Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zu jung für einen Freund?!:(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zu jung für einen Freund?!:(

    Hallo meine lieben!

    Ich bin 13 und werd bald 14... Und ich bin total in einen Jungen aus meine Schule verliebt... Immer wenn ich ihn seh,dann werd ich total nervös und mir wird ganz anders. Er lächelt mich auch öfters an und hat mir auch schon soo oft hinterher gesehen....
    Alles gut soweit? Nein!!

    ich hab schon öfters mit meiner Mutter gesprochen was sie von einer Beziehung mit 13 meint. Ihr Antwort war hefitg. Sie hat mi gesagt,dass es mit 13 noch viel zu früh ist und sie das noch nicht möchte. Sie findet es sogar noch mit 16 zu früh?!?!

    mich hat diese Antwort geschockt und ich hab nachdem nix mehr gesagt.... Was wäre jetzt wenn ich mit ihm eine Beziehung hätte? Sie würde mir das verbieten

    was meint ihr dazu? Ist man mit 13 wirklich noch zu jung?? Und wie kann ich sie da etwas "überreden"??

    GLG

    #2
    Deine Mutter behütet dich sehr, was an und für sich ja nicht so schlecht ist, nur finde ich, dass man sehr wohl schon eine Beziehung auch mit 13 haben kann - erst recht mit 16. Es kommt dann halt auch immer drauf an, wie weit ihr dann geht. Wenn's um Sex geht, fände ich 13 dann doch noch etwas früh...

    Kommentar


      #3
      Hallo Hawaiblume99,
      ich finde auch, dass es in diesem Alter für eine Beziehung zu früh ist.
      Denn in diesem Alter halten die meisten Beziehungen noch nicht. Deshalb wil deine Mutter dich auch wahrscheinlich vor Beziehungsstress, einer unglücklichen Beziehung und/oder einer trennung bewahren, denn damit kOmmen die meisten in diesem alter noch nicht klar.

      Kommentar


        #4
        Zitat von IsiMaid Beitrag anzeigen
        Deine Mutter behütet dich sehr, was an und für sich ja nicht so schlecht ist, nur finde ich, dass man sehr wohl schon eine Beziehung auch mit 13 haben kann - erst recht mit 16. Es kommt dann halt auch immer drauf an, wie weit ihr dann geht. Wenn's um Sex geht, fände ich 13 dann doch noch etwas früh...
        Ja meine Mama behütet mich sehr-find ich auch völlig ok und auch gut,aber da find ich es etwas "zu viel" vom guten......


        Also an Sex oder so denke ich noch gar nicht...... Aber ich meine eben so wie ne "gute Freundschaft" als Beziehung?! is grad etwas blöd erklärt,sorry

        Kommentar


          #5
          Zitat von BlackCeadeus Beitrag anzeigen
          Hallo Hawaiblume99,
          ich finde auch, dass es in diesem Alter für eine Beziehung zu früh ist.
          Denn in diesem Alter halten die meisten Beziehungen noch nicht. Deshalb wil deine Mutter dich auch wahrscheinlich vor Beziehungsstress, einer unglücklichen Beziehung und/oder einer trennung bewahren, denn damit kOmmen die meisten in diesem alter noch nicht klar.
          Danke für deine Antwort! Ja das dachte ich mir auch... Ich mag meine Mama sehr und sie weiß das aber ich bin grad in so einer Phase....

          Kommentar


            #6
            Ich finde, wenn man mit 13 die ersten Erfahrungen macht ist es in Ordnung, ich war selbst auch 13, als ich meinen ersten Freund hatte. Vielleicht solltest du deiner Mutter versichern, dass du nicht vorhast etwas zu überstürzen, sondern ihn lediglich gern hast und ihn gern um dich hast.

            Sag ihr, dass sie sich keine Sorgen machen muss und beruhige sie, indem du ihr klar machst, dass es dabei nicht um etwas körperliches geht. Sie wird sicher Scheu davor haben, dass ihr evtl. Sex haben könntet und die Vorstellung gefällt ihr halt nicht und sicher ist auch immer etwas die Sorge dabei, dass du schwanger werden könntest.

            Rede mit ihr und sag, du versprichst alles langsam anzugehen und dass es für dich wichtig ist, dass sie hinter dir steht und du nichts heimlich machen willst (was höchstwahrscheinlich irgendwann passieren würde). Löse sie von ihrer Vorstellung, dass eine Beziehung nicht immer gleich heißt, dass man körperlich wird. Vielleicht akzeptiert sie dann, dass es zum erwachsen werden dazugehört.

            Kommentar


              #7
              Danke für deine Antowort isy-girl!

              Kommentar


                #8
                Zitat von BlackCeadeus Beitrag anzeigen
                Hallo Hawaiblume99,
                ich finde auch, dass es in diesem Alter für eine Beziehung zu früh ist.
                Denn in diesem Alter halten die meisten Beziehungen noch nicht. Deshalb wil deine Mutter dich auch wahrscheinlich vor Beziehungsstress, einer unglücklichen Beziehung und/oder einer trennung bewahren, denn damit kOmmen die meisten in diesem alter noch nicht klar.
                Daumen hoch,
                besser hätte ich es nicht sagen können

                Kommentar


                  #9
                  Kiristyle ist wieder hier😍

                  Halli hallo
                  Also, ich finde deine mutter hat recht. Sie möchte dich beschützen vor vielen dingen, die du mit 13 noch nicht so gut verkraften kannst wie mit 16 oder 18. und ja, in deinem alter halten beziehungen nicht oft mehr als ein halbes jahr. Stell dir vor, dieser junge tut dir etwas. Er trennt sich, oder er behandelt dich nicht lieb. Wo landest du als erstes? Bei deiner mutter. Sie möchte dich davor bewahren, dass du verletzt wirst. Aussersem: jungs in deinem alter interessieren dich nicht wirklich für mädchen. Sie sind meist noch nicht so weit wie die mädchen und wollen höchstens cool sein. Aber verliebt sind sie nicht. Möchtest du einen freund, der nicht verliebt ist in dich? Ich denke nicht. Und so wie du von freundschaft sprichst, wiso werdet ihr nicht gute freunde?
                  Lg Kiristyle

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Kiristyle Beitrag anzeigen
                    Halli hallo
                    Also, ich finde deine mutter hat recht. Sie möchte dich beschützen vor vielen dingen, die du mit 13 noch nicht so gut verkraften kannst wie mit 16 oder 18. und ja, in deinem alter halten beziehungen nicht oft mehr als ein halbes jahr. Stell dir vor, dieser junge tut dir etwas. Er trennt sich, oder er behandelt dich nicht lieb. Wo landest du als erstes? Bei deiner mutter. Sie möchte dich davor bewahren, dass du verletzt wirst. Aussersem: jungs in deinem alter interessieren dich nicht wirklich für mädchen. Sie sind meist noch nicht so weit wie die mädchen und wollen höchstens cool sein. Aber verliebt sind sie nicht. Möchtest du einen freund, der nicht verliebt ist in dich? Ich denke nicht. Und so wie du von freundschaft sprichst, wiso werdet ihr nicht gute freunde?
                    Lg Kiristyle
                    Hi danke!

                    ja ich denke,dass es vielleicht auch besser ist,wenn wir beide freunde werden.... Für ne Beziehung naja ich weiß nicht....

                    Kommentar


                      #11
                      hey du

                      meiner meinung nach kann man nicht am alter fest machen ob man reif genug ist für eine beziehung:* deine mama ist wahrscheinlich in ganz anderen und unter umständen strängeren verhältnissen aufgewachsen und die jugendlichen heute werden studien zu folgen auch immer frühreifer.
                      zu mir: ich habe mich mit ende 13 auch das erste mal so richtig verliebt, mit 14 war ich mit dem jungen zusammen und es hält mitterweile 2,5 jahre! deshalb kann man nicht pauschal sagen das beziehungen zwischen jungen partnern nicht halten.
                      was wichtig ist ist das alter deines schwarms, meiner meinung nach ist bei einem fast 14 jährigen mädchen ein freund im alter von 16 noch okay, man muss ja auch immer berücksichtigen das mädchen häufig reifer und jugen doch eher spätentwickler sind

                      lass dich eher von freundinnen beraten als von deiner mama vielleicht sieht si die sache auch viel lockerer wenn sich dein schwarm als nett herausstellt. wahrscheinlich hat sie einfach angst um ihr kleines mädchen, nimm ihr das nicht allzu übel, sie will nur dein bestes :*
                      deine freundinnen sollten auch beurteilen können ob der junge zu alt oder einfach schlechte wirkung auf dich erzielt.

                      alles in allem kann eine beziehung gut funktionieren, muss es zwar nicht aber wer wagt der nicht gewinnt

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von tina152131 Beitrag anzeigen
                        hey du

                        meiner meinung nach kann man nicht am alter fest machen ob man reif genug ist für eine beziehung:* deine mama ist wahrscheinlich in ganz anderen und unter umständen strängeren verhältnissen aufgewachsen und die jugendlichen heute werden studien zu folgen auch immer frühreifer.
                        zu mir: ich habe mich mit ende 13 auch das erste mal so richtig verliebt, mit 14 war ich mit dem jungen zusammen und es hält mitterweile 2,5 jahre! deshalb kann man nicht pauschal sagen das beziehungen zwischen jungen partnern nicht halten.
                        was wichtig ist ist das alter deines schwarms, meiner meinung nach ist bei einem fast 14 jährigen mädchen ein freund im alter von 16 noch okay, man muss ja auch immer berücksichtigen das mädchen häufig reifer und jugen doch eher spätentwickler sind

                        lass dich eher von freundinnen beraten als von deiner mama vielleicht sieht si die sache auch viel lockerer wenn sich dein schwarm als nett herausstellt. wahrscheinlich hat sie einfach angst um ihr kleines mädchen, nimm ihr das nicht allzu übel, sie will nur dein bestes :*
                        deine freundinnen sollten auch beurteilen können ob der junge zu alt oder einfach schlechte wirkung auf dich erzielt.

                        alles in allem kann eine beziehung gut funktionieren, muss es zwar nicht aber wer wagt der nicht gewinnt
                        Hey dank für deine Antwort! Sie hat mir grad viel weiter geholfen....

                        liebe grüße

                        Kommentar


                          #13
                          Es kommt darauf an. Mit 13 schon mit einem Jungen zu schlafen finde ich zu früh. Mit einem Jungen zusammen zu sein, sich treffen, Zeit miteinander verbringen und auch sich zu küssen finde ich ok. Eine Beziehung, die man mit 13 hat ist anders als eine, die man mit 20 hat. Aber beide sind ernst und man kann auch schon mit 13 richtig verliebt sein.

                          Deine Mama hat bestimmt nur Angst um dich oder denkt, du setzt einen Freund gleich mit sexueller Erfahrung gleich oder das er dich ausnutzen könnte.
                          Ich würde noch mal in Ruhe mit ihr reden. Frag sie nach ihren Bedenken oder auch, wie das bei ihr war, als sie ihren ersten Freund hatte oder das erste Mal verliebt war und wie ihre Eltern reagiert haben. Wenn du dich mit ihr darüber unterhälst und dich vernünftig gibst wird sie auch merken, dass man auch mit 13 schon recht verantwortungsvoll sein kann. Und auch, dass sie dir vertrauen kann.
                          Wenn es wirklich so weit ist, dass sich zwischen dem Jungen und dir mehr entwickelt würde und ihr euch kennen lernt würde ich es auch eher so machen, dass ich nicht gleich sage "Mama, ich bin jetzt mit dem Tom zusammen", sondern eher sage, dass ich morgen Tom mal zum essen mitbringen will. Und wenn er dann öfters kommt und sich auch mit deinen Eltern versteht usw werden sie ihn sicher auch mehr akzeptieren. Wenn du dann wirklich mit ihm zusammen bist, würde ich es ihnen dann auch sagen.
                          Was du nur nicht machen solltest ist, dich trotzig zu geben :" Ich will nun mal einen Freund, alle haben einen", denn so zeigst du dich nicht verantwortungsbewusst. Und du solltest es ihnen nicht verheimlichen, da es meist raus kommt. Und wenn es dann raus kommt, musst du dir ihr Vertrauen erstmal wieder hart erkämpfen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X