Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Unfähig zu Lieben? :-/

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unfähig zu Lieben? :-/

    Hi ihr Lieben! So langsam habe ich das Gefühl, dass ich nicht fähig bin mich zu verlieben. Bis auf ein paar kleine oder auch grosse Schwärmereien war noch nie was. Ich hatte auch noch nie näheren Kontakt zu einem Jungen. Und besonders im Moment sind alle meine Freunde mit ihren Liebesleben beschäftigt.. Ich will ja nicht irgendjemanden, nur weil alle meîne Freunde in einer Beziehung sind, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass auch in näherer Zukunft nichts sein wird. Ich hatte auch noch nie das Gefühl, dass irgendein Junge mal Interesse an mir gezeigt hätte... Naja.. Meine Freunde sagen mir andauernd ich müsse mein Leben ändern und mal mehr ausgehen oder sonst was. Aber ich bin einfach nicht der Typ dafür. Mir macht das einfach nicht so viel Spass. Vielleicht ändert sich das ja noch. Ich kenne zwar einen Jungen - seit ungefähr 2 Jahren - und eine Freundin meinte, er hätte wahrscheinlich Interesse an mir.. Aber wir haben uns bestimmt schon seit einem halben Jahr nicht mehr gesehen.. und falls er Interesse hat, dann trauen wir uns beide nicht uns gegenseitig zu fragen mal was zusammen zu machen. Wir wollten zusammen einen Tanzkurs machen, aber das hat zeitlich leider nicht geklappt. Und jedes Mal wenn ich für jemanden Interesse zeige und mich dann nach langer Zeit dazu überwunden habe, mal was zu machen, kommt es mir vor, dass derjenige von mir davonrennt^^ da komme ich mir echt doof vor. Naja.. ich glaube ich bin zu aufdringlich und ungeduldig... Ich sehne mich einfach nach Zärtlichkeit und Liebe.. Habt ihr einen Rat für mich?

    #2
    geht mir genauso. Außer schwärmereien war bei mir auch nichts und langsam denke ich, dass sich das wohl nie ändern wird. Zudem kommt noch, dass ich auch nicht so der Ausgehtyp bin. Eher der "lieber-auf-der-couch-gemütlich-zusammen-einen-film-schauen-"typ :P. naja..schön zu wissen, dass man da nicht alleine ist (:

    Kommentar


      #3
      Forever alone Club

      Ich bin da noch zuversichtlich. Irgendwann kommt schon der Richtige.

      Sonst ende ich halt als Katzen- Lady.

      Kommentar


        #4
        Anscheinend bin ich da nicht die einzige, der es so geht. Trotzdem.. es ist nicht wirklich aufbauend. Als Katzenlady^^ das ist nichtmal so abartig

        Kommentar


          #5
          Same. Ich hoffe nur seeeeeeeeeehr, dass es sich ändern wird, denn so will ich auf garkeinen Fall meine Zukunft. :-D

          Kommentar


            #6
            Also deine Freunde haben schon recht, wenn du nicht rausgehst wirst du wohl nie einen Typen kennenlernen. Es heißt ja nicht gleich, dass du jedes Wochenende in 'ne Disco gehst oder so. Du kannst überall jemanden treffen, aber dann musst du auch Kontakt herstellen und mit ihnen reden.Vielleicht liegt es auch an deiner Einstellung, dass du immer daran denkst es wird auch in der Zukunft so bleiben.Klingt vielleicht dumm, aber mir haben positive Gedanken schon oft geholfen.
            Wie alt bist du?Es ist nicht ungewöhnlich in jungen Jahren noch nie richtig verliebt gewesen zu sein.Liebe kann man nun mal nicht erzwingen, das kommt mit der Zeit.

            Kommentar


              #7
              Ich bin 17.. Und in letzter zeit fragt mich jeder ob ich einen freund habe. Da fällt es schwer mal nicht daran zu denken.

              ja, positives denken... Manchmal is das gar nicht so einfach.
              viellecht liegt es auch daran, dass ich mit nicht sicher bin ob ich einen freund will. Manchmal denke ich ich komme ganz gut ohne klar, aber dann wieder umgekehrt..
              komplizierte welt

              Kommentar


                #8
                Mir geht es genau so wie dir. Aber ich versuche abzuwarten und mich auf andere Sachen mehr zu konzentrieren. Wenn man es am wenigsten erwartet, passiert es

                Kommentar


                  #9
                  Das fällt mur ziemlich sxhwer..

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von RoseVelvet Beitrag anzeigen
                    Ich bin 17.. Und in letzter zeit fragt mich jeder ob ich einen freund habe. Da fällt es schwer mal nicht daran zu denken.

                    ja, positives denken... Manchmal is das gar nicht so einfach.
                    viellecht liegt es auch daran, dass ich mit nicht sicher bin ob ich einen freund will. Manchmal denke ich ich komme ganz gut ohne klar, aber dann wieder umgekehrt..
                    komplizierte welt
                    ja...i-wie hat man sich schon so als single gewöhnt, und will manchmal eig. gar nichts daran ändern, obwohl es eig. auch schön wäre, wenn es jemanden gäbe! Ich hätte nicht gedacht, dass es auch noch einige andere gibt, die auch lieber warten und nicht den erstbesten nehmen. :P
                    ^^Wenn nicht enden wir halt alle zusammen als "katzenlady's" und eröffnen nen club..haha ;D

                    Kommentar


                      #11
                      Lass dir Zeit!
                      Mir ging es genau so, alle waren mit ihrem Liebesleben beschäftigt und ich hab mich total schlimm gefühlt. Einfach ungewollt. Nach einiger Zeit hab ichs dann einfach aufgehört zu versuchen mich zwangshaft irgendiwe zu verlieben. Und schwupps! Es kam schneller als gedacht. Es kommt meistens dann wenn man es am wenigsten erwartet.
                      Und rede doch einfach mal mit dem Typen. Vielleicht gehst du das alles zu schnell an und kannst dich so garnicht verlieben. Alles beginnt mit einem Smalltalk. Also probiers doch mal

                      Kommentar


                        #12
                        Irgendwann enden wir doch alle als katzenladys^^

                        bei mir ist es so, dass ich, sobald mir jemand gefällt, an hochzeit, etc denke oder wie undere gemeinsame zeit sein wird.
                        Ich weiss, total übertrieben^^

                        und ich wollte ihn schon länger fragen, ob er lust hätte mit mur ins kino zu gehen.
                        aber ich trau mich nicht..
                        ich weiss nicht wieso, aber irgendwie wäre es mir auch unangenehm vor meinen eltern..
                        ach ich weiss nicht..

                        Kommentar


                          #13
                          Wie alt bist? Du bist bestimmt noch sehr jung und da hast du genügend Zeit. Ich bin 20 und war auch noch nie verliebt gewesen. Irgendwann wird dir bestimmt ein Junge/junger Mann über den Weg laufen, wo es funkt. Was ist mit dem Jungen, den du schon seit 2 Jahren kennst? Trau dich und nehme wieder Kontakt mit ihm auf und trifft euch wieder öfters, vielleicht wird ja was aus euch. Immer schön positiv bleiben, das versuche ich auch immer zu bleiben XD

                          Kommentar


                            #14
                            Ich bin zur Zeit wahnsinnig aber dennoch unglücklich verliebt. Und ich bin ebenfalls der Meinung, dass ich wohl niemand anderen mehr außer ihn lieben könnte... Dabei ist er äußerlich gar nicht mal unbedingt mein Typ.
                            Dennoch habe ich versucht mich nach anderen Männern umzusehen, da das Ganze ja leider aussichtslos für mich ist... Und tatsächlich habe ich einen Mann kennengelernt, der vom Äußeren total mein Typ ist. Und auch charakterlich haben wir viel gemeinsam. Dennoch fühle ich gar nichts für ihn.
                            Ich habe einfach noch nie so empfunden und denke, dass es vielleicht nie mehr so sein wird. Denn er ist einfach besonders und für mich einfach mein Ein & Alles, obwohl er nicht mal "mein" ist.

                            Kommentar


                              #15
                              kommt schon noch:-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X