ist, allerdings muss man bei Körben differenzieren. In ihrer Art und in ihrer Formulierung.

                    Der Flirtkorb:
                    Ich denke mal das kennt jeder, man geht Abends weg und ein Junge oder ein Mädchen spricht einen an, er / sie will tanzen oder sonstiges, aber man hat absolut kein Interesse.
                    Hier kann man viele Dinge sagen, man sollte aber stets freundlich bleiben.
                    NICHT sollte man Dinge sagen wie:
                    "Nicht mal in 1000 Jahren"
                    "Ich tanze nicht mit hässlichen Leuten"
                    oder sonstiges.
                    Eher anbieten tun sich Dinge wie:
                    "Ich bin gerade beschäftigt"
                    "Ich bin vergeben" (geht nur bei Leuten die man nicht kennt, sonst wirds schnell peinlich)
                    "Ich warte auf jemanden, oh da ich sehe ihn / sie, sorry ich muss los"

                    Das wichtigste ist, den anderen möglichst wenig zu verletzen und nicht zu vermitteln, dass man sich für was besseres hält.

                    Der Beziehungskorb
                    Für jemanden der wirklich verliebt ist, ist er wohl immer schmerzhaft, das liegt in der Natur der Sache, allerdings kann man es dem "Opfer" deutlich einfacher machen, in dem man bewusst darauf achtet ihm / ihr keine Hoffnungen zu machen, denn das verlängert nur seine Qualen.
                    Es geht auf gar keinen Fall
                    "Nein, aber wir können Freunde sein" (Wer auch immer dachte, dass tröstet bei einem Korb / einer Trennung hat sich heftig geirrt.)
                    "Auf gar keinen Fall, nicht mal in 1000 Jahren"
                    "Ich bin noch nicht bereit für eine Beziehung" (Mag sein, dass das zieht wenn man 13 ist, aber kurze Zeit später wirkt das nur wie eine armseelig Ausrede, auch wenn es wahr ist bei vielen.)
                    Man sollte eher versuchen freundlich aber distanziert zu bleiben.
                    "Es tut mir leid, du bist ein guter Mensch, aber ich erwidere deine Gefühle nicht auf diese Weise, sorry"
                    oder ähnliches.

                    Man sollte nach einem solchen Korb das "Opfer" erstmal in Ruhe lassen, nicht hinter her laufen und auf gar keinen Fall Hoffnungen wecken oder ähnliches.

                    Bei Rückfragen oder sonstigen Problemen kannst du dich hier oder gerne per PN bei mir melden.

                    Liebe Grüße Xerxes

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X