Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

kann die eigenen Gefühle nicht einschätzen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kann die eigenen Gefühle nicht einschätzen...

    Kennt ihr das? Wenn ich nicht wisst, ob ihr jemanden liebt... Oder ist es keine Liebe, wenn man sich nicht sicher ist?
    Normalerweise schwärme ich total schnell für jemanden der mir gefällt, dafür geht das dann relativ schnell vorbei & ich nehme diese Gefühle nicht so ernst, weil ich mich mittlerweile besser kenne. Diesmal aber ist es anders. Ich kenne ihn schon seit meiner Kindheit, hatte aber nie viel mit ihm zu tun. Seit über einem Jahr sehen wir uns regelmäßig und die Gefühle haben sich langsam entwickelt. Was ich auf jeden Fall weiß, ist, dass ich ihn sehr gern hab & er mich auch.
    Ich weiß, dass ich letzten Endes selbst dahinter kommen muss, ob ich mehr für ihn empfinde oder nicht. Ich wollte nur mal wissen, ob es noch jemandem so geht wie mir bzw. schon jemand Erfahrung mit sowas hat..
    Liebe Grüße

    #2
    Zitat von ella_umbrella Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das? Wenn ich nicht wisst, ob ihr jemanden liebt... Oder ist es keine Liebe, wenn man sich nicht sicher ist?
    Normalerweise schwärme ich total schnell für jemanden der mir gefällt, dafür geht das dann relativ schnell vorbei & ich nehme diese Gefühle nicht so ernst, weil ich mich mittlerweile besser kenne. Diesmal aber ist es anders. Ich kenne ihn schon seit meiner Kindheit, hatte aber nie viel mit ihm zu tun. Seit über einem Jahr sehen wir uns regelmäßig und die Gefühle haben sich langsam entwickelt. Was ich auf jeden Fall weiß, ist, dass ich ihn sehr gern hab & er mich auch.
    Ich weiß, dass ich letzten Endes selbst dahinter kommen muss, ob ich mehr für ihn empfinde oder nicht. Ich wollte nur mal wissen, ob es noch jemandem so geht wie mir bzw. schon jemand Erfahrung mit sowas hat..
    Liebe Grüße
    Hey Ella...

    Ich kenne das nur zu gut... Man mag einen Jungen, aber man ist sich nicht sicher, ob man auch wirklich verliebt ist oder nur so eine kurze Schwärmerei...-.- Das kann manchmal total nerven und vor allem wenn der Junge wissen will, was du fühlst. Aber so wie es für mich klingt, scheinst du den Jungen mehr als zu mögen. Triff dich doch mit ihm, nur zu zweit und schau wie du dich dabei fühlst. Wenn dein Bauch verückt spielt und du dich nervös fühlst, dann bist du auf jeden Fall verliebt... Wünsch dir viel Glück beim rausfinden!

    Kommentar


      #3
      Zitat von CrazyDanceChick Beitrag anzeigen
      Hey Ella...

      Ich kenne das nur zu gut... Man mag einen Jungen, aber man ist sich nicht sicher, ob man auch wirklich verliebt ist oder nur so eine kurze Schwärmerei...-.- Das kann manchmal total nerven und vor allem wenn der Junge wissen will, was du fühlst. Aber so wie es für mich klingt, scheinst du den Jungen mehr als zu mögen. Triff dich doch mit ihm, nur zu zweit und schau wie du dich dabei fühlst. Wenn dein Bauch verückt spielt und du dich nervös fühlst, dann bist du auf jeden Fall verliebt... Wünsch dir viel Glück beim rausfinden!
      Wozu sind denn die Dates auch da ?!!

      Kommentar


        #4
        danke für eure Antworten
        Ihr habt recht, ich sollte mich vl mal allein mit ihm treffen (wir unternehmen oft was mit gemeinsamen Freunden). Ich hab nur Angst, dass ich ihn verletze, wenn ich dann doch nicht will.. Von seiner Seite kommen teilweise Anspielungen bzw sein Benehmen ist ziemlich eindeutig.. So richtig eingegangen bin ich darauf dann aber nicht (abweisend war ich aber auch nicht..). Naja 100%tig sicher könnt ich jetzt nicht sagen, ob er mehr will, aber sogar meiner Schwester hat mich gefragt, ob er auf mich steht & sie hat uns nur 1 Mal zusammen gesehn.. vl ist er sich auch nicht sicher

        Kommentar

        Lädt...
        X